Jump to content

[Plugin] NI-Fritz!Smart Home Info V3.65


Empfohlene Beiträge

NI-Fritz!Smart Home Info !

Hier geht es um die Anzeige von diversen Infos zu Steckdosen und Heizungsthermostaten, Schaltzustand etc. und das Schalten der Steckdose, sowie Einstellen der Temperatur der Heizungsregler

Es geht um folgende Geräte:
Bild Bild BildBildBild

AVM Fritz!Dect 200 schaltbare Steckdose:
AVM Powerline 546E Steckdose: klick
Eurotronic Comet Dect klick
baugleiche Fritz!Dect 300 von AVM und ganz neu die Fritz!Dect 301 !: klick
die Aussensteckdose Fritz!Dect210: klick
Fritz!Dect Repeater 100: klick

 

(VORAB: das Plugin funktioniert auf Apollo, Kronos und Nevis und auch den AX/Mutant-Receivern! Zu Nevis, bitte hier im Posting den Punkt1 beachten!! )

NEU ab Version 3.00:
Anpassung an MSGBOX V2 und FullHD/HD Auflösung vom OSD, etc.
NEU ab Version 3.52:
- ACHTUNG: Umstellung auf eigene Config-Datei (smarthomeinfo.conf) unter /var/tuxbox/config
=> Werte fritzbox-ip, passwort und PluginVerzeichnis anpassen !
- Umbenennung der Plugin-Dateien von fritzdect_info.* in smarthomeinfo.*
- Icons werden nicht mehr im /tmp, sondern im Pluginverzeichnis/smarthomeinfopics angelegt.
NEU ab Version 3.60:
- keine xmllint mehr im Image benötigt! Danke an vanhofen.
- neues FritzDect Thermostat wird unterstützt
- MSGBOX V2.04 benötigt
NEU ab Version 3.61:
- deleting icons.zip after installing
NEU ab Version 3.65:
- neue Login-Methode bei der Fritzbox incl. Username/Passwort (bisher war nur Login mit Passwort möglich)
- ein paar Shell-Ausgaben hinzugefügt

 

Alles weitere weiter unten im Changelog!

Es werden alle mit der FritzBox verbundenen Steckdosen/Dect Repeater / Gruppen / Powerline / Heizungsthermostate dynamisch in einem Menü als Übersicht angezeigt und nach Auswahl gibt es die bekannte Anzeige der Infos und die Möglichkeit zum Schalten!


So schaut das Menü aus (bei mir einige Steckdosen, Gruppen, Heizungsthermostate und einer Powerline Steckdose):

 

smarthomeinfo1.png

 

Neben dem eigentlichen Schalten der Steckdose werden einige Informationen zur Steckdose aus der Fritzbox ausgelesen und angezeigt:
- ID der Steckdose (zur Zuordnung der Gruppenmitglieder einer Gruppe)
- Connect-Status der Steckdose (Gerät verbunden oder nicht)
- Produktart (Fritz!Dect 200 oder Fritz!Dect Repeater oder Powerline 546 oder Gruppe xy oder ...)
- Name der Steckdose
- aktueller Schaltzustand
- AIN der Steckdose
- aktueller Stromverbrauch
- Stromverbrauch gesamt (seit letztem Reset)
- die Temperatur vom Thermosensor der Steckdose.
- Mode der Steckdose: manuell / automatisch (also mit Timer)
- Firmware-Version
- Temperatur-Korrektur

So sieht es aus bei Steckdose an:

smarthomeinfo2.png

Über den Button unten kann man die Steckdose ein/ausschalten und über den Button rechts die Daten aktualisieren.
Nach einem Schaltvorgang wird auch aktualisiert, aber bspw. der aktuelle Stromverbrauch benötigt etwas mehr Zeit für die Aktualisierung, deswegen auch das manuelle Aktualisieren möglich.

Bei einem Heizungsthermostat sieht die Detailseite etwas anders aus:

 

 

smarthomeinfo3.png

 

 

Hier hat man mehrere Möglichkeiten, die Temperatur des Heizungsreglers einzustellen, EIN/AUS zu schalten und die relevanten Daten des Reglers zu sehen.

Auf den Detailseiten werden die jeweils passenden Geräte Icons angezeigt:

 

smarthomeinfo4a.JPG          smarthomeinfo5a.JPG

 

 

Changelog ist hier zu finden: Changelog

 

 
 
Installation:

Vorab: es ist in den aktuellen NI Images bereits enthalten und unter der blauen Taste / Skripte zu finden.
Es empfiehlt sich bei einem Update von Smart Home Info alle im Archiv enthaltenen Dateien auf der Box auszutauschen. Weitere Infos u.a. für Erstinstallation hier:
 
Als Vorraussetzung ist für die Nutzung msgbox mindestens ab V2.04 nötig, was in allen aktuellen NI Images und Keywelt enthalten ist.
 
1. iconv
Um das Plugin-Skript nutzen zu können wird "iconv" auf der Box benötigt. Dies ist bei NI Images ab dem 30.08.2017 bereits der Fall! Für andere Images ist es hier angehängt:
für CST HD1 Boxen: iconv hd1
für CST HD2 Boxen: iconv hd2
für AX/Mutant Boxen: iconv hd51
die Datei iconv muss auf der Box in das Verzeichnis /bin kopiert werden und dann die Rechte auf 755 gesetzt werden.
 
Für Hd1 Boxen bitten den Speicherplatz im Auge behalten. Am besten bevor die iconv reinkopiert wird. 

2. Kopieren vom Plugin
Jetzt werden die Dateien aus dem Plugin Zip (  Download hier: NI_SmartHomeInfo_365.zip ) nach /var/tuxbox/plugins kopiert . Vorteil des /var/tuxbox/plugins Ordners bei Apollo und Kronos Plattform: Der Ordner bleibt auch nach dem Flashen eines neues Images erhalten, da im VAR Bereich.
 
Aktuelle Versionen vom Plugin immer hier: https://github.com/neutrino-images/ni-neutrino-plugins/tree/master/scripts-sh/plugins/smarthomeinfo

Es sind folgende Dateien:
smarthomeinfo.cfg
smarthomeinfo.so
smarthomeinfo_hint.png

Bei der .so Datei noch die Rechte auf 755 setzen.


Ausserdem die

 

smarthomeinfo.conf

 

diese muss nach /var/tuxbox/config kopiert werden.

 
3. Zugangsdaten für Fritzbox/Fritzdect
Die Zugangsdaten werden aus der smarthomeinfo.conf geholt. Diese sollte zuerst angepasst werden. (IP der Fritzbox, Passwort, ggfs. Username und Plugin-Verzeichnis)
 
Zum Abschluss unter Menü / Services / die Plugins neu laden.
Jetzt sollte unter der blauen Taste das Plugin mit dem Namen: "NI-FRITZ! Smart Home Info" angezeigt werden und ist einsetzbereit.

Mit dem Ausführen des Plugins sollte sich nun ein Fenster wie in der Einleitung gezeigt mit der Auswahl der Steckdosen etc. öffnen. Nach Auswahl erscheinen die Infos zum entsprechenden Gerät. Mit Exit kommt man wieder zur Auswahl zurück.

Zum Verlassen des Plugins einfach in der Haupt-Auswahl die EXIT Taste drücken.

fertig!
 
Viel Spaß.
 
Im NI Forum gibt es auch kleine Toggle-Skripte zum schnellen Schalten von Fritzdect-Geräten (AN/AUS) oder automatisch etc.
Diese werde ich ggfs. auch hier noch veröffentlichen.

 
bearbeitet von fred_feuerstein
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fred_feuerstein

 

Vielen Dank dafür, dass du dein Plugin hier für das Keywelt-Image zur Verfügung stellst.

 

Ich hätte da noch einen Vorschlag, iconv ist bei uns nicht nötig, das erledigt ein kleines Tool "asc2uni" (9kb), damit spart man sich dieses 1 MB große Iconv, vor allem auf Nevis.

Wäre nett, wenn du diese Zeilen an den beiden Stellen im Script übernehmen würdest.

	if [ -e /bin/asc2uni ]
	then
		asc2uni $CPSTR  > /tmp/anrufer.md5
	else
		echo -n $CPSTR | /bin/iconv -f ISO8859-1 -t UTF-16LE > /tmp/anrufer.md5
	fi

Da ich keine Smarthome Geräte habe, bekomme ich wohl diese Fehlermeldung auf der Konsole und das Programm bricht ab.

+ rm -f /tmp/dectnames
+ seq 1 0
+ source /tmp/dectnames
/var/tuxbox/plugins/smarthomeinfo.so: source: line 213: can't open '/tmp/dectnames': No such file or directory

Line 213 passt bei dir natürlich aktuell nicht, erst wenn oben der Code angepasst wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Das macht nichts besonderes, aber kannste haben...

/*
 * This program is free software; you can redistribute it and/or modify
 * it under the terms of the GNU General Public License as published by
 * the Free Software Foundation; either version 2 of the License, or
 * (at your option) any later version.
 *
 * This program is distributed in the hope that it will be useful,
 * but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
 * MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the
 * GNU General Public License for more details.
 *
 * You should have received a copy of the GNU General Public License along
 * with this program; if not, write to the Free Software Foundation, Inc.,
 * 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301, USA.
 *
*/

#include <stdio.h>
#include <string.h>

#define VERSION "0.02"

int main(int argc, char **argv) {

	char zero = 0x00;
	
	if (argc < 2) {
		printf("\tSyntax: asc2uni <string>\n\tVersion %s\n",VERSION);
		return 0;
	}
	
	for (unsigned int i = 0; i < strlen(argv[1]); i++) {
		putchar(argv[1][i]);
		putchar(zero);
	}
	return 0;
}

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt nun die Version 3.70 vom Plugin:

 

NEU ab Version 3.70:
- statt iconv wird nun falls im Image vorhanden das kleine tool asc2uni genutzt (danke an markham). Es funktioniert aber auch weiterhin mit iconv. (asc2uni ist ab NI-Nightly vom 04.06. enthalten, In Keywelt Images ist es natürlich auch enthalten)
- Update-Seite integriert, mit der das Plugin online aktualisiert werden kann. Es wird angezeigt, welche Version im Git vorhanden ist.

 

 

Download hier: SmartHomeInfo 3.70

 

Installation grundsätzlich wie oben, nur eben ohne iconv.

 

Und künftig bei updates kann einfach online aktualisiert werden im Plugin.

bearbeitet von fred_feuerstein
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...