Jump to content

Schweizer Teleclub ändert Verschlüsselung


unicorn0815
 Share

Recommended Posts

Schweizer Teleclub ändert Verschlüsselung

[ug] Bern - Der Schweizer Pay-TV-Anbieter Cablecom sagt Hackern den Kampf an. Medienberichten zufolge will er für sein Angebot Teleclub sein Codiersystem radikal ändern und die neueste Version von NDS Videoguard einsetzen. Der dafür notwendige Tausch der Set-Top-Boxen sell unmittelbar bevorstehen.

 

Um das neue System einführen zu können, werde der Teleclub in Kürze die Set-Top-Boxen seiner Kunden austauschen. Die neuen Geräte stammen vom koreanischen Anbieter Kaon, der Pay-TV-Anbieter bestellte die Geräte bereits im März letzten Jahres.

 

Nicht betroffen von der Austausch-Aktion sind Kunden, die Teleclub über eine Set-Top-Box von Cablecom empfangen. Da bereits seit dem Frühjahr ein Tausch der Smartcards läuft, dürften die zahlreichen Hacker recht bald vor einem schwarzen Bildschirm sitzen.

 

Sobald der Kartentausch beendet Ist, soll das alte Verschlüsselungssystem abgeschaltet werden. Die Verschlüsselung des Angebotes läuft dann nur noch über die neue, höhere Stufe des Verschlüsselungssystem.

 

Der Schweizer Anbieter Kudelski bleibt nach Medienberichten weiter für die Codierung bei Cablecom verantwortlich ist. Kudelski lieferte bereits in der Vergangenheit die Zugangssysteme von Teleclub.

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...