Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi,

in dem .rar ist aber ausserdem noch ein readme, hast du das mal gelesen???  :blink:

 

Ciao,

DdD.

ja, da blicke aber nicht richtig durch. habs nicht so mit plug-ins installieren.

 

Edit: Habs nun hinbekommen.

 

Frage aber noch: Wird an dem Plug-in noch weiter entwickelt ? Wenn ja, was wird denn noch an Features kommen?

bearbeitet von erazor0001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@erazor0001

 

Das Plugin ist ja schon bis zum jetztigen Stand permanent weiterentwickelt

worde. Da seit der letzten Release weder mir noch den Anwendern neue

Features eingefallen sind, gab es keine weiteren Releases.

Und nein, verrauschen kann das Plugin das Logo nicht. Dazu bräuchte

die CPU Zugriff auf die Bilddaten und eine Menge Rechenpower. Sie hat

aber keins von beiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort.

 

Schade das das mit dem verwaschen/verrauschen nicht geht. Wenn mir aber in Zukunft noch ein nettes Feature einfallen sollte, dann werde ich mich bestimmt noch mal melden.

 

PS: Andere Farben ausser Schwarz sind wohl leider nicht möglich (zB Weiss oder Grün für Fussball :blink: )?!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@erazor0001

 

Da das Plugin nicht, wie andere Plugins, eine eigene Farbpalette verwenden

kann sondern die gerade aktivierte nutzen muß, kann man nicht so ohne

Weiteres mit farbigen Masken arbeiten. Die einzige Farbe, die in allen ver-

wendeten Paletten vorhanden ist und auch zuverlässig gefunden werden

kann, ist Schwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@erazor0001

 

Wie bereits gesagt, hat die CPU keinen Zugriff und auch keinen

Einfluss auf die Bildsignale. Die gehen vom Decoderchip an ihr

vorbei zum Videochip, welcher die Analogsignale erzeugt. Das

einzige was geht, ist eine Parametrierung des ganzen Bildes

z.B. der Größe (wie in den Minibild-Einblendungen einiger Plugins).

Dazu wird aber nur ein Mal ein Kommando an den Videochip

geschickt. Die Beeinflussung einzelner Bildbereiche ist nicht

möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi SnowHead

 

hi Hammer Plugin

 

Gerade für die Nachrichten sender ntv n24 bloomberg usw. is das der Hammer.

Das ich das noch nicht vorher enteckt habe oder mir gesagt habe istallier das mal.

 

Eins ist aber aber den noch aufgefallen obwohl es js im thread schon mal besprochen worde und mir als erledigt vorgekommen ist.

 

Das sind die Überblendungen der infoBar oder viel mehr Anzeige vom Bouquet Menü oder EPG Info´s.

 

Und wenn ich zb. von n24 wegschalte (da hab ich unten das laufband überblendet)

dauert es ca 5sec bin die schwarze maske verschwiedet,

jedoch anders rum schalte ich auf n24 von einem sender ohne überblendung dauert es auch 5sec bis die einblendung aktiviert ist. (damit kann man wirklich leben)

Deshalb auch, wenn ich von einem Sender wegschalte, dauert es auch 5sec bis die überblendung verschwiedet.

 

Ich denke einfach mal dadurch das es ein timer gibt der alle 5sec. kontrolliert ob die einblendung noch zum passendem Kanal passt.

 

 

Jedoch sobald ich die infoBar / Bouquet Menü oder die EPG Info´s Menü blaue Taste aufrufe werden diese Innerhalb von 1Sec wieder überblendet.

Da dies jede Sekunde passiert denke ich mal das dies noch ein 2ter Timer ist.

 

Nun meine Frage ob es möglich ist über die Config vielleicht ein Menü zu erstellen damit jeder diese Timer settings einstellen kann.

Wenn es mit meiner timer Theorie jedoch nichts zu tun hat das die infos/menüs

überblendet werden dann brauchts das natürlich nicht.

 

ach und nochwas dieses Plugin sollte vielleicht auch im KW Menü / Image Aktualisierung zum nachrüsten angeboten werden.

 

Cu und mfg

Shadow013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Shadow013

 

Die Verzögerung nach dem Umschalten ist bereits einstellbar. Und

zwar ist das genau die Zeit, die in den Neutrino-Einstellungen für die

Anzeigedauer der Infobar eingetragen wird. Dort eine andere Zeit

vorzugeben, macht wenig Sinn, da die Vertzögerung ja extra des-

wegn eingebaut wurde, um die Masken erstdann anzuzeigen oder

zu löschen, wenn die Infobar wieder ausgeblendet ist.

Eine Änderung des normalen Abfragezyklus ( ca. 1s) des Programms

würde ich nur ungern vorsehen, da die gewählte Zeit einen guten

Kompromiss zwischen Reaktionsgeschwindigkeit und Prozessorlast

darstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok mit dem Timer hört sich logisch an.

 

Aber was ist mit den überblendungen vom EPG text oder der Menü´s (dbox taste oder blaue taste) kann man da was machen?

 

Das zum beispiel die Aktualisierung der Überblendungen für den Zeitraum wo man im Menü ist oder den EPG liest ausschaltet?

 

Danke SnowHead

 

Edit damit du dir vlt vorstellen kannst was ich genau meinte habe ich mal 2 screenshoots gemacht mit bloomberg da hab ich in der mitte mal das laufband überblendet.

 

a.172.th.JPG

 

b.259.th.JPG

bearbeitet von Shadow013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast dragbog

Hallo,

 

bei mir wird ab und zu beim Maskieren auf einem neuen Kanal die logomask.conf verwurstet:

 

400850024,4,680,4,82,340,40,250, ...
menu_Head_red,340,40,522,20,340,40,250,20, ...

 

Dann geht natürlich nix mehr. Wenn ich die defekte Zeile rausnehme geht der Rest wieder. Ich habe insgesamt Masken auf 5 Kanälen. Der Fehler kann aber auch in einer neuen .conf auftreten. Der Eintrag "menu_Head_red" ist immer gleich. Beim Editieren von Masken gabs den Fehler noch nicht.

 

Ansonsten: super Plugin :D

 

dragbog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo SnowHead,

 

leider deckt das PlugIn (bei mir) nicht mehr so absolut schwarz wie noch neulich (dummerweise ist mein Thread kürzlich mit Bildern im Newbe Bereich nicht mehr vorhanden) ...

 

 

und seit einer der letzten Betas drückt der weisse Video Streifen (z.b. auf Vox und den Schweizern) noch immer durch...

 

Kann ich die Intensität der Farbe Schwarz irgendwie beeinflussen ?

 

mfg renaldo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@renaldo

 

Schalte bei Deiner Sagem das Menü-Fading aus, sonst steht kein undurchsichtiges

Schwarz für logomask, clock und screensaver zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@renaldo

Schalte bei Deiner Sagem das Menü-Fading aus, sonst steht kein undurchsichtiges Schwarz für logomask, clock und screensaver zur Verfügung.

 

Edit:

 

omg :rolleyes: Das Transparenz (GTX) Menü bei meiner Nokia beeinflusst Dein PlugIn ...jetzt habe ich es gerafft und korrekt nachjustiert.

 

Danke für Deine schnelle Hilfe SnowHead daumenhoch.gif

bearbeitet von renaldo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Plasmafernseher schwarze Masken wegen des Einbrenneffektes nicht so mögen,

kann nun mit der Version 0.30 jeder Maske eine von 15 Farben zugewiesen werden.

Das geschieht im Konfigurationsprogramm für die Masken mit der Mute-Taste. Für

Plasmas ist Grau zu empfehlen aber wer es gern bunt mag, kann sich austoben. Die

bisherige Konfig-Datei ist weiter verwendbar. Alle Masken werden erst mal weiterhin

schwarz dargestellt. Bearbeitet man eine Maske mit dem Konfigurationsprogramm,

wird beim Verlassen der Eintrag in der Config um die Farbinformationen erweitert.

Um es vorwegzunehmen: andere Farben sind nicht möglich, da die Farbpalette von

Neutrino verwendet werden muß und die bietet nur diese 15 Farben. Alle anderen

Farben sind vom gewählten Neutrino-Thema abhängig und können deshalb nicht für

die Masken verwendet werden, da sich deren Farbe bei Wechsel des Themas sonst

mit ändern würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

freut mich, das an logomask noch was gemacht wird. Ist ja fast Leichenfledderei, diesen Thread hier nach fast neun(!) Jahren hoch zu holen, sorry dafür...

 

Ich nutze den sehr gerne, aber was halt blöd ist, ist, wenn man Neutrino-Menus aufruft, dann kommt es fast immer zu ungewünschten Überschneidungen.

Mir fallen da zwei Möglichkeiten ein:

- eine (Socket-)Kommunikation zw Neutrino und dem logomask-daemon implementieren, damit, falls Neutrino sein Menu aufbaut, logomask solange pausiert. Hab ich das richtig gesehen, dass es jetzt neu eine /tmp/logomask.pause gibt, die das evtl schon so halb ermöglicht? Neutrino müsste dann halt noch dahingehend angepasst werden, dass bei Menus diese Datei erzeugt und danach auch wieder gelöscht wird? Dazu könnte man evtl die Pearl-Display-Geschichte mittels lcd4linux missbrauchen, denn da wird ja eh schon ne Menge von Neutrino ins /tmp geschrieben??? Aber Nachteil: dauert alles ne Zeitlang.

 

- Logomask-daemon in Neutrino integrieren! Wer weiss schon besser als Neutrino selbst, wann was angezeigt werden soll. Der Vorteil dabei ist zumindest, dass ja logomask-daemon und logoset schon getrennt sind, also das Anzeigen (vom Daemon) und die Konfiguration (vom separaten Plugin logoset) sind schon getrennt voneinander! Freiwillige vor... ;)

 

Was sagt ihr, SnowHead und/oder GetAway sowie vllt noch Markham?

 

Ciao,

DdD.

 

edit: mea culpa, ich bin über die Suche ohne es zu merken hier im dBox2-Bereich gelandet, im Coolie-Bereich gibts ja noch nen anderen Thread, tut mir leid. Dort hatte ich das vor 2 Jahren ja auch schonmal angesprochen (mir war doch gleich so ;) ). Naja, die Hoffnung stirbt halt zuletzt ;)

bearbeitet von Don de Deckelwech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×