Jump to content

Empfohlene Beiträge

Aktueller STATUS:

Stand: Januar 2008

 

ES GIBT NEUIGKEITEN:

- Installiere das Keywelt 2007 Squashfs Dezember Image V1

- Mache das Root-Update_V1.1_Dezember_SQUASHFS_2007

- Aktiviere avia_gt_proc (Keywelt Settings->System Menü->Ucode / Treiber Menü)

- Alles andere bleibt auf default (Auch avia_check bleibt deaktiviert)

 

Das Zwitschern wird zwar nicht komplett verschwinden, soll aber laut Berichten seltener auftreten.

Wir brauchen Eure Rückmeldungen (in diesem Thread)!!!

 

Sollte bei Dir nicht die gewünschte Besserung eintreten kannst Du Avia_check aktivieren (Keywelt Settings->System Menü->Ucode / Treiber Menü) und SPTS einschalten.

 

THREADZUSAMMENFASSUNG:

 

Ich habe mir gedacht, ich fasse diesen inzwischen etwas größeren Thread mal zusammen. Sollte ich was falsch wiedergeben: bitte PM an mich!

 

 

Das Problem:

============

- Einige SAGEM- und Philips- Boxen fangen im EMU-Betrieb an zu zwitschern.

- Das Zwitschern kommt aus den Lautsprechern und ist meist mit Bildhängern oder schwarzem Bildschirm verbunden.

- Die Zeit bis zum Zwitschen kann zwischen einigen Minuten und mehreren Stunden variieren.

- Umschalten auf einen FTA-Sender funktioniert ohne Probs, zurückschalten auf EMU resultiert in sofortigem Zwitschern.

- Es handelt sich NICHT um ein zwitscherndes Netzteil (Das ist ein anderes, auch bekanntes Problem).

- Es handelt sich NICHT um das DECT Problem, bei dem nur die Sender eines Transponders (Pro7 usw.) betroffen sind.

 

Feststellungen:

===============

- Der Großteil dieser Sagem-Boxen hat ein graues Gehäuse, es gibt aber auch schwarze Boxen mit diesem Problem.

- Es sind sowohl Kabel- als auch Sat-Boxen betroffen.

- Es ist nicht vom genutzten Image abhängig.

- Es ist nicht vom genutzten EMU abhängig.

- Es tritt mit und ohne installiertem Multicam auf.

- Im Log der Box ist beim Start des Zwitschern nichts Auffälliges. Das Problem wird vom Log also nicht erfasst.

- Ändern von Einstellungen (uCodes, SPTS, Watchdogs,..) ändert nicht viel.

- Auffällig: Mit uCode 001A bringen die meisten (alle???) dieser Boxen "Kanal nicht verfügbar", mit 0014 laufen sie bis zum Zwitschern.

- Kühlkörper auf den Chips bringen leichte Besserung, beheben das Problem jedoch nicht.

- Das Problem hängt nicht vom Netzteil oder den Tunern ab (Wurde durch HW-Tausch getestet).

- Entfernen des Modems bringt keine Besserung.

 

Problembehebung (kurzfristig):

==============================

- Box aus- (nicht Standby) und wieder einschalten.

- ENX Reset ausführen. (Siehe weiter unten)

- Automatisierter ENX_Reset mit dem Programm avia_check. (Siehe weiter unten)

- µcode 001A funktioniert bei einigen Boxen. Allerdings kein Digitalton, keine Aufnahme

 

 

Problembehebung (langfristig):

==============================================

- Keinen EMU benutzen (Also auf camd2 umschalten)

 

 

 

 

ENX Reset

=======

(Nicht mit Watchdog verwechseln)

 

Seit dem Keywelt Image Januar V4 hat Worschter das avia_gt_proc und ENX Reset eingebaut (Vielen Dank!)

 

avia_gt_proc muss aktiviert sein:

 

dbox ->

Keywelt Settings ->

System Menü ->

UCode /Treiber Menü ->

avia_gt_proc Menü

 

Dann kann man per telnet einen Reset auslösen:

/bin/enxreset

 

 

Ab Juni V2 Image automatisierter Enx Reset beim Umschalten.

An alle die das Zwitscherproblem haben, mal in Telnet eingeben:

touch /var/etc/.zap_enx_reset

dann die Box rebooten. Danach wird beim V2 nach jedem Umschalten ein enx_reset ausgeführt.
Das ganze ist noch recht experimentell deswegen nur erst mal so einzuschalten.
Daszu muss aber avia_gt_proc.o geladen sein!

 

oder man macht das über einen Timer:

in der /var/etc/init.d/start_neurtino diese Zeile einfügen

while [ 1 ]; do sleep 300; /bin/enxreset; done &

 

Die "300" sind die Sekunden zwischen den Resets. Man kann den Wert nach belieben verändern (z.B. alle 10 Sek.)

Vorteil eines kurzen Intervalls: Wenn es dann mal zwitschert geht es schneller weg.

Nachteil eines kurzen Intervalls: Bei jedem ENX Reset kann es zu einem kurzen Ruckeln kommen. Man hat eventuell alle X Sekunden einen Hänger...

 

Oder über ein Plugin. (Worschter hat es unten angehängt :lol:)

Das Plugin könnt Ihr Euch unten runterladen.

01enxreset.cfg und 01enxreset.so nach /var/tuxbox/plugins kopieren.

shell0 nach /var/plugins kopieren.

 

Hier eine kleine Erklärung (by Worschter)

schau mal ins Verzeichnis

/var/tuxbox/plugins/

die Plugins die da drin stehen werden in Alphabetischer Reihenfolge im Menuü aufgelistet

manche (wie Werbezapper = blockads) haben Zahlen davor weil die im ASCII Code vor den Buchstaben kommen.

Benenn die einfach so um, dass das Plugin vom Alphabet her als erstes kommt.

Dann

Hauptmenü -> Service -> Plugins neu laden.

 

Mal kurz zur Erklärung des ENX-Reset (by Worschter):

/bin/enx_resset

ist ein binary, welches nix andres macht als beiim Aufruf ein Signal an das avia_gt_proc.o

zu schicken, damit das nen Reset auslöst. Es macht also nicht den Reset selbst.

 

Damit es funktioniert muss also auch das avia_gt_proc Modul geladen sein (ucodes Einstellungen)

Das besagte Plugin macht jetzt nix andres als den enx_reset auszuführen.

 

EDIT Worschter: hab mal das Plugin hier angehängt :lol:

 

 

AVIA_CHECK

=========

Es gibt aber einen Zusammenhang der ENX Interrupts und dem Zwitschern.

Die Interrupts werden von avia_check kontrolliert und im Zweifelsfall ein enx_Reset ausgelöst.

 

Das Programm ist in allen Keywelt-Images ab 2007 integriert!

Hierzu Zitat newcode:

Du findest es in den Keywelt Settings->System Menü->Ucode / Treiber Menü.

Da erst avia_gt_proc einschalten und dann avia_check.

 

Nachrüstung für Images vor 2007:

Auf Seite 61 dieses Threads gibt es das Programm "avia_check" von newcode zum download, das die Interrupts überprüft und einen Reset durchführt. Alternativ auch hier zum Download.

Zitat Newcode zur Installation in 2006er Images:

1) avia_check nach /var/bin kopieren.

2) In die Datei /var/etc/init.d/rcS.local folgende Zeile einfügen: /var/bin/avia_check

3) In den Keywelt Settings->System Menü->Ucode / Treiber Menü das Laden von avia_gt_proc einschalten.

4) Bei manchen Boxen in Einstellungen->Treiber- und Bootoptionen den SPTS Mode auf EIN.

 

 

Original Post vom 21.11.2005:

 

Hallo Alle,

 

Zunächst mal ein großes Lob an das Keywelt-Image. Ist echt Spitze!

 

Allerdings habe ich ein Problem mit einer meiner Sagem-Boxen.

Auf der Box läuft das November V2 mit camd3 als Client.

 

Das Problem:

Nach einer unbestimmten Zeit fängt die Box an zu zwitschern (Das Zwitschern kommt aus den Lautsprechern des Fernsehers).

Dies geschieht nur, wenn ich über cardsharing (z.B. ein Pr****-Kanal) fernsehe.

Dann hilft nur noch Neustart der Box.

 

Ich habe in diesem "Zwitscher-Zustand" schon camd-Reset probiert. Hilft leider nix.

enx Watchdog und Avia watchdog sind an.

Die box läuft mit der internen ucode (0014).

 

Hat jemand einen Tip?

 

Vielen Dank

 

m

ENX_Reset.zip

bearbeitet von mdesaster
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast blablub

Versuch mal mit den Einstellungen und den Ucodes rumzuspielen.

 

Anhaltspunkte kannst du Hier finden.

 

 

 

MFG Blablub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort.

Ich lese den Thread gerade durch.

Wird nur mühsam, diese Einstellungen zu testen, da das Problem meist nach > 30 Minuten erst auftritt.

 

m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast blablub

Teste nur die Einstellungen die auch User gepostet haben die die selbe Box wie du haben gell.

Ansonsten kommt man leider nicht ums testen rum is zwar mühsam aber die einzigste möglichkleit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast icefly

ich habe das selbe mit meiner sagem läuft 30-40 min. und dann geht es los bild hänger und zwitschern ohne ende.

was komisch ist diese probs gibt es nur bei sagem im grauen gehäuse die schwarzen laufen alle top.

wer hat ähnliches festgestellt???

 

gruß icefly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@icefly:

Meine Sagem ist auch grau.

Des weiteren hatte sie das Fernbedienungs-Problem, das sich ja glücklicherweise durch ein bischen löten beheben lässt.

 

@blablub

Natürlich werde ich so vorgehen. Mal sehen, wie weit ich komme.

Wenn ich z.B. auf meiner box was anderes als avia600vb022 nutze hab ich nur Hänger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

ich hab auch eine graue Sagem Box. Hab zwar kein CS am laufen,

aber das Problem mit dem zwitschern haben ich auch.

Das Bild ist dann weg, und der Ton zwitschert.

 

Kämpfe jetzt schon seit 1 Woche damti, konnte es bis jetzt aber

noch nicht beheben :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PW mit camd3 oder camd2?

Wenns camd3 ist kannst Du, da Du kein CS nutzt, auf camd2 umstellen.

Dann hast Du das Problem nicht mehr.

bearbeitet von mdesaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiert auch mal aus den SPTS Treiber nicht dauerhaft zu laden (falls ihr das habt). Da kommt es ja auch zu zwitscher Geräuschen beim Umschalten. Vielleicht hat es ja auch damit was zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast michi2003

@ all

Ich hab ne SCHWARZE Sagem als Client laufen und die zwitschert auch nach einer Weile...

Aber auch bei O*F und A*V+....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tut mir leid, hat leider auch nicht geholfen.

 

Sobald ich öfters die Sender umschalte, oder ca. 1Std. auf

einen Sender die Dbox laufen lassen kommt das zwitschern wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich habe 3x Sagem (Black), 2x mit 1Intel und 1x mit 2 AMD.

Kann auf keiner Euer Problem nachvollziehen.

 

KW-Image und Box gehen einfach spitze.

 

Det

:blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich hier auch um eine Minderheit unter den Sagem-Boxen.

Ein graues Gehäuse ist ein guter Hinweis auf eine Sagem-Zicke.

Anscheinend gibts aber auch ein paar schwarze...

 

Auf 95% der Sagems wirst Du dieses Problem vermutlich nie sehen...

 

m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

hab was rausgefunden.

Ich habe das Plugin ENX Reset nachinstalliert.

So, wenn dann mal wieder das tolle zwitschern kommt, kann ich über das Menü ENX Reset durchführen. Dann läuft die Box eine gewisse Zeit wieder

ohne Probleme.

Nun will ich aber nicht immer das manuell durchführen.

Weiss jemand wie man das ENX Reset automatisieren kann ??

 

Über Konfigurationen> Chip Menü> Avia_gt_proc> ENX Reset On + ENX Timer=1

funktioniert leider nicht! :blink:

 

Hat jemand ne Idee??

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm,

 

Danke erst mal, das Plugin ist leider ein Binary, da kann man so einfach nichts rauslesen,

aber ich weiß zumindest worauf es abziehlt.

Allerdings frag ich mich warum das im Keywelt Image funktioniert?

 

So wie ich das seh ist das dafür ausgelegt mit nem speziell gepatchten AVIA Treiber zusammenzuarbeiten

der /proc/bus/gtx anlegt. Das hat aber das Keywelt Image nicht.

 

Ich muss das mal testen bei Gelegenheit, im Moment fehlt mir die Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, Tut mir leid Worschter!

 

Da ich die Probleme schon etwas länger habe, habe ich mehrere Images

getestet. Im moment habe ich das Image von Sportster.Da habe ich

auch das Plugin installiert.

Ob es im Keywelt Image funktioniert, weiss ich gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...