Jump to content

Geisterbilder bei Sagem DBox2 Kabel


bjoernk

Recommended Posts

Hi @ All,

 

ich habe mir seit kurzem eine Sagem DBox2 Kabel zugelegt, welche das neuste MD-Image drauf hat. Nun habe ich sehr oft festgestellt, das ich Geisterbilder von anderen Programmen durscheinen sehe. Das ist nicht nur auf einem Programm so, sondern auf allen. Immer scheinen Schriften oder Gesichter so ganz leicht durch.

 

Auf den TV-Kanälen, also die analogen ist nichts dergleichen zu sehen, auch nicht auf dem Videorecorder. Habe den VCR per Scart an die DBox angeschlossen, Die DBox per Scart an den TV. Das Antennenkabel geht Buchse -> DBox -> VCR -> TV.

Habe die Antennekabel schon auseinander gelegt, weil ich dachte, das das Überlagerungen sein könnten, war aber nicht so.

 

Also wie gesagt, die Geisterbilder erscheinen nur auf den digitalen Kanälen. Deswegen denke ich, das das irgendwie intern in der DBox ist.

 

Habt ihr eine Idee, ob man es per uCodes, Cam, Avia oder sonstigen Sachen möglich ist, daran was zu verändern, also das man andere einspielen kann oder wechseln kann?

 

Oder habe ich schlicht weg Pech gehabt?

 

Danke für eure Antworten im Voraus.

 

LG.

Link to comment
Share on other sites

Jaaa, an dem Scart liegt es nicht, das ist ein gutes, zwar nicht vergoldet, aber doppelt geschirmt, voll beschaltet. Ich werde trotz alle dem mal ein vergoldetes kaufen und das dann probieren, will halt nur noch vorher andere Sachen ausschließen, denn solch ein Ding kostet dann ja auch Geld, nicht das es dann daran nicht liegt und ich es umsonst ausgegeben habe?!?!

 

Mir kommt es irgendwie so vor, das die Kanäle, bzw. die Transponder nicht sauber getrennt werden, das deswegen vielleicht von einem anderen Fernsehkanal auf dem gleichen Transponder oder vom gleiche Bouquet da irgendwie Dinge mit durchscheinen!

Link to comment
Share on other sites

...

Vergoldete Kabel sind übrigens kein Allheilmittel ;)

Das stimmt!

Wenn das vergoldete Kabel auch aus dem Baumarkt kommt, wird es nicht besser!

Bei digitalen Kanälen innerhalb der Dbox (DVB-C/S) kann nichts "durchscheinen", es kommt entweder vom VCR oder vom TV.

Wenn du den/die Tuner deines TVs (Analog, Doppeltuner bzw. DVB-T/C/S) auf einen "leeren Kanal" stellst und dann den VCR

abziehst, hast du dann immer noch die Geisterbilder?

Link to comment
Share on other sites

...Hmm, shit, ich habe jetzt auf dem TV einen leeren Kanal eingestellt, dann wieder auf den AV1 umgeschaltet, wo die DBox drauf läuft, und weg sind diese Geisterbilder, dafür ist das Bild dann aber auch leicht griselig. Nicht schlimmm, aber halt ganz leicht. Den VCR habe ich NICHT abgezogen. Also liegt das jetzt Am TV selbst?!?! Ich habe einen Sony Triniton, der sollte ja eigentlich gar nicht so schlecht sein?

 

Die Koaxkabel will ich aber auch nicht vom VCR oder vom TV abziehen, da ich auch mal was anderes aufnehmen will, oder bzw. gucken will....

 

Shit. Da muß ich mir mal was einfallen lassen.

 

Danke für Eure Antworten.

LG.

Link to comment
Share on other sites

probiere doch mal von der DBoxII zum TV ein Scartkabel welches nur in eine Richtung geht, dann siehst du ob im Scartkabel die verschiedenen Signale überlagert werden, oder erst nach der Scartbuchse im TV.

Das mit den Geisterbildern ist öfters mal Thema hier, manche konnten sich mit nem anderen Scartkabel behelfen, andere suchen wahrscheinlich heute noch weil sie den Fehler unbedingt bei der DBoxII suchen....

 

PeterF

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...