Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. Hi, da mir das grad wieder mal passiert ist, ich trau mich ja kaum noch logomask auszuführen, hat sonst wirklich niemand das Problem? Nutzt niemand das Plugin und lässt die Box dann für mind 4 Tage an? Ciao, DdD.
  3. Letzte Woche
  4. Vielen Dank, hat super funktioniert
  5. Früher
  6. Hi, hab hier ein Thread von mir, glaube Neo 1 muss man mit zusätzlichen nullmodem Kabel wiederherstellen.
  7. Eigentlich heißt das Programm NXPHDLoaderNeo.exe und es braucht ein system.img und ein kernel.img auf einem USB am vorderen Port und zusätzlich ein Seriell Modemkabel. Liegt das auch in der DB? Der hier verlinkte ist doch für die HD1 BSE, da heißen die Dateien mdt1.img usw. Bei der Neo2 reicht es System und Kernel auf den Stick und direkt vom Stick Recovern ohne PC.
  8. Markham

    NXPHD Loader Coolstream HD1

    NXPHD Loader Coolstream HD1 Datei anzeigen Recovern von Coolstream HD1 Boxen der 1. Generation ohne Netzschalter. NXPHDloader.rar Coolstream Emergency Tool -------------------------- Um das Image der Coolstream mit diesem Tool upzudaten, kopiert den im Download enhaltenen Kernel mtd1.img und das Image/Dateisystem mtd2.img auf einen USB-Stick, der in FAT32 formatiert ist. Den USB-Stick an der Coolstream anschließen, und die Coolstream mit dem PC mit einem Seriellen Cable (RS232) verbinden. Dann das Programm "NXPHDloader" starten und den Anweisungen folgen, um den Kernel und/oder das Image/Dateisystem zu laden. Sollte das Updaten nicht klappen, einen anderen USB-Stick versuchen, vielleicht wird dieser nicht vom Bootloader unterstützt. Oder den Button serial/usb debug drücken und den Log kontrollieren. -------------------------- To Upgrade your Coolstream receiver please copy mtd1.img (kernel) and mtd2.img (filesystem) on USB STICK (must be FAT32 Formated). Insert USB STICK in Coolstream USB Port, connect serial Cable between PC and Coolstream STB, and start the program on your Windows PC following the Instructions to update Kernel and/or Filesystem. Note: If the Update doesnt succeed just change to another USB STICK, maybe this one you have is not supported by our bootloader! Or just push serial/usb debug button and check output. Hochgeladen von Markham Hochgeladen 12.11.2019 Kategorie Software  
  9. Markham

    NXPHD Loader Coolstream HD1

    1 Download

    Recovern von Coolstream HD1 Boxen der 1. Generation ohne Netzschalter. NXPHDloader.rar Coolstream Emergency Tool -------------------------- Um das Image der Coolstream mit diesem Tool upzudaten, kopiert den im Download enhaltenen Kernel mtd1.img und das Image/Dateisystem mtd2.img auf einen USB-Stick, der in FAT32 formatiert ist. Den USB-Stick an der Coolstream anschließen, und die Coolstream mit dem PC mit einem Seriellen Cable (RS232) verbinden. Dann das Programm "NXPHDloader" starten und den Anweisungen folgen, um den Kernel und/oder das Image/Dateisystem zu laden. Sollte das Updaten nicht klappen, einen anderen USB-Stick versuchen, vielleicht wird dieser nicht vom Bootloader unterstützt. Oder den Button serial/usb debug drücken und den Log kontrollieren. -------------------------- To Upgrade your Coolstream receiver please copy mtd1.img (kernel) and mtd2.img (filesystem) on USB STICK (must be FAT32 Formated). Insert USB STICK in Coolstream USB Port, connect serial Cable between PC and Coolstream STB, and start the program on your Windows PC following the Instructions to update Kernel and/or Filesystem. Note: If the Update doesnt succeed just change to another USB STICK, maybe this one you have is not supported by our bootloader! Or just push serial/usb debug button and check output.
  10. @treckerede KLICK Wenn du eine ganz alte Box ohne Netzschalter hast, musst du über den NXPHD Loader recovern. KLICK KLACK
  11. Hallo zusammen, ich habe heute das neuste Image (V3.92) auf die Coolstream Neo 1 geflasht. Dazu das Image heruntergeladen, entpackt und per FTP in das temp-Verzeichnis der Box kopiert. Dann den Update Vorgang gestartet. Lief auch alles gut bis zum Neustart. Jetzt erscheint auf dem Display "Coolstream", dann "U-Boot", dann bleibt die Anzeige auf "Boot Kernel" hängen und nichts passiert mehr. Auf dem TV ist oben links der Pinguin und dann steht dort: "U-Boot 2009.03-svn1556 (Mai 27 2010 - 01:23:56)" Kann mir jemand einen Tip geben was hier passiert ist und wie ich die Box wieder ans Laufen bekomme? Vielen Dank im voraus, Olli
  12. Hi zusammen,hab eben entdeckt, dass es hier ja auch eine Konsolen Ecke gibt. Ist es möglich, den Nintendo Switch mit der HDMI Buchse an den Cinch Anschluss (rot, weiß, gelb) eines Fernsehers anzuschließen? Es ist ein alter Flachbildschirm, jedoch hat er kein HDMI, nur AV und Cinch ....DVI noch, aber hilft eher wenig.Es gibt ja so Adapter bei Amazon, aber da steht bei HDMI immer Out, und bei Cinch IN. Geht's mit so einem? Ebay HDMI AVGrußMurph
  13. Da das Logo 1 - 2 sec. nach Betätigung des Einschaltknopfs erscheint und die Uhrzeit viel später, tippe ich beim Logo auf den Kernel bzw. den Framebuffer.
  14. Hier kommen die Werte. Wenn ich oled_brightness auf 0 setze (echo 0 > oled_brightness), dimmt nur die Uhrzeit. Ich habe probeweise mal alle Werte auf 1 und auf 255 gesetzt, kein sichtbarer Effekt darüber hinaus. /proc/stb/lcd# for i in * ; do echo $i ; cat $i ; done final_scroll_delay 0 initial_scroll_delay 0 oled_brightness 255 scroll_delay 0 scroll_repeats 0 show_outputresolution 0 show_symbols 0 symbol_ac3 0 symbol_hdd 0 symbol_hddprogress 0 symbol_mute 0 symbol_network 0 symbol_playback 0 symbol_recording 0 symbol_scrambled 0 symbol_signal 0 symbol_smartcard 0 symbol_timeshift 0 symbol_tv 0 symbol_usb 0 test 0
  15. Herzlichen Dank auch dafür. Ich habe es nun ein bisschen anders gemacht: # test.sh #!/bin/sh msgbox popup="Hallo Welt" timeout="10" > /dev/null exit
  16. operations V029 Ein Update der Systemdatei "operations" auf Version 029 liegt auf dem Server und kann nur online installiert werden. Das Update ist für alle Boxtypen installierbar.
  17. Tuxwetter steht in der Version 4.30 als Onlineupdate zur Verfügung Den Api-Key gibt es mit wenigen Klicks hier https://darksky.net/dev 4.30 - fix parse of color control character & fix GetStringLen
  18. Bitte testen und rückmelden, wenn es funktioniert. Direkt ins Root des Fat32 USB Sticks auspacken und wie oben beschrieben flashen. emergency_trinity_v1_flash_392.tar.gz
  19. Moin - auch ich versuche grade erfolglos auf meine Trinity V1 wieder ein funktionierendes Image zu bringen - leider startet nach dem Flashen die Box immer nur mit dem Boot-Screen. Nicht mehr. Hat jemand noch die zip ECFTrinity213 von hier? Gern auch per PM. Danke & Grüße, ChrisHam
  20. Bisher hat hier niemad die Box. Aber es wird an anderer Stelle entwickelt. Schau dir mal /proc/stb/lcd/ an. Dort kann mit mit echo oder cat Werte schreiben und auslesen, die sich auf das LCD auswirken. Eventuell gibt es für das LOGO ein File. Liste mal bitte alle auf. Blöde wäre, wenn da einfach nur eine Hintergundbeleuchtung wäre.
  21. Es gibt dich die Control Scripte: Nimm mal das deepstandby.off
  22. Vielleicht, aber zu faul das jetzt nochmal zu ändern.
  23. Die Dateien nach /var/tuxbox/plugins kopieren. test.so #!/bin/sh wget -Y off -O /dev/null http://localhost/control/message?popup=Hallo%20World.%0AFertig! exit test.cfg name=Test desc=Test plugin type=4 Aus den Sourcen: Je nach Typ wird das in unterschielichen Kategorien angezeigt. typedef enum p_type { P_TYPE_DISABLED = 0x1, P_TYPE_GAME = 0x2, P_TYPE_TOOL = 0x4, P_TYPE_SCRIPT = 0x8, P_TYPE_LUA = 0x10,
  24. "msgbox" habe ich inzwischen wiederentdeckt; fehlt nur noch die Form des Plugins.
  25. hvkls

    FritzCallMonitor

    Es funktioniert und hat auch die Permissions von /var nicht kaputt gemacht. Nicht gelungen finde ich allerdings die uneinheitlichen Bezeichnungen: /var/etc/.fritzcallmonitor /var/etc/init.d/fritzcallmon /var/bin/FritzCallMonitor Ich fände einheitlich "fritzcallmonitor" (mutatis mutandum) am besten.
  26. Früher habe ich es schon gemacht, aber leider inzwischen vergessen, wie's geht Ich möchte gern ein Shell Script (es gibt Wetterdaten zurück) über die graphische Oberfläche starten und das Ergebnis des Scripts 5 Sekunden lang auf dem Bildschirm darstellen; danach soll die Meldung verschwinden. Wie ging das nochmal als Plugin?
  27. Ich bastele schon sehr lange daran und komme auf keinen grünen Zweig: Wenn die Box aus dem Deep Standby für eine Aufnahme erwacht, möchte ich gern das LCD-Display herunter dimmen (nicht ausschalten, dann bleibt es hintergrundbeleuchtet). Es geht mir hier aber nicht primär um die LCD4Linux-Konfiguration, sondern: Wie kann ich mit KW-Mitteln feststellen, ob die Box gerade aus dem Deep Standby für eine Aufnahme erwacht ist und das von einem "normalen" Einschalten unterscheiden?
  28. Das Vendor Logo dimmt sich leider nicht mit, wenn ich die Helligkeit des Front Panels der H7C herunter regele. Gibt es eine Möglichkeit, das Logo zu dimmen oder auszuschalten? Ich möchte ungern etwas davor kleben.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...