Jump to content

Fußballformat "Tackling" sendet unverschlüsselt über Satellit und Internet


unicorn0815
 Share

Recommended Posts

Fußballformat "Tackling" sendet unverschlüsselt über Satellit und Internet

[vo] München - Ab morgen ist das Fußball-Format "Tackling" jeden Samstag sowohl im Internet als auch im Free-TV über Astra 19,2 Grad Ost auf Sendung.

 

Prominente Fußballfans fungieren bei "Tackling" als Gastgeber und begleiten das Geschehen in den Bundesligastadien zusammen mit Studiogästen und im Kontakt mit Fußballfans aus aller Welt, die sich interaktiv an der Sendung beteiligen können.

 

Gastgeber in der ersten Sendung sind Showpraktikant Elton, bekennender Fan des FC St. Pauli, und Musiker Lotto King Karl, der Erfinder der HSV-Vereinshymne und Stadionsprecher des derzeitigen Tabellendritten. Am morgigen Samstag wird zudem der ehemalige Torwart vom FC Bayern München, Bernd Dreher, als Studiogast erwartet.

 

Die Zuschauer können sich direkt über Telefon, E-Mail oder Skype an den Diskussionen im Studio beteiligen. Dazu werden in der zweieinhalbstündigen Sendung Filme von Fans zum Thema "Fußball" präsentiert.

 

"Tackling" wird sowohl im Internet unter www.tackling-tv.com und www.equi8.de als auch im Fernsehen über den Astra-Satelliten Astra 1H auf der Transpondernummer 104 (12 480 Megahertz vertikal, SR 27 500, FEC 3/4) bei E8 Television live zu sehen sein. Die Show wird in den Münchner Arri-Studios vor Studiopublikum aufgezeichnet.

 

Ab morgigem Samstag wird zunächst in fünf Folgen bis zum Ende der Spielzeit 2008/09 jeweils von 15 Uhr bis 17.30 Uhr "Trikot statt Sakko" ausgestrahlt.

Quelle: digitalfernsehen.de

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...