Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi Männer's

 

Kann mir einer vieleicht mal paar Bilder Posten wie das aussieht mit dem eingebauten VRM Modul, oder wenn man es Lötet...damit ich das nachbauen kann...wäre echt Supi von euch wenn sich einer diese Mühe mal macht denke das es auch für andere die das gleiche Probs haben Super wäre...

 

 

BiG BiG THX

 

DUKEE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das VRM Modul wird mit der langen seite zum Board der dBox aufgesteckt ... das ganze multicam sieht dann aus wie ein auf den Kopf gestelltes U ..

da brauchst kein foto ...

grüße

 

 

ps .. meins liegt im Schrank ... und da bleibt es auch das mistteil ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei der sagem box soll man ja eine zusätzliche spannungsversorgung am

mc anlöten! wo jedoch befindet sich der lötpunkt auf dem board der sagem box?

kann jemand helfen? vieleicht mit bild?

wäre nett,mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo würde ich mir auch mal wünschen das man sieht wie es geht bzw.eine vorstellung bekommtwo es genau hin soll.

 

Also bitte ich einen von euch seine Digicam auszupacken und mal 2-3 Nette Bilder zu posten.

 

DUKEE :wub:

 

PS:. Dieses kann mir einer ein Link posten zu diesem VRM Modul...hab die DBOX2 Sat Philips

 

Und MC NG2

bearbeitet von DUKEE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei der sagem box soll man ja eine zusätzliche spannungsversorgung am

mc anlöten! wo jedoch befindet sich der lötpunkt auf dem board der sagem box?

kann jemand helfen? vieleicht mit bild?

wäre nett,mfg

Hallo

 

blätter doch mal einige Beiträge zurück...

 

da hab ich Bilder von meiner Sagen gepostet

 

Gruß Dino264

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich gesehen die Bilder.

Hatte die doch eine PN gesendet wo ich nochmal gefragt hatte ob du nicht noch 2-3 Bilder posten könntes wo man es Besser sieht wo genua man was löten muss.

 

Stimmt das wenn man die LED's abtrennt am NG das es dann Funzen soll bei der Philips Sat,hatte das wo gelesen.

 

 

DUKEE

bearbeitet von DUKEE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte die bilder schon gesehen. da muss ich ja das modem ausbauen! ich dachte es gäbe noch ein anderen lötpunkt auf der box!

aber trotzdem danke!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast rasta

Habe bei meiner Sagem auch eine zusätzliche stromversorgung gelegt.

jetzt geht es!

:wub:

 

habe von digi-buy ein bild bekommen!

 

wer interesse hat, kann mir mailen !

 

gruß

rasta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nochmal: bei ne Sagem Box mit abgetrennten LEDs (was schon paar mV bringen sollte..) und mit 5V extra (das ist übrigens auf der Netzteil-Platine der Spannungsregler, das rechte Bein davon - vorsichtshalber vor dem anlöten messen) funktioniert es nicht bei allen !!!!! (ich glaube auch nicht das es an der Spannung liegt da bevor man siese ganze Aktion mit LED abtrennen usw. macht, schon die ganze Zeit ca. 4,9 V und 3,28V an den gewissen Punkten anliegen....)

Vorsichtshalber getauscht gegen neues - kein Ergebniss !!!!

Ich werde nochmal selber versuchen was zu basteln, aber vom Hersteller gibt es keine Lösung !!! (ausser einmal Tauschen das man auf Nummer sicher gehen kann... :wub: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Kollege aht auch ne Sagem !!!

 

Hab Ihn eben gefragt und der sagt er hat die zusätzliche Leitung gelötet und die LED's abgetrennt !!!

 

Danach rannte das MC !!!

 

Gruss

InVI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und genau das funktioniert bei mir und paar anderen Leuten nicht !!!!

Also es liegt nicht an der Spannung sondern an der Kombination Sagem <-> MC NG2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die sollen mal wieder das alte herstellen ..mit schalter.. und den wegen mir nach draußen führen ..wer schaltet sein MC schon andauernd um ?? so ein müll ,wo man noch rumlöten muss und irgend welche experimente machen muss sollten doch der vergangenheit angehören ..

da wird mal wieder kunde als betatester mißbraucht ...

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

also ich habe mittlerweile 2 sagem boxen (einmal schwarzes netzteil,einmal weisses netzteil) mit dem multicamNG bestückt und eine zusätzliche stromverbindung gelötet!

bei beiden boxen hab ich das mc nicht zum laufen bekommen! ich habe dann einigen

email kontakt mit dem anbieter des mc (digi-buy.de) gehabt.

hier mal einen auszug aus einer mail:

 

Hi,

 

also das MC ist schon zu 100% kompatibel mit der Sagem, das ist nicht das Problem. Es ist doch ganz einfach:

 

Alles braucht Strom, der irgendwo her kommen muss.

 

Multicam NG braucht ca. 10mA Strom

Ihre Karte braucht eine mir nicht bekannte Menge an Strom

Die Sagem Box liefert teilweise nur 17mA Strom.

 

Wenn also MC und Karte nicht genügend versorgt werden, dann können beide auch nicht einwandfrei klappen.

Eine Karte kann bis zu 200mA brauchen dürfen, 50mA ist die kleinste auf jeden Fall erlaubte Stromgröße. Will heißen in einer Sagem mit nur 17mA am Modemport, kann eine Karte mit 50mA selbst dann nicht laufen, wenn das MC selbst gar nichts bräuchte. Hoffe das ist verständlich.

 

Auch mit den Festfrequenz MCs gab es solche Probleme, auch wenn diese seltener waren, da das alte MC weniger eigenen Stromverbrauch hat.

Das entfernen der LEDs bringt gerade mal 3mA an Spielraum, das kann helfen, muss aber nicht.

 

Sie können mir gerne auch Ihre Box senden. Vielleicht ist ja aber doch auch was mit dem MC nicht in Ordnung.

 

 

 

Bis dann

 

 

 

Marco Della Rocca

 

zitat..ende!

 

 

nach seiner aussage, wenn eine sagem box über das modem, nur 17mA strom anbietet und die kleinste erlaubte grösse 50mA bei karten ist, dann muss man ja zwangsläufig löten um die nötige spannung zu garantieren!

oder sehe ich da was falsch?

ich bekomme die mcNG jedenfalls nicht zum laufen :wub:

 

war nur mal so zur info!!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Ich habe bei meinen 2 Sagem DBox2 auch je ein MC NG² eingebaut.

Ich habe KEINE Zusätzlichen +5V angeschlossen und die LED habe ich per Kabel

hinter die Frontblände der Box gesetz.

 

Ich hatte keine Probleme, PW-Karte wurde sofort erkannt und Bild wurde hell.

Die MC NG² haben bei mir Hardware 2.03 mit Firmware 1.08b.

 

mfg

Wonderdoc

bearbeitet von wonderdoc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die sollen mal wieder das alte herstellen ..mit schalter.. und den wegen mir nach draußen führen ..wer schaltet sein MC schon andauernd um ?? so ein müll ,wo man noch rumlöten muss und irgend welche experimente machen muss sollten doch der vergangenheit angehören ..

da wird mal wieder kunde als betatester mißbraucht ...

grüße

SO sehe ich dass auch !!

Deswegen werde ich mir demnächst das gute alte MC mit dem DiPPschalter holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich habe heute ein MC NG2 in meine Nokia 500 eingebaut und es lief sofort tatellos, Brumiere, Cryptoworks, ich finde es aber sehr interesannt, dass die Boxen doch so unterscheidlich sind. Ich persönlich finde die automatische Frequenzumschaltung sehr Praktisch wenn man mehrere Karten hat. Ist halt jetzt nur mein persönlicher Erfahrungsbericht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

Hab mir das VRM Modul Für den MC NG bestellt und wollte mal fragen was sache ist...

Wird das Tteil nur Aufgesteckt oder muss ich da sonst noch was machen....

Hab vom Hersteller auf seiner Site die FAQ durchgelesen und da steht was von leiterbahn auftrennen...

 

Deshalb die Frage ist es so das man da was Auftrennen muss oder funzt das so..

 

Wenn da noch was dran gemacht werden muss bitte eine Info wo und was genau....

 

BiG THX

 

DUKEE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Also ich habe mir auch das NG2 zugelegt, bekomme es in meiner Philips aber überhaupt nicht zum laufen. LED leuchtet wunderbar grün, wenn ich die Karte einschiebe, aber dann passiert nichts mehr. Weder Premiere noch die Radiokanäle mit der Technisat-Karte gehen auf. Hab dann gemäß der Anleitung die Leiterbahn auf der Rückseite aufgetrennt und das VRM-Modul aufgesteckt. Kein Unterschied!

 

Kann es sein, dass dieses Multicam in gewissen Boxen einfach nicht läuft? Hab irgendwie das Gefühl, dass ist ein wenig ein Glücksspiel, bzw. hat vielleicht noch jemand ne Idee? Ich finds halt komisch, dass das Multicam anzeigt es sei alles in Ordnung, aber dann gehts trotzdem nicht.

 

Danke schonmal für die Anregungen.

 

Gruß

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Kroatien

Moin,

 

@black rider

Versuch es mal ohne die LED, bei mir ging es komischer weise ein paar tage mit

der LED, dann alles Dunkel, Mmmmm, Box neu gebootet, lief wieder aber nur ein

paar minuten, gut dann mal ohne LED probiert, seit dem läuft seit wochen

alles ohne Prob's ! Ein versuch ist es ja wert !!

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magix
Hallo

 

Also ich habe mir auch das NG2 zugelegt, bekomme es in meiner Philips aber überhaupt nicht zum laufen. LED leuchtet wunderbar grün, wenn ich die Karte einschiebe, aber dann passiert nichts mehr. Weder Premiere noch die Radiokanäle mit der Technisat-Karte gehen auf. Hab dann gemäß der Anleitung die Leiterbahn auf der Rückseite aufgetrennt und das VRM-Modul aufgesteckt. Kein Unterschied!

 

Kann es sein, dass dieses Multicam in gewissen Boxen einfach nicht läuft? Hab irgendwie das Gefühl, dass ist ein wenig ein Glücksspiel, bzw. hat vielleicht noch jemand ne Idee? Ich finds halt komisch, dass das Multicam anzeigt es sei alles in Ordnung, aber dann gehts trotzdem nicht.

 

Danke schonmal für die Anregungen.

 

Gruß

Sebastian

Welches Image ?

 

Hast du in den diversen Einstellungen auf "null" gestellt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keywelt November V3

Meinst du das bei Expert! Boot-Konsole? Das stand nämlich auf seriell. Könnts ja glatt sein. Werds gleich mal testen.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magix
Keywelt November V3

Meinst du das bei Expert! Boot-Konsole? Das stand nämlich auf seriell. Könnts ja glatt sein. Werds gleich mal testen.

 

Danke

ja stell das mal von seriell auf null und boote neu ^_^

 

Und natürlich in der camd3 das MC aktivieren falls noch nicht geschehen !

bearbeitet von magix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also. Es funktioniert immer noch nicht. Auch mit BootKonsole auf null.

 

Die Einstellungen sind doch so richtig oder?

Com-Port: alles auf aus

Multicam: an

Multicam AU: an

Multicam D2: AU

AU im O-Slot: an

Prozess-Prio: hoch

 

Muss man vielleicht sonst noch irgendwelche, mir bisher verborgen gebliebenen, Einstellungen vornehmen?

 

Grüße

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magix
Also. Es funktioniert immer noch nicht. Auch mit BootKonsole auf null.

 

Die Einstellungen sind doch so richtig oder?

Com-Port: alles auf aus

Multicam: an

Multicam AU: an

Multicam D2: AU

AU im O-Slot: an

Prozess-Prio: hoch

 

Muss man vielleicht sonst noch irgendwelche, mir bisher verborgen gebliebenen, Einstellungen vornehmen?

 

Grüße

Sebastian

kann sein das du irgendwas in der soft abgeschossen hast ^_^

Oder ganz einfach dein MC schrott ist ;)

 

Flash doch noch einmal ganz neu und nehm die von dir geposteten Einstellung nochmal vor + Bootkonsole .

 

Was anderes brauchst du nicht einzustellen ?

 

Welche Karten wolltest du nochmal darin betreiben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...