Jump to content

Mr.Servo

Full Member
  • Gesamte Inhalte

    62
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    2

Mr.Servo hat zuletzt am 22. August 2018 gewonnen

Mr.Servo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Mr.Servo

  • Rang
    Keyweltler

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Ja Dank Dir dafür! Habe ja aktuell bei der Mut@ant HD51 genau das gleiche "Problem". Vielleicht komme ich da auf Deine Lösung zurück?
  2. Ja natürlich kann man einen mehr oder weniger eleganten "Workaround" schaffen. Meiner Meinung nach ist es halt schade, daß der Kunde die Signalaufteilung übernehmen soll, also nicht einfach Gerät kaufen, KabelTV-Anschluß einstöpseln und den Rest übernimmt das Gerät. Dann soll die Kiste eben 20 Euronen teurer werden! Ist aber nur meine Meinung...
  3. Hallo Zusammen, habe wegen der Zgemma H7C mal bei Amaz*n eine Anfrage gestartet: Frage: Hat die H7C einen einzigen Eingang für beide Kabeltuner (signal wird intern verteilt) oder wird ein Loop-Kabel (von Tuner#1 nach Tuner#2) benötigt? Antwort#1 von Enny Hi, ich habe den Receiver. Du brauchst einen Verteiler und an diesen schließt du dann zwei Kabel an den Receiver an. Läuft bei mir 1a Antwort#2 von marco_69 Die H7C hat zwei separate Eingänge für die beiden DVB-C Tuner. Verwendung eines Loop-Kabels ist nicht möglich, da beide DVB-C Tuner über keinen Ausgang verfügen. Man muss die Box also mit zwei Antennenkabeln anfahren und das Signal vor der Box entsprechend aufteilen. Nachzulesen unter: www.amazon.de/dp/B07FXNG8LV Meine persönliche Einschätzung: Schade! Warum muß ich von außen einen Y-Verteiler setzen und nicht einfach einstöpseln und das Kabelsignal wird dann intern auf beide Receiver verteilt. So hat man außerhalb wieder Aufwand und Kabelsalat. Wichtig: Damit ist meine weiter oben zu lesende Annahme widerlegt! Der Widerspruch entstand dadurch, daß die Betriebsanleitung (zgemma.org/zgemma-h7c.html) nicht dem aktuell kaufbaren Produkt (www.amazon.de/dp/B07FXNG8LV) entspricht. Gruß, Mr.Servo
  4. @Markham Also dann läuft (noch) kein Multiboot. Wer das aber nicht nutzt, der kann trotzdem fröhlich sein? Gruß, Mr.Servo
  5. Was mich an der Mut@ant HD51 nervt (und auch ein Wechselgrund sein könnte): Jeder der beiden DVB-C Tuner hat einen separaten Kabeleingang und benötigt entweder ein ca. 20 cm Loopkabel oder ein ordentlichen (externen & platzraubenden) Y-Aufteiler, wie ich ihn habe. Wenn beide DVB-C Tuner im Einsatz sind (z.B. einer nimmt eine TV-Sendung auf, der andere wird zum TV-Schauen benutzt), dann treten bei mir öfters mal Artifakte (Pixelfehler) auf. NsdH (=Net so de Hit)! Der ZGEMMA H7C hat nur noch einen gemeinsamen Kabeleingang und verteilt das dann intern auf 2 Tuner (z.B. wie bei der Neo²). Da versprech ich mir mehr von, auch hinsichtlich des Themas "Kabelsalat". Weiterhin gibt es einen internen Anschluß für 2,5" SATA-Festplatten, für mich obligatorisch! Aber mal sehen/hören was es sonst so für Erfahrungen/Einschätzungen gibt... Gruß, Mr.Servo
  6. Was ich erst jetzt geschnallt habe: Es gibt im Image zwei "Internetradios"! Allerbeste Chancen, daß man das schön verwechselt! 1. Inetradio (Internetradio-Abspieler) Der "Internetradio-Abspieler" (im Menü "blaue Taste" verfügbar) ist wohl eine ältere Version, die aber offentlichtlich aufgrund von Pufferspeicherproblemen qualitativ bessere IR-Sendungen (z.B. 192 kpbs) nicht mehr abspielen kann. Bei "normaler" Qualität (z.B. 128 kbps) klappt es wohl noch. Die eigenen IR-Stationen werden beim "Internetradio-Abspieler" hier eingetragen/verwaltet: /var/tuxbox/config/radio-favorites.xml Das sieht beispielsweise dann so aus: 2. Webradio Das Webradio ähnelt aus Anwendersicht dem WebTV, es kommt auch problemlos mit qualitativ besseren IR-Sendungen (z.B. 192 kbps) klar. Im KW-Image V3.92 gibt es allerdings (noch) keine Ausgabe von Streaminfos (z.B. Interpret, Song, Uhrzeit, Senderlogo, etc.). Während man WebTV-Sender wie klassische TV-Sender in dem Bouquet "Meine Favoriten TV" hinzufügt, fügt man Webradio-Sender wie klassische Radiosender in dem Bouquet "Meine Favoriten Radio" hinzu. Die eigenen IR-Stationen werden beim "Webradio" (Radio-Taste) hier eingetragen/verwaltet: /var/tuxbox/webradio/webradio_usr.xml Das sieht beispielsweise dann so aus: Hier mal ein Eindruck, wie Webradio zukünftig aussehen könnte (Klick=groß): Gruß Mr.Servo
  7. Hallo Zusammen, welche Vorteile hat die Zgemma H7C gegenüber der Mut@nt HD51 bei Kabelanschluß (Vodafone)? Lohnt sich denn ein Umstieg? Gruß, Mr.Servo
  8. Hi Markham, Ist für mich selbstverständlich, das Board hat mir so viel gegeben und wenn ich mal was tun kann... Satbaby ja bereits eine Überarbeitung von WebTV und Webradio gemacht: https://www.neutrino-images.de/board/viewtopic.php?f=39&t=3368#p19916 Ich schätze das wird dann erst im nächsten KW-Image mit einfließen? Oder kann ich diese NI-Funktion schon vorab integrieren? Gruß, Mr.Servo
  9. Hi Zusammen, es gibt eine Lösung um das Problem mit dem Webradio zu umgehen: Man nutzt das WebTV. Wie gehts (getestet mit ImageV3.92_Jun & Mut@ant HD51)? 1. Die gewünschten Links der InternetRadio-Stationen in "/var/tuxbox/webtv/webtv_usr.xml" eintragen. Das kann dann beispielsweise so aussehen: 2. Abspeichern & Box durchstarten 3. Die IR-Stationen können nun in den "Favoriten" ergänzt werden, genau wie man das mit regulären TV-Sendern macht (Menü->Bouquetverwaltung->hinzufügen->aus WebTV). 4. IR-Stationen aufrufen wie einen gewöhnlichen TV-Sender (vorläufig noch mit schwarzem Schirm) Wenn jetzt noch das Display gepimpt wird (z.B. mit Shoutcast-Infos & Uhrzeit & Logo & Co.KG), dann könnte man auf das Webradio ganz verzichten. Gruß, Mr.Servo
  10. NACHTRAG: Bei NI war ein neuer Spamfilter aktiviert, der wortlos mein Absenden eines neues Threads unterband. Spamfilter wurde von Admin (kurzfristig?) deaktiviert. Ist nun erledigt!
  11. Hi Markham, wirst lachen, bin gerade genau dabei das zu tun. Habe inzwischen realisiert, daß Satbaby das Internetradio betreut. Aber ich kann im NI meinen Beitrag nicht abschicken, nur als Entwurf speichern (Fehlermeldung). Habe den Admin angeschrieben, aber nix Rückmeldung. Ergo: Geht leider (noch) nicht, hmmm... Gruß Mr.Servo
  12. Danke für den Tip, aber leider bringt das Weglassen des "s" nix.. Aber ich schaue mir das trotzdem nochmal näher an, ich sehe gerade daß der Link keiner Mail nicht funzt. Es fehlen ein paar Zahlen am Ende. Hier der Richtige, der aber im Image dann nicht funzt: https://klassikr.streamabc.net/klr-movie-mp3-192-1910214 Gibt es denn eine LOG-Datei für das Internetradio? Dann könnte ich ja mal die Fehlermeldung suchen...
  13. TMdB informiert ergo nur, also reine Formsache. Ja, auch bei mir war es genau diese ID. Danke für die Aufklärung & Gruß, Mr.Servo
  14. Hallo Zusammen, ein Phänomen, mit dem im Image implementierten Internetradio. Seit ca. 4-5 Monaten geht folgender Radiostream nicht mehr: https://klassikr.streamabc.net/klr-movie-mp3-192-19102 Die Streamadresse ist korrekt und hat vor 4-5 Monaten noch tadellos gefunzt. Es liegt übrigens nicht am Imageupdate auf v3.92, es hat wohl eher was mit dem Anbieter "Klassik Radio" zu tun, denn bei anderen IR-Stationen klappt alles perfekt. Aber warum kommt bei "Klassik Radio" kein Ton mehr (betrifft übrigens alle Spartenstreams des Hamburger Senders). Auf anderen Geräten wie externe Internetradiogeräte (z.B. getestet mit zwei Verschiedenen von DUAL) laufen die Spartenstreams von "Klassik Radio" einwandfrei und auch unter Windows ist alles paletti. Hier mein .M3U Eintrag: Hier auch noch meine "radio-favorites.xml" (alles andere außer den Klassik Radio Spartenstreams läuft). Legende: grün=läuft, rot=läuft nicht Hat jemand eine Idee (inzwischen fehlende Portangabe oder sowas)? Danke & Gruß, Mr.Servo
  15. Huch! Ich habe heute folgende Mail von "The Movie Database" erhalten: We're sending you this email to let you know that we have received a takedown request for the following item: Media type: person Media ID: ****** As an API user who may have downloaded a copy of this data, it is our responsibility to notify you of this request and ask that you remove it from your database as well. As always, if you have any questions we are happy to help. Click here to send us an email. Thanks for using TMDb! Nur dafür hatte ich mir im März 2019 den API-Key geholt, diesen damals gleich ins aktuelle Image (Mut@nt) eingetragen und nutzte diese Datenbank gelegentlich. Mehr aber nicht. Kennt Ihr das? Könnt ihr damit was anfangen? Gruß Mr.Servo
×
×
  • Neu erstellen...