Jump to content

Cubecafe/IPBOX 250 PVR - Wie ist die Qualität?


TittyTwister

Recommended Posts

  • Replies 53
  • Created
  • Last Reply

Standby ist bei mir kein Thema.

 

Nur halt die Aufnahme an sich ist scheinbar bei 2,5" HDDs problembehaftet.. Die WD Scorpio 160 GB ist auf jeden Fall technisch nicht zu langsam. Allerdings sind alle Aufnahmen (sofern die Festplatte überhaupt angesprochen wird) fürn Ars**.

 

Werde die Tage mal mit einer 3,5" Pladde testen. BTW, kann mir jemand eine leise UND zuverlässige 3,5" Platte empfehlen? Die Samsung Ergüsse sollen ja nicht mehr so toll sein.

Link to comment
Share on other sites

also mit meiner Platte gibt es im Standart Modus keine Probs

 

Also Einstellung standart DMA / 32 bit AUS!

 

Geh ich höher, hab ich entweder auch Klötzenbildung in den Aufnahmen oder es kommen 0 byte files.

 

Im Standard Modus wie gesagt keine Probs.

 

 

Die Platte geht bei mir aber def. nicht in den Sleep.

 

Er zeigt zwar an, dass die Platte im Sleep ist sie geht aber nicht aus.

Link to comment
Share on other sites

Seltsamerweise kann ich nur per Timer aufnehmen. Dann halt mit Klötzchen und nur paar Sekunden anschaubar, danach wirds direkt schwarz.

 

Per Aufnahme-Knopf kommt direkt die Meldung "Aufnahme fehlgeschlagen, weil das Aufnahmemedium nicht angesprochen werden konnte."

 

Was ein Mist.

 

EDIT:

HMMMMMM

Habe die Platte jetzt noch ein 10. Mal formatiert.

 

Jetzt läufts!

 

Die Tage mal ein wenig testen.

Hat jemand schon ein Fernbedienungslayout für Enigma gefunden, womit man die Tasten gescheit nutzen kann? Ich habe z.B. scheinbar keine Pausetaste :wacko:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

kann ich nicht so sagen.Dbox2 Sagem läüft einwandfrei in Multisatanlage nit 8-fach Verteiler IPBOX verweigert bei Astra ihren Dienst. Suchlauft starten und wenn man Glück hat funkt. die Astra--Sender, aber nun bloß keinen Reset.

Versuche nun mit Vorverstärkern den Pegel anzuheben.

Dbox2 (SAGEM) mit Keywelt -Image läuft mit CAM 3.xx seit jahren ohne große Probs. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Hmm, was haltet ihr davon -> Link? Wären ca. 135 Euro + Auslandsüberweisungsgebühr. Würde sich ja fast lohnen...

Da sooltes du aufpassen.Diese Boxen habe kein Scart.

Lieber eine in Deutschland kaufen,gibts ab 145 euro plus versand.

Gruss

xpantau

Link to comment
Share on other sites

Aloha,

 

ich schaue hier grade Bremen gegen Bayern und muss sagen, dass das Bild an sich "normal" ist, aber bei den Weitwinkel Aufnahmen aus der Ferne, die Spieler so seltsam über den Platz "ruckeln" :lol:

 

Das hatte ich bei meiner Dbox2 nie, bzw. ist mir das nie aufgefallen.

 

Habe schon sämtliche Einstellungen durch (RGB, CVBS, SVideo); keine Änderung.

 

Signalstärke ist 85%. Image ist das Enigma vom 21.06.07.

 

Hat jemand einen Tip woran das liegen kann bzw. was ich ändern kann?

 

Oder ist die Bildqualität echt so mies? :lol:

 

Gruß

TittyTwister

Link to comment
Share on other sites

Aloha,

 

ich schaue hier grade Bremen gegen Bayern und muss sagen, dass das Bild an sich "normal" ist, aber bei den Weitwinkel Aufnahmen aus der Ferne, die Spieler so seltsam über den Platz "ruckeln"  :lol:

 

Das hatte ich bei meiner Dbox2 nie, bzw. ist mir das nie aufgefallen.

 

Habe schon sämtliche Einstellungen durch (RGB, CVBS, SVideo); keine Änderung.

 

Signalstärke ist 85%. Image ist das Enigma vom 21.06.07.

 

Hat jemand einen Tip woran das liegen kann bzw. was ich ändern kann?

 

Oder ist die Bildqualität echt so mies? :lol:

 

Gruß

TittyTwister

schaumal nach ob du das Teil auf 16:9 oder Letterboxed stehen hast.....

Kann auch am runtergechnetem HD Bild liegen was die als source benutzen.

 

Ich gehe aber eher von dem obrigem aus. Weil eine falsche Einstellung verursacht beim Umrechnen flackern oder Ruckler bei 16:9.

 

Also ich habs gerade nochmal probiert. Bei mir kommen diese "Zitterbewegungen" wenn ich das Teil auf 4:3 Letterboxed stehen habe. Bei original 16:9 läuft es so wie es soll.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

auf der DBox war das Bild auch sehr fehlerhaft - lag an Premiere (zumindest bei uns)...

 

Gruß

wollik

PS: Noch eine Merkwürdigkeit: Mal findet die Box meine 200GB Platte - mal hat er sie vergessen. Seltsamerweise funzt der Timer für das Ausschalten der Platte auch nicht. Und beim Abbruch von Streaming - Aufnahmen kollabiert die Box - die tilt völlig. Dann hilft nur Stecker-ziehen - danach hat die Box einige Grundeinstellungen vergessen :lol: Es scheint, daß bei Enigma für die 250s noch genug "Potential" zur Verbesserung ist :lol:

Link to comment
Share on other sites

ich schaue hier grade Bremen gegen Bayern und muss sagen, dass das Bild an sich "normal" ist, aber bei den Weitwinkel Aufnahmen aus der Ferne, die Spieler so seltsam über den Platz "ruckeln"

 

hab das problem auch. habe aber schon rausgefunden worans liegt - genau daran, was suicide schreibt.

 

leider kann ich 16:9 nicht auswählen, da motzt mein tv (und kein bild in sicht).

bei letterboxed sind die filme zwar "richtiger" (z.b. filme -wie departed- mit 2,35:1 aspectratio auch tatsächlich mit 2,35:1 abgebildet und nicht, wie bei panscan mit deutlich weniger balken - und teile vom bild fehlen bei panscan auch!), aber zum fussball musst du umstellen auf panscan, dann gehn diese ruckler weg.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt.

 

Bei Formel 1 fuhren die Autos auch ruckelig - werde mal 16:9 testen.

 

Ist aber schon Käse, wenn man bei 16:9 Sendungen immer umschalten muß :lol: - bei der Tagesschau ist mir das noch nicht aufgefallen, wobei da eher ruhige Bilder sind...

 

Gruß

wollik

PS: Nächstes Problem: Meine 200GB wird immer erst erkannt, wenn ich die Box einmal hochfahre und auf Hard Reboot gehe - hat jemand eine Lösung? Werde nochmal die Ultra DMA Einstellung "reduzieren"...

Link to comment
Share on other sites

Ist aber schon Käse, wenn man bei 16:9 Sendungen immer umschalten muß

 

wieso denn immer umschalten???

 

16:9 ist bei mir standart drinn...

4:3 sendungen werden ja dann auch als 4:3 angezeigt...

 

16:9 Letterboxed heißt ja nur das er das 16:9 bild als 4:3 mit balken darstellen soll.

So dass deine Menügrafik weiterhin als 4:3 dargestellt wird (also größer ist).

Mehr macht der nicht. und bei diesem (scalieren) kommen die Ruckler.

 

Ist lass das bei mir immer auf 16:9 da habe ich mit keinem Programm Probleme.

Auch nicht bei 4:3 Sendungen.

 

Also einfach mal so stehen lassen.!

Link to comment
Share on other sites

Nabeeeend,

 

also ich habe natürlich 4:3 Letterbox eingestellt. Das Bild wurde aber als 16:9 ausgestrahlt. Auf Premiere sowie auch auf Sat1.

 

Bei beiden war es überwiegend am "Ruckeln", aber eigentlich nur die Spieler in der Weitwinkelaufnahme. Bei Nahaufnahmen war alles Tip Top.

 

Sehr seltsame Geschichte. Mal abwarten wie es in der BuLi wird.

 

Gruß

TT

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...