Jump to content

D-Box2 Kühlung...so geht´s !!!


Mit_viel_Druck

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mal eine Frage an die "Kühlungsspezialisten" unter euch:

 

Ich habe vor 2 Jahren meine Nokia Dbox2 mit einem IDE-SATA-Interface ausrüstet.

HDD dran und fuktioniert bis heute auch tadellos.

 

Leider hatte ich (bzw. meine Box :D ) in letzter Zeit zunehmend Aussetzer, wenn die Box mehrere Stunden lief.

Da vieles auf ein Hitzeproblem hindeutete, vorallem wegen der HDD und der "Enge" in der Box, habe

ich zunächst Passiv-Kühlkörper angebracht. Leider ohne großen Erfolg.

 

Jetzt habe ich einen 5V Pabstlüfter mit 20mm Dicke in die Rückwand eingebaut und siehe da- Abstürze sind weg!

 

Allerindings nervt das Lüftergeräusch schon etwas, sodaß ich nach einer Temperatursteuerung gesucht habe

um den Lüfter etwas leiser zu bekommen.

 

Da gibt es auch viele gute Sachen für kleines Geld, allerdings arbeiten die immer nach dem gleichen Prinzip:

Ein 12V Lüfter wird temperaturgesteuert auf bis zu 5V runtergeregelt wodurch er langsamer laufen- und damit weniger Geräusche machen soll.

 

Jetzt habe ich aber schon einen 5V-Lüfter, der mir zu laut ist und außerdem liefert das Onboard-Netzteil ja eh nur 5 Volt, weswegen es mit der Regelung wohl nicht funktionieren wird.

 

Deswegen bin ich auf der Suche nach einem Temperatur-SCHALTER, der den Lüfter bei einer bestimmten Temperaturschwelle an- und bei niedrigen Temperaturen wieder ausschaltet.

Also so, daß der Lüfter nach einer Zeit mal für ein paar Minuten angeht und dann wieder schweigt.

So, wie es z.B. bei meinem Notebook ist.

 

Auch so etwas gibt es ganz billig zu kaufen, wobei die Schwelltemperaturen z.B. über Poti's einstellbar sind.

 

Das Problem ist nur, daß diese Teile (zumindest die, die ich gefunden habe) immer nur mit einer Versorgungsspannung von mind. 9-12 Volt laufen, wodurch ich die leider auch nicht verwenden kann.

Ein separates NT nur für die Steuerung möchte ich aber nicht anschließen!

 

Daher meine Fragen:

 

-Kennt ihr einen Temperaturschalter, der mit 5 Volt läuft?

 

-Ist ein 12V Lüfter, der mit 5V läuft viel leiser als ein "normaler" 5V-Lüfter (meiner ist mit 19db angegeben) ?

 

-Fällt euch sonst irgendeine Lösung ein, wie man das Lüftergeräusch minimieren oder den Lüfter temperaturabhängig steuern kann?

 

Danke für die Tipps!

 

el

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • Replies 426
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...