Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast karolus

Noki in Debug bringen?

Empfohlene Beiträge

Gast karolus

hallo

Ich hane ne Nokia Avia500 ich wollte d.box in debug modus bringen-Alles eingestellt im boot manager-wie im Howto steht: d. box bleibt in Lade position stehen: Dann RSH Console -help eingegeben und commt nur; "Couldn't connetct to Dbox (Timeout?)"

Ich habe verschiedene IP benutzt und auch COM port gewechselt:immer das gleiche info!

Was mache ich falsch

MfG karolus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast winniepuhh

Hallo,

 

wie hast du dein Netzwerk eingestellt ?

Hast du es auf 10 Mbit halfdub eingestellt ?

Probier das mal aus dann müsste es laufen.

Habe die Erfahrung gemacht, das es bei Nokia länger wie die 30 Sek.

dauern kann wie im howto angegeben.

 

:roll:

 

Cu

Winnie 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast karolus

Hallo

Also "Port speed habe ich auf 10 Mbit/sec-Ich habe auch länger als 30 sec gehalten-eigentlich muss allles richtig sein weil ich schon unter dieser Einstellungen geflasht hatte.(Auf Philips Box)

MfG Karolus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Howlyn

Ich würde dir empfehlen, einen Flash Erase durchzuführen.

Dann sollte das Problem mit "Can not connect to DBox (Timeout)" gelöst sein.

Dazu folgendes machen:

 

1. Dbox ausstecken

2. Dbox wiedereinstecken

3. Sobald "Starte BN 2.01" im Display erscheint, vorne an der DBox die Pfeil nach unten Taste drücken, bis "Flash Erase" im Display erscheint.

Dbox sollte dann kurz danach von selbst neu starten

4. Diesen Vorgang solange wiederholen bis "Das Betriebsystem konnte nicht korrekt geladen werden" im Display erscheint.

5. Jetzt die OK Taste auf der Fernbedienung drücken.

6. Warten bis vier Ladebalken im Display erscheinen.

7. Dbox wiederausstecken.

 

Sobald du das gemacht hast, versuchst du nochmal mit dem Dboxbootmanager eine Verbindung aufzubauen.

Diesmal solltest du eine Antwort auf help bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast datbec

Hallo,

hast du eine Software-Firewall am laufen?

Vor dem Flashen ausschalten oder Box-IP in der Firewall freigeben.

Ist auch öfters der Fehler, wenn der Bootmanager bei Broadcast hängenbleibt.

 

Fehler hatte ich beim Flashen auch schon. Habe mich dann erst doof gesucht, bis mir einfiel das ich die Firewall vergessen habe. :oops:

 

Und möglichst sollten Handy, schnurlose Telefone und ähnliches beim Flashen nicht neben der Box liegen.

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast karolus

Hallo

Ich habe die Methode von Howlyn versucht-ich habe alles 15x wiederholt-es kamm immer zum starten bn2.0.. (vorher UD4 fehler ich habe alles natürlich ohne Antennen kab.gemacht)also bin immer noch im Punkt:"Unter RSH Konsole" kann ich keiene Verbindung aufbauen!Immer gleiche Meldung:Soll ich vieleicht vorher Pin12 mit GND "brücken"? Ich dachte aber Nokias mit Avia500 haben keinen Schreibschutz?

Irgenwas läuft nicht richtig nur was?

MfG karolus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ryzzo

die methode von Howlyn funktioniert, so weit ich weiß, nur bei BN2.01. der bn2.0 wird der flash-erase glaub ich anders eingeleitet. ich schaue nochmal nach. oder du läßt dir die bn2.01 raufladen und machst es dann, wie bereits beschrieben. das funzt auf jeden fall, habe es genauso gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast karolus

Hallo

Es hat geklappt: also ich musste zu diesen punkt d. box bringen:"D. betribssystem konnte nicht korrekt geladen werden"-ich habe das allerdings erreicht erst wenn d.box an d. antennenkabel angeschlossen war-(Pfleil nach untern gedrückt wenn auf d. Display "Starte bn20.." war)bis flash erease erschien-so habe ich das 4x wiederholt bis es geklappt hat-dann kamm antwort auf help unter bootmanager! Danke nochmals!!

MfG Karolus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...