Jump to content

Neues IDE/MMC/RTC-Interface für die DBox


SnowHead

Recommended Posts

  • Replies 357
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hört sich alles sehr interessant an.

 

Schade ist, dass, soweit ich verstanden habe, es nicht möglich ist,ein HDD rein über das Interface mit Strom zu versorgen :-(

 

Und rumlöten ist nicht meine Stärke und externes NT....

Link to comment
Share on other sites

also das mit einer hdd reizt mich das anzugehen . hab mir den thread mal "erlesen" und komme zu folgenden fragezeichen auf meiner stirn : mit oder ohne externes netzteil , welche variante ist die bessere ? 2,5, oder 3,5 zoll hdd ? wo gibt es denn nun die neueste bzw. aktuellste varinate des interfaces ?

wenn es dbox2.com ist ... umso besser , kann ich doch vorbei fahren oder gibt es andere "bessere ?" anbieter ? sollte man dabei gleichzeitig , zumindest etwas dafür getan , sich um die kühlung der warmen bausteinchen in der box kümmern ( wenn schon auf dann gleich in einem atemzug erledigen ) ?

kann mir da jemand mal licht in mein gehirn bringen ?

vergessen .... hab eine sagem-grau-1-chip-box mit nov. 07er image drauf

Edited by wegomyway
Link to comment
Share on other sites

hallo!!!

 

Also ich habe das ide-if von dbox2.com und betreibe es mit einer 2,5". würde immer nur eine 2,5" nehmen, da eine 3,5" viel zu groß ist für die dbox2. und sie ist auch wesentlich leiser als eine 3,5". Der größte vorteil aber ist, das du die 2,5" über die 5V des modemports betreiben kannst. solange diese nicht einen größeren anlaufstrom von 0,8A zieht. weil dann mußt du das netzteil des ide-if mit 12 oder 23V von dem Hauptnetzteil der dbox versorgen. 12 oder 23 V ist egal, da da ein festspg regler drauf ist u die eingangsseite so ausgelegt ist, das sie mit 12 o 23V versorgt werden kann.

fazit: ide-if von dbox2.com, brauchste kein externes netzteil und bekommst auch gleich ein sd-card reader mit dabei.

Weiß leider nur nicht, ob dieses super ding auch schon für die sagem boxen gibt. Bilder sind aber ja schon vorhanden.

 

mfg kyro aka äFJoot

Link to comment
Share on other sites

Wenn du eine 2,5'' Platte verbauen willst (würd ich einer 3,5'' auf jeden Fall vorziehen),

dann hol dir das Interface von dbox2.com. Ist auf ejden Fall das "bequemste" ohne viel Theater von wegen Netzteil usw.

Habe das Interface selbst verbaut und noch keinerlei Probleme damit gehabt. Einbau sehr simpel, Einbindung im Keywelt Image (und auch in anderen) sehr einfach und dem streaming auf den PC auf jeden Fall vorzuziehen. Wenn nicht sowieso schon ein HDD Recorder an deinem TV steht, würd ich das Interface auf jeden Fall bestellen :rolleyes:

 

Gruß,

Rippchen

Link to comment
Share on other sites

Hi!!

 

Die MMC oder auch SD-card dient halt dazu dateien vom image auszulagern. Da dieser ein sehr stiller datenträger ist, würde ich immer diesen nehmen. schon alleine um die hdd in der box zu schonen. es gibt halt sachen im image, auf denen öfters mal zugegriffen wird. dazu müßte dann jedes mal die hdd anlaufen. gebrauche die hdd nur für aufnahmen und nichts anderes. natürlich habe ich eine SD-card drine für den rest.

 

mfg kyro aka äFJoot

Link to comment
Share on other sites

Hi kyro,

 

herzlichen Dank für Deine Antwort.

Du scheinst ganz zufrieden zu sein mit dem Interface?

Ich würde es auch gern in meine Nokia tun.

Was für Dateien hast Du denn da ausgelagert und wie macht man das denn, direkt über Zugriff auf das Linux oder mit der Fernbedienung?

Sollte ich das Interface mit RTC oder ohne kaufen?

Wozu ist die überhaupt?

 

mfg Fire

Edited by firestone
Link to comment
Share on other sites

Hallo Fire,

 

nun ich habe das IDE Interface mit der SD Karte in meiner Nokia 2 Box erst vor kurzem eingebaut und ich bin echt sehr zufrieden.

 

Aber jetzt zu deinen Fragen:

 

Nun die Dateien kann man über das Image also über die Fernbedienung auslagern. Das geht mit dem aktuellen Image echt super einfach und die Box läuft dadurch viel stabiler.

 

Wichtig ist nur das du für den Kartenslot den richtigen Treiber wählst.

 

Welche Dateien du auslagern kannst, wird vom Image vorgegeben und es sind glaube ich vier Ordner. Da sind die Plugins dabei und die Key.

 

Der RTC Eingang ist für eine Uhr gedacht, damit die DBox immer die aktuelle Zeit hat. Ich habe es ohne diese Funktion bestellt, weil ich darin für mich keinen großen Nutzen sehe. Aber das muss jeder für sich selber wissen.

 

Fazit : Das IDE Interface ist ein muss für jeden D-Box Fan und ich kann nur jedem raten es einzubauen. Die D-Box wir zu einem digitalen Recorder der Spitzenklasse. Einziger Nachteil man kann die Filme nicht so einfach auf DVD brennen. Aber das ist zu verschmerzen wenn man eine nicht zu kleine Festplatte verbaut. Dann ist es egal wie lange der Film auf der Platte gespeichert wird.

Link to comment
Share on other sites

Hallo tigger,

 

erstmal herzlichen Dank für Deine Antwort.

In der RTC sehe ich ehrlich gesagt auch keinen Sinn, denn die Box ist ja immer am Netz und holt sich dort die Zeit.

Mit dem brennen auf DVD hab ich vieleicht eine Lösung.

Mit dem Programm CopyToDVD geht das in einem Rutsch.

Das ist IMHO sowieso das beste Copy Prog. Es lässt sich leicht über das Kontextmenü (aber auch mit GUI) bedienen und es startet dann automatisch ConvertXtoDVD, wandelt das File (wie der Name ja sagt) zu DVD um und brennt anschliessend die DVD.

Eigentlich easy, oder?

 

Beste Grüße.

 

Fire

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

hab jetzt erst hier diesen Thread entdeckt! Hab auch das IDE Interface von Herrn Bader. Seit gestern. :)

 

Anyway ich würds klasse finden wenn hier alle mal die auch im Besitz des IDe`s Interface sind hier mal aufschreiben mit welchen Aufnahmeeinstellungen ordentlich timergesteuert aufgenommen werden kann?! Direktaufnahme funzt bei mir so lala. Timergesteuert kann ich nur Ton aufnehmen Bild bleibt schwarz.

 

Box: Nokia Kabel Avia 500

 

hab die Box momentan wie folgt eingestellt.. da muss wahrscheinlich noch ein wenig feintuning vorgenommen werden---

filesystem hab ich ext2 gewählt... habt ihr eventuell mit anderen dateisystemen bessere Erfahrungen gemacht?

 

IDE/HDD Einstellungen

- IDE-Treiber/Mount = an

- Swap aktivieren = an

- HDD-Initialisieren mit ext2 ( dauert ein wenig )

 

1.3 Box neu starten und mit ...IDE/HDD Einstellungen HDD-Speicherauslastung und HDD

Temperatur prüfen ob Festplatte korrekt erkannt wird

 

 

2 TS Aufnahme einrichten ( wie sonst auch )

 

2.1 Unter Einstellungen>Aufnahme Einstellungen

- Aufnahme Gerät = Direkt (Datei)

- in SPTS Modus Aufnehmen = ein

 

2.2 Einstellungen>Treiber- und Bootoptionen

- SPTS Treiber laden = ein

 

2.3 ...>Aufnahme Einstellungen> Direktaufnahmeeinstellungen

-Aufnahmeverzeichnis = /hdd (später sollten noch unterverzeichnisse gemacht werden,

aber das ist hier nicht Thema)

- Anzahl Ringpuffer = 70

- Synchrones Schreiben (O_SYNC) = ein

- Synchrones Schreiben (fdatasync) = ein

 

3. Abspielen

mit dem Movieplayer und als Startverzeichnis in den Einstellungen das Verzeichnis

angeben in dem die Aufnahmen liegen. In meinem Fall /hdd.

 

 

Danke!

Edited by skyus
Link to comment
Share on other sites

geht mir genau so, keine Antwort bekommen.

Skyus schrieb aber am 13. Januar, dass er es "seit gestern" hätte.

Wie passt das zusammen. Auf der Website steht "NICHT LIEFERBAR"!

Klär uns doch bitte mal auf Skyus ;-)

 

mfg Fire

Edited by firestone
Link to comment
Share on other sites

hallo

 

zur allgemeinen INFO:

 

natürlich nehmen wir keine vorbestellung an,wir nicht und auch dbox2.com nicht.

 

für den fall das gerade eine anfrage bei uns oder dbox2.com eingeht und gleichzeitig ein rückläufer retoure kommt,dann passt es eben.

 

hin und wieder kann es vorkommen,das halt jemand sein IDE-IF zurück gibt.

 

zugegeben,mit der riesigen nachfrage hatten wir so nicht gerechnet.

die neuauflage wurde schon letztes jahr beauftragt und ist in arbeit.

bitte noch etwas geduld,wir machen druck.

 

mfg

ralfj

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

Vor ein paar tagen habe ich zu beiden eine mail geschickt und hab bis heute keine antwort!

Dann habe ich heute versucht bei Hallenberg und Linux@dbox2.net anzurufen aber hatte auch dabei kein erfolg!

 

Meine frage bei Linux@dbox2.net ist wie lange es noch dauern würde bis das Interface für die sagem raus kommt und was sie kosten würde?

 

Bei Hallenberg wäre es warum das gleiche interface von HK Mediatech bei eblöd für den gleichen Preis angeboten würd und der nur ein Euro vom Preis geht obwohl man ein Preis selber nenen kann?

 

Kosten bei beiden 57 (verstehe ich irgend wie nicht)!

 

Eblöd wird doch immer gesagt das das dort immer günstiger wäre!

 

Finde ich komisch! :)

Link to comment
Share on other sites

Moinsen!

Hatte meine Box wegem defektem Tuner direkt nach Xmass an Herrn Bader geschickt... im Zuge dessen hat er mir auf Wunsch auch gleich das Interface mit eingebaut! Aufnahme,etc. funzt nun auch wirklich schon Sahnemässig!

 

Kann Herrn Bader und das IDE wirklich empfehlen, angenehmer Genosse! Geht nach vorn!

 

Anyway ein kleines prob hab ich jedoch noch. Vielleicht weiß ja ein anderer der Glücklichen die auch ein Interface bekommen haben wie ich auch noch meine Sd zum Laufen bekomme. Hat jemand anders auch ne SD Karte drin und verrät mir die entsprechenden Treibereinstellungen.... (Dbox2 nokia kable avia 500 Januar 2008 keywelt image).

 

Mit SD: Sandisk

 

combo auto

vfat

MMC Force optimieren ein

MMC force HW ein

 

Funzt es nicht! Hab auch schon fast alle anderen Treiberkombinationen durch. Gelb leuchtet es jedoch schon, sprich wird anscheinend schon erkannt weil nicht mehr rot?

 

Danke!

Edited by skyus
Link to comment
Share on other sites

Hi godzilla,

 

EDIT3

nun geit dat! :-) zu blind gewesen!

Klasse nun leuchten beide Lampen grün und ich kann auf Sd auslagern und swapen sprich HDD is nur an wenn aufgenommen wird.

 

Anyway danke & schönen Abend!

Edited by skyus
Link to comment
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...