Jump to content

Empfangsprobleme Kabel


odm

Recommended Posts

Hallo, versuche seit ca 3 Monaten meine Empfangsprobleme zu beheben. Dachte erst mein empfang ist zu schlecht, also habe ich mir ein neues Kabel gekauft (4-fach geschiermt, 120db). Keine Verbesserung. Also 2 kanal Verstärker gekauft... Analoges signal relativ gut, aber über d-box2 (sagem 1x Intel) immer noch Ruckler. Ber Werte zwischen 4000 und 18000 je nach sender. Sig zwischen 149 und 152. Nun wollte ich gestern mal gucken was für eine Kabeldose verbaut ist. Ist eine Fuba gad 253 durchgangsdose. dabei ist mir das eine Kabel rausgerutscht... also verstärker abgezogen um zu gucken wann das Bild wieder ok ist. Habe danach festgestellt das die werte bei meiner Sagem extrem hoch sind. ber zwischen 100000 und 190000, sig 255. Mit dem Verstärker bekomme ich die Werte komischerweise auf die oben gennanten werte runter.

Welche Kabeldose kann ich verbauen um einen besseren Pegel zu bekommen, also niedriger oder kann ich das signal auch anderst dämpfen? Mit dem Vermieter reden um das Problem zu beheben ist unsinnig, dann kann ich jeden Tag nerven aber es würde trotzdem 2 Jahre dauern...

Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe!

mfg

 

Ps: Signal durchschleifen, also erst in videorecorder oder so hilft nicht viel.

Link to comment
Share on other sites

Also 2 kanal Verstärker gekauft... Analoges signal relativ gut,

 

aber über d-box2 (sagem 1x Intel) immer noch Ruckler. Ber Werte zwischen 4000 und 18000 je nach sender. Sig zwischen 149 und 152.

 

Nun wollte ich gestern mal gucken was für eine Kabeldose verbaut ist. Ist eine Fuba gad 253 durchgangsdose. dabei ist mir das eine Kabel rausgerutscht... also verstärker abgezogen um zu gucken wann das Bild wieder ok ist. Habe danach festgestellt das die werte bei meiner Sagem extrem hoch sind. ber zwischen 100000 und 190000, sig 255. Mit dem Verstärker bekomme ich die Werte komischerweise auf die oben gennanten werte runter.

 

Welche Kabeldose kann ich verbauen um einen besseren Pegel zu bekommen, also niedriger oder kann ich das signal auch anderst dämpfen?

Fangen wir mal bei der Dose an:

Wenn über eine Dose noch vor 3 Monaten -

versuche seit ca 3 Monaten meine Empfangsprobleme zu beheben
- keine Störungen auftraten, wird ein Dosentausch das Problem eher nicht beseitigen.

 

Erfolgt in einem Haus die BK Versorgung in Baumstruktur oder sind die Dosen in Reihe angeschlossen, können Manipulationen anderer Mieter an ihren Dosen zu plötzlichen Empfangsproblemen führen.

 

Bei der Sagem reicht auch oft, wenn jemand den vermuteteten regelbaren Verstärker im Keller weiter aufdreht, da der Sagemtuner bei den QAM256 Kanälen oft übersteuert wird. Ein Verstärker hinter einer Dose kann das ankommende Signal nicht verstärken. Würde nur Sinn machen, wenn bei bereits grenzwetigem Empfang ein langes Kabel mit einer weiteren Dose angeschlossen würde.

 

Dagegen hat die Sagem im Normalfall mit den QAM64 Kanälen kein Problem. Bei UM werden fast nur noch die Premierekanäle in QAM64 Modulation gesendet. "Premiere Direkt" - Info wird über alle großen Provider unverschlüsselt gesendet.

Was zeigt die Sagem bei diesem Kanal für Werte (Dose ohne Verstärker) und welcher Provider ist zuständig.

Mit dem Vermieter reden um das Problem zu beheben ist unsinnig, dann kann ich jeden Tag nerven aber es würde trotzdem 2 Jahre dauern...
Ein Test mit einem anderen Kabelreceiver könnte Aufschluss geben. Läuft auch damit nix und der Mietvertrag sichert BK Empfang zu, würde ich keine Kabelgebühren mehr bezahlen und außerdem kann man die Miete um bis zu 20% kürzen, wenn störungsfreier Empfang nicht ermöglicht wird.

Läuft ein anderer Receiver an der Dose, kannst Du mit Deiner Sagem keinerlei Ansprüche durchsetzen, da die Sagem von den Providern nicht mehr supportet wird.

 

Nix erwähnt wurde von Dir, ob bereits die diversen Sagemtunertreiber getestet wurden. Wenn die nix bringen, auch ein Dämpfungsregeler nix bringt und es soll bei einer Dbox2 bleiben, solltest Du Dir eine Nokia zulegen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...