Jump to content

SnowHead
 Share

Recommended Posts

  • Admin

Ein erster Versuch der Portierung von New-Tuxwetter auf die Coolstream. Mangels
dokumentierter Softwareschnittstellen der Coolstream für die Grafikdarstellung nur
ohne Grafiken mit reiner Textanzeige (wobei die Anzeige von direkten Textfiles auch
noch nicht 100%ig funktioniert). Aber man kann wenigstens schon mal wieder nach
dem Wetter schauen.
Da ich im Board momentan nichts hochladen kann, kann das Plugin erst mal nur
über das KW-Online-Update nachinstalliert werden.

 

Edit:

Tuxwetter V4.28 ist powered by Dark Sky

Den Key gibt es mit wenigen Klicks hier https://darksky.net/dev

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo SnowHead,

 

Danke für die erste Version von Tuxwetter funzt natürlich auf Anhieb. ;)

 

Hab da so eine Idee kann man auch irgendwie die lokalen Wettervorhersagen mit Tuxwetter zur Anzeige bringen.

 

Über "http://de.weather.com/weather/local/postleitzahl" kann man sich auch die lokalen Wetterdaten anzeigen lassen,

ist ein Einbau damit vielleicht möglich?

 

Gruß urkrossi

Link to comment
Share on other sites

  • Admin

@urkrossi

 

Ich verstehe nicht ganz, was Tuxwetter da anzeigen soll. Wenn Du meinst, daß die Daten

von dieser Seite statt aus dem XML-Feed von weather.com gewonnen werden sollen, ist

das nur unter fast komplettem Neuschreiben des Parsers möglich. Auch müßten dazu

mehrere Seiten runtergeladen und ausgewertet werden, da nicht alle benötigten Daten

schon auf der Startseite zu finden sind. Das ist eher suboptimal.

So wie die von Dir gepostete Seite aufgebaut ist, ist die wohl eher was für die Favoriten-

liste von Links:

 

<DL><P>
<DT><A HREF="http://de.weather.com/weather/local/00000?x=0&y=0">Wetter</A>
<DT><H3>Links</H3>
<DL>

Statt "00000" dan natürlich mit der örtlichen Postleitzahl.

Link to comment
Share on other sites

Danke Snow war ja auch nur so ein Gedanke, hab mir natürlich als Favoriten die nächsten vier Orte

nach Nord, Süd, Ost, und West die im Umkreis von ca. 100 km liegen eingetragen.

 

Das Reicht ja eigentlich auch. ;)

 

urkrossi

Link to comment
Share on other sites

  • Admin

@GetAway

 

Konnte das selbst noch nicht testen, glaube aber, daß da entweder das FlexMenü oder

Tuxwetter Schwierigkeiten mit der Instanzdatei "/tmp/rc.locked" hat und deshalb die

Fernbedienung für das andere Programm und später auch für Neutrino blockiert. Ich werde

mir das bei Gelegenheit mal anschauen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hi SnowHead.

Vielen dank für die super Plugin's :mellow: , ich benutze ihn in der offizielen Firmware, es läuft super :wacko: . Nur ein Problem: wie kann ich die Schriftgröße fetter und größer machen?

So startet mein neutrino /bin/neutrino -r 128 90 2>&1 > /dev/null.

danke im voraus!

open 192.168.xxx

root

coolstream

lcd

mkdir /var/plugins

mkdir /var/plugins/tuxwet

quote site chmod 755 /var/plugins

quote site chmod 755 /var/plugins/tuxwet

cd /var/plugins

send data/shellexec

cd /var/plugins/tuxwet

send data/convert.list

send data/tuxwetter

send data/tuxwetter.conf

send data/tuxwetter.mcfg

send data/twops

cd /lib/tuxbox/plugins

send data/tuxwetter.so

send data/tuxwetter.cfg

quote site chmod 755 /var/plugins/shellexec

quote site chmod 755 /lib/tuxbox/plugins/tuxwetter.so

quote site chmod 755 /var/plugins/tuxwet/convert.list

quote site chmod 755 /var/plugins/tuxwet/tuxwetter

quote site chmod 755 /var/plugins/tuxwet/tuxwetter.conf

quote site chmod 755 /var/plugins/tuxwet/tuxwetter.mcfg

quote site chmod 755 /var/plugins/tuxwet/twops

bye

Edited by coshiba
Link to comment
Share on other sites

@SnowHead

 

Die Pageup-Pfeile hängen noch im der Schrift. Unten passt es.

Die Breite von Tuxwetter könnte auf 1020 Pixel erhöht werden.

Ich denke mal das da noch die Dbox2 X-Werte irgendwo schlummern.

heise.png

 

Heise-News für die Cooli gibt es hier.

Edited by GetAway
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Admin

@the_hansa

 

Solange seitens Coolstream die Quellen der Libraries nicht offengelegt werden, ist kein

externer Zugriff mit Tuxwetter auf das Grafiksystem möglich.

Der Browser "links" kann Bilder von Webcams auf der Coolstream anzeigen, da er eine

eigene Grafikengine mitbringt. Dadurch wird er allerdings auch 2MB groß.

Link to comment
Share on other sites

@snowhead:

 

1. schade...

2. sehr guter tip.. der links kann's. jetzt brauch ich nur noch ein bisschen mehr doku zum links, damit ich das ding richtig aufgerufen bekomme.

Ein: "/lib/tuxbox/plugins/links.so http://user:pw@192.168.0.80/axis-cgi/jpg/image.cgi?resolution=1024x640" per telnet zeigt das Bild schon mal an.

Als Script geht es nicht:

---

#/bin/sh

/lib/tuxbox/plugins/links.so "http://root:diablo@192.168.0.80/axis-cgi/jpg/image.cgi?resolution=1024x640"

exit 0

----

 

Der Links meckert dann, dass der Request fehlformatiert sei...

 

 

Zudem habe ich noch das Problem, dass die Bedienung per Fernbedienung nicht gescheit funktioniert, wenn ich den links per Telnet starte, da die FB Kommandos immer an links und OSD gehen.

 

Jede Hilfe willkommen, gerne auch in einem neuen thread, um hier nicht zu weit vom Tuxwetter wegzukommen.

 

Gruß

hansa

Edited by the_hansa
Link to comment
Share on other sites

  • Admin

@the_hansa

 

Ich kann das im Moment nicht testen, aber versuch mal die Quotas ' statt " oder laß sie ganz weg.

Sonderzeichen sollte im Script ein Backslash vorangestellt werden.

Wenn Du das aktuelle KW-Image hast, stelle an den Anfang des Scripts die Zeile

 

"touch /tmp/rc.locked"

 

und an's Ende

 

"rm /tmp/rc.locked"

 

Das hält Neutrino von der Auswertung der FB-Kommandos ab. Da es aber trotzdem welche weg-

fängt, kommt es vor, daß man eine Taste mehrfach drücken muß, ehe ein Plugin sie mitbekommt.

Der Aufruf von Scripten vom Telnet her ist allerdings generell nicht anzuraten, da dann das ganze

Pluginmanagement von Neutrino nicht greift, was u.A. auch zu diesen Parallelreaktionen auf die FB

führt.

Hinter dem "#" in der ersten Zeile fehlt übrigens ein "!". Ist aber nicht tragisch.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
  • 5 months later...
  • Admin

@coshiba

 

Im Hinblick auf das Format keine News, da wird auch von meiner Seite nichts

kommen da ein Versuch, Fensterbreiten und Textpositionen an unterschied-

liche Fonts und Schriftgrößen automatisch anpassen zu wollen von vornherein

zum Scheitern verurteilt ist. Das würde die ganze Formatierung durcheinander-

hauen.

 

 

@All

 

Die nun verfügbare Version 0.03 Beta behebt einen weiteren Bug beim Handling

der rc.locked-Datei und kann nun auch mit deutschen UTF-8-Codes in Webseiten

umgehen. Damit ist jetzt auch das Leo-Translator-Plugin der DBox nutzbar.

Auch die fehlenden Übersetzungen können nun wieder mit der Menü-Taste ange-

zeigt werden.

Die Übersetzungsdatei wurde um die Einträge erweitert, welche bei mir selbst als

fehlend gefunden wurden. Weitere Meldungen zu fehlenden Übersetzungen gab

es ja leider nicht.

Link to comment
Share on other sites

@SnowHead,

 

thx, Post erhalten.

 

Die durchgeführten Änderungen greifen ohne für mich erkennbaren Nebenwirkungen.

Das Leo-Translator-Plugin habe ich auch getestet, dabei sind mir einige Kleinigkeite aufgefallen.

z.B. bewirken Abfragewörter mit "ä, ö, ü oder ß" die Anzeige " Formatfehler der URL in der tuxwetter.conf"

-> wenn z.B. Jäger als Jaeger eingegeben wird klappt es

 

Bei unbekannten Wörtern (z.b. Jaegerschnitzel) bekam ich auch die Anzeige " Formatfehler der URL in der tuxwetter.conf".

 

Beim Test des Heise-Plugin im Verbund mit tuxwetter konnte ich keine Fehler entdecken :D

 

Gruss

bazi

Edited by Bazi98
Link to comment
Share on other sites

  • Admin

@Bazi98

 

Da die Übergabe der Aufrufparameter vom LEO-Plugin zu CS-Tuxwetter über die

Konsole erfolgt, kann man keine Umlaute und Sonder- bzw. Steuerzeichen verwen-

den weil die Konsole damit nicht klar kommt. Das Heise-Plugin verwendet beim

Aufruf von Tuxwetter keine Sonderzeichen daher gibt es dort auch keine Probleme.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • Admin

So Leute, ab 15.11.2011 war's das leider erst mal für Tuxwetter. Bazi98 hat mich freundlicherweise

darauf aufmerksam gemacht, daß weather.com seinen kostenlosen XML-Service ab diesem Datum

einstellt. Ab dann wollen sie Kohle sehen. Solange sich niemand findet, der Tuxwetter für die Ver-

wendung einer anderen Datenquelle anpasst, können mit Tuxwetter ab diesem Datum erst mal keine

Wetterdaten mehr dargestellt werden. Alle anderen Funktionen sind aber auch weiterhin nutzbar.

Sollte sich bei Tuxbox keiner finden, der das Plugin portiert, werde ich das dann übernehmen müssen.

Aus familiären und gesundheitlichen Gründen wird das aber eine ganze Weile dauern.

Tut mir leid für die schlechte Nachricht.

 

Quelle

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • Markham changed the title to Tuxwetter
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...