Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast tomboxx

Bei wieviel Balken abbrechen ???

Empfohlene Beiträge

Gast tomboxx

Hab da mal zwei Fragen an euch:

 

1.) Bei BN2.01 Wann brechen ich den Softwareupdate (Anzahl der Balken) am besten ab ???

 

2.) Wenn es z.B. beim 5.Balken nicht geklappt hat, ich die Box an Antenne anschließe, versucht die Software wider ein Update ???

Ich frage weil sich die Balken ja wider genauso langsam aufbauen.

Also muß ich komplett neu hochfahren lassen, Karte wechseln usw. oder

kann ich beim nächsten hochfahren einfach z.B. beim 6. Balken abbrechen?

 

Würde mich sehr Interesieren, da man sich ja die lästige Vorarbeit spart...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast UwePig

Hallo,

bei mir hat es geklappt nach dem 9.Balken, also 8 3/4 bis 9 Balken.

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast tomboxx

Ne, hat leider nicht geklappt.

 

Andere Frage:

Hast du beim Bootmanager 9600 oder 57600 eingestellt ?

 

Und hast du die Box nach einem Fehlversuch erst komplett neu hochgefahren ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ryzzo

probiere es mal nach 4 balken, habe gestern ne nokia2xamd und ne nokia2xintel so in den debug-modus gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast frock

ich mach immer 3 balken, das hat schon einige (!) male gefunzt, und noch nie streß gehabt damit, bei allen 3 boxenmarken.

 

Gruß Frock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Murmlgrmpf

Ich hab auch schon Nokia 2*Intel, Philips 2*, und Sagem 1*intel immer mit Stecker beim 3. Balken (dritter Balken voll-> Stecker raus) hat jeweils auf Anhieb ganz Problemlos funktioniert. :(

 

Ich hab jeweils ohne Com (->Rückmeldung) gedebugt!! Trotzdem hat es immer funktioniert. 8)

 

Das Prinzip ist meines Achtens:

 

Die Box darf kein bootfähiges Image finden damit sie im Netzwerk nachschaut. => Das alte image muss zerstört sein+Das neue darf noch nicht (auch nicht teilweise) Bootfähigsein

 

 

Kleiner Tip:

Ich kann mich glaub ich zumindest daran erinnern, dass die Box, wenn man das Update durch Steckerziehen Abbricht beim Booten ohne Netzwerk wieder weitermacht, wo sie Aufgehört hat. Das heißt beim 3. Balken Stecker ziehen und help Befehl beim Booten mit Miniflash im Bootmanager testen, wenns nicht geht Stecker raus Stückchen weiter Laden und nochmal das ganze, bis die Box willig ist. 8)

 

Schreib wenns geklappt hat! Und Viel Glück! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...