Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle dbox-Experten!

 

mir ist vor ein paar Tagen eine Philips dbox2 (im debux-Modus) quasi zugeflogen. Ich wollte jetzt das ca. 3 Jahre alte Linux updaten, aber das Webupdate schlug fehl (hier im Forum habe ich gelesen, dass die Version meines Images wohl zu alt dafür ist). Danach wollte ich das Image per FTP in das /tmp Verzeichnis laden, was aber auch nicht funktioniert. Der Upload bricht immer nach einigen Bytes an der selben Stelle ab. Dateien, die kleiner als das Image sind, kann ich ohne Probleme hochladen. Seltsam ist auch, dass ich per FTP von der Box downloaden kann und auch über das http-Interface auf die Box zugreifen kann (mein Netzwerk funktioniert also). Die Forumssuche verriet mir, dass der Speicher der Box wohl voll ist und / oder das Image "geplatzt" ist. daraufhin habe ich den Hallenberg-Flashassistenten benutzt, welcher mir aber immer wieder "TFTP: Transfer nicht erfolgreich" liefert, während die dbox abwechselnd "Lade..." und "Reset..." anzeigt. Auch der dbox-Bootmanager scheitert scheinbar am Upload der Dateien.

 

Gibt es noch irgendeine Möglichkeit, ein neues Image in die Box zu flashen, oder ist hier möglicherweise die Hardware defekt?

 

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Poste das Log welches beim Flashen zustande kommt, alles andere ist ein Ratespiel.

 

Mit dem Bootmanager muss es klappen ein neues Image drauf zu bekommen und wenn das nicht funktioniert dann steht das Problem im Log.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallenberg meldet Folgendes:

 

 

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

TFTP: Transfer nicht erfolgreich

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

TFTP: Transfer nicht erfolgreich

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

TFTP: Transfer nicht erfolgreich

[...]

und so geht das immer weiter, in einer Endlosschleife

 

 

 

Und das zeigt der Bootmanager an:

 

 

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

TFTP: Transfer nicht erfolgreich

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

TFTP: Transfer nicht erfolgreich

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

TFTP: Transfer nicht erfolgreich

 

 

 

Ich muss dazusagen, dass ich kein Nullmodemkabel verwendet hatte, da ich keines da hatte, aber ich bestelle mir jetzt eines.

bearbeitet von fab_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Log weist auf ein Netzwerkproblem hin, es wird vermutlich der Request nicht beantwortet aber um das mit Bestimmtheit zu sagen steht zu wenig im Log.

 

Das Flashen geht auch ohne Nullmodemkabel. -> FAQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, Netzwerkproblem... das kann natürlich alles sein.

Firewall und Virenscanner sind aus, es befindet sich kein Router (bzw kein anderer DHCP-Server) zwischen dbox und PC und die Netzwerkkarte steht auf 10Mbit/Halfduplex. Außerdem habe ich es schon mit Crossover und Patchkabel versucht, beide Male Fehlanzeige.

Ein Nullmodemkabel könnte aber insofern helfen, da es evtl den Grund des Fehlers genauer anzeigt, als die beiden obigen Logs, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Nullmodemkabel könnte aber insofern helfen, da es evtl den Grund des Fehlers genauer anzeigt, als die beiden obigen Logs, oder?

 

Ja, das verhilft zu einem RS232-Log..... :thumbsu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Firewall und Virenscanner sind aus, es befindet sich kein Router (bzw kein anderer DHCP-Server) zwischen dbox und PC und die Netzwerkkarte steht auf 10Mbit/Halfduplex.

Und genau da könnte der Punkt des Scheiterns liegen. Viele der neumodernen 1 GBit Netzwerkkarten unterstützen nämlich entgegen allerlei anders lautender Angaben (auch des Treibers) den 10 MBit Half Duplex Modus nur noch schlampig oder überhaupt nicht mehr brauchbar. Was dann dazu führt, dass die Dateien auf dem Weg vom PC zur Box verloren gehen, weil statt Half Duplex dann am Ende Full Duplex oder irgendwas sonst vom Treiber veranlasst wird, damit kommt die Box aber nicht zurecht.

Schließe die Box mal über einen Switch an und stelle die Netzwerkkarte auf 100 Half Duplex. Das könnte Dein Problem bereits beheben.

 

Btw: das /tmp Verzeichnis liegt im RAM der Box und hat mit dem Image im Flash nichts zu tun. Überfüllst Du /tmp (und damit den RAM), stürzt die Box lediglich kommentarlos ab. Wenn die Box frisch gebootet wurde, sollte allerding generell genügend RAM frei sein, um das 8 MB große Image zum Flashen dort hinein zu bekommen. ;) Dem Flashen über die Expertenfunktion steht also nichts im Wege, selbst wenn das Image auf der Box tatsächlich geplatzt sein sollte, das Flashen funktioniert auch dann noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp mit der Duplexeinstellung!

 

Mit Switch (10/100 Mbit) bekomme ich zwar absolut keine Verbindung hin (Ping scheitert), aber nach einigem Rumprobierren fand ich heraus, dass es mit der Einstellung "Autoneg for 10 Mbit HD" besser funktioniert, als mit "10 Mbit HD". Jetzt bricht die Übertragung nicht nach 1% ab, sondern erst bei 3%. Ich verbuche das mal als ersten Erfolg. Hat jemand noch Ideen, mit welchen Netzwerkkarteneinstellungen ich rumspielen könnte? Ich habe noch eine alte Netzwerkkarte hier rumliegen, ich werde diese mal einbauen und es damit testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach einigem Rumprobierren fand ich heraus, dass es mit der Einstellung "Autoneg for 10 Mbit HD" besser funktioniert, als mit "10 Mbit HD".

Typisches Zeichen dafür, dass die Netzwerkkarte selber bzw. deren Treiber Schrott sind.

Solche Kandidaten hatte ich auch schon. Bei einer Realtek 1 GBit (8169S-32) musste ich damals (über Switch) 100 Full (!) Duplex einstellen, dann lief das Teil auf Half :blink: Duplex und bekam eine Verbindung zustande. Vorschriftsmäßig auf Half Duplex eingestellt, weil die dBox2 was anderes ja gar nicht kann, ging dagegen gar nix. Soll mal jemand drauf kommen... :wacko:

 

Ich habe noch eine alte Netzwerkkarte hier rumliegen, ich werde diese mal einbauen und es damit testen.

Empfehle ich eine altbewährte Realtek RTL8139-C oder D. Die laufen 100% mit 10 oder 100 Half Duplex. Und haben auch über Switch keine Probleme.

Ansonsten funktionieren auch (Onboard)-Lösungen von Marvell Yukon, SiS und die in nVidia-Chipsätze integrierten nForce-NICs nach meinen Erfahrungen einwandfrei, sowohl mit Switch (auf 10 oder 100 HD) als auch ohne Switch per Crossover (10 HD).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

sorry für die später Antwort, ich war die letzten Tage nicht zuhause.

Leider habe ich das Problem immernoch nicht in den Griff bekommen, egal ob mit Router oder Switch, onboard-LAN oder alter LAN-Karte, mit Patch- oder Crossoverkabel. Immer funktioniert der Download von der DBox einwandfrei, aber der Upload des Images stoppt bei maximal 3% der Dateigröße. Scheinbar ist das mit dem Netzwerk einfach nicht zu machen.

Gibt es noch andere Möglichkeiten, das Image in die DBox zu bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du per FTP noch auf die Box kannst dann mach mal im \tmp Verzeichnis sauber und führe falls nötig einen DEFRAG durch.

Danach lade die Image-Datei ins /tmp Verzeichnis und stelle das Update auf manuell(ftp) um und starte dann das Flashen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo finde ich denn die Defragmentieren-Funktion? Im Menü der DBox? Ich habe es dort nämlich nirgendss gefunden, oder ist mein Image zu alt (Keywelt_Jan2008_V2)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo finde ich denn die Defragmentieren-Funktion? Im Menü der DBox? Ich habe es dort nämlich nirgendss gefunden, oder ist mein Image zu alt (Keywelt_Jan2008_V2)?

 

Schon schwer mal selbst in den FAQs nachzulesen :thumbsd: ... FAQ-Menüübersicht

 

Features Menü

  • Image Aktualisierung
    • Image über Internet updaten
    • Komponenten löschen
    • Update über /tmp
    • Info

    [*]Image Defragmentierung :nurse:

    [*]Squashedi

    [*]Config Dateien Einspielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

nach langer Zeit melde ich mich mal wieder! Das Defragmentieren hat leider auch nichts am Problem geändert. Ich habe aber mal ein Nullmodemkabel aufgetrieben und damit ein aufschlussreicheres log-File vom Hallenberg bekommen. Vielleicht sagt das einem der Experten hier ja was!

 

Hallenberg:

 

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID http://Hallenberg.com

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

debug: autoboot aborted from terminal

dbox2:root> boot net net net net net net net net net net

debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.5, My IP 192.168.178.202

debug: Sending TFTP-request for file u-boot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 111970

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID http://Hallenberg.com

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

debug: autoboot aborted from terminal

dbox2:root> boot net net net net net net net net net net

debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.5, My IP 192.168.178.202

debug: Sending TFTP-request for file u-boot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 110798

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Binary is for arch 244, running on 20

boot: elfcopy failed: 20

dbox2:root>

-------------------------------------------------------------

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

Error DeleteIpNetEntry: Element nicht gefunden.

 

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

BootP: Request von 00509C2A627D erhalten

BootP: ARP-Eintrag mit IP: 192.168.178.202 und Mac: 00509C2A627D gesetzt

BootP: Antwort an 00509C2A627D gesendet

TFTP: Sende C:\Program Files (x86)\DBOX_IFA\tftp\u-boot

 

------ Zusatzinformationen ------

Gewählter Netzwerkadapter: NVIDIA nForce 10/100 Mbps Ethernet (0)

IP-Adresse des Netzwerkadapters: 192.168.178.5

IP-Adresse die die dbox bekommt: 192.168.178.202

Betriebssystem: Professional Service Pack 1 (Build 7601)

CPU 1: AMD Athlon™ 64 X2 Dual Core Processor 6000+ @ 1002 MHz

CPU 2: AMD Athlon™ 64 X2 Dual Core Processor 6000+ @ 1006 MHz

Dateiname des Images: 13.img

Imagetyp: Zwei Flashs

DBOX-IFA Version: 3.1

------ Powered by http://www.dboxservice-hallenberg.de ------

 

 

 

Bootmanager

 

 

)~pfp_cmd: i2c_transfer error (ret == -121)

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 78721

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 78721

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 86204

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 15

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 78721

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

will verify ELF image, start= 0x800000, size= 138919

verify sig: 261

boot net: boot file has no valid signature

Branching to 0x40000

 

debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS

debug: WATCHDOG RESET

debug: BMon V1.0 mID 02

debug: feID 00 enxID 03

debug: fpID 52 dsID 01-bb.89.c4.07.00.00-b7

debug: HWrev 01 FPrev 0.30

debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08

dbox2:root> debug:

BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)

debug:

debug: Transmitting BOOTP request via broadcast

debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.178.1, My IP 192.168.178.101

debug: Sending TFTP-request for file C/boot/ppcboot

 

 

 

Schöne Grüße, fab.

 

edit: Bootmanager-Log angefügt

bearbeitet von fab_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das immer wiederkehrende

debug: WATCHDOG RESET

sagt ziemlich eindeutig, dass die Box ein Hardwareproblem hat. Meist hat die CPU da was abbekommen, die bedient übrigens auch die Netzwerkschnittstelle. Ich fürchte, da wirst Du keinen Blumentopf mehr gewinnen, eine Reparatur ist da unrentabel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, danke dir!

Schade, dass das das ein Hardwaredefekt ist, aber als "normalen" Receiver kasnn ich sie immerhin noch verwenden, das Uralt-Image läuft ja soweit noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...