Jump to content
zzeroo

gelegentlich kein Bild/Ton - jetzt garkein Bild/Ton mehr über SCART

Empfohlene Beiträge

Bevor ich das Ding verschrotte wollt ich nochmal hier nachfrage: FRAGE ganz UNTEN nach der Symptombeschreibung:

 

Hatte vor einiger Zeit mit Hilfe von hier (DANKE!!!) eine Alte Sagem dbox2 mti 2 chips zum laufen gebracht als Tuner für digitale Kabelkanäle.

DAs lief dann einige Monate gut.

Dann gabs gelegentlich einfach kein Bild+Ton (weiss nicht mehr genau ob beim Einschalten oder auch mal mittendrin) dieBox blieb aber bedienbar mit der Fernsteuerung - das eigene Display der Box zeigt die üblichen Reaktionen.

 

Wie ich das Bild jeweils wieder bekommen hab weiss ich nimmer (Ein/Ausschalten per Fernbedienung? oder Strom abstecken??)

Jedenfalls wurden die Ausfälle häuffiger.

Irgendwann ging dann nix mehr.

Jetzt hab ich mir mal Zeit genommen um das abzuschliessen.

Nochmal getestet:

Bei wechsel von Scart-Kabel oder Eingang am Fernseher... nix.

Am Display der Box zeigt sich das übliche - Startvorgang, Linux Logo, Senderanzueige...

Neustarts, Strom einige Zeit bagesteckt lassen....

Hilft alles nix - Am Scart kommt einfach kein Signal mehr raus...

 

Das aufspielen des Images damals hat mich mehr als einen Tag gekostet (musste einen alten Rechner reaktivieren, die ganzen Einstellungen unter WinMe hinbekommen...etc...) das werd ich nimmer versuchen.

 

FRAGE:

Gibts eine Möglichkeit das aufgespielte Image in den Ursprungszustand (also gleich nach dem Aufspielen) zurückzuversetzen?

Oder passiert das eh nach jedem trennen vom Stromnetz?

Oder bleiben Änderungen der Daten im Flash auch nach dem Trennen vom Stromnetz?

Da der Ausfall immer ganz oder garnicht war (kein schlechtes/verzerrtes Bild - nur on/off) und ja doch ein paarmal dann für einige Zeit wieder funktionierte will ich ausschliessen das Ding wegen eines Softwareprobles zum Schrott zu führen.

Wenn die Bildausgabe-Hardware hinüber ist kann ich das überprüfen?

 

lg

z

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Scart Ausgang in Ordung ist dann solltest du wenigtens eine Einblendung von der D-Box angezeigt bekommen, zumindest den Sender Namen oder ein Menu Bild.

Bild und Tonaussetzer können auch von einem schlechten Signal kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wenn der Scart Ausgang in Ordung ist dann solltest du wenigtens eine Einblendung von der D-Box angezeigt bekommen, zumindest den Sender Namen oder ein Menu Bild.

Bild und Tonaussetzer können auch von einem schlechten Signal kommen

 

 

 

JA dachte ich auch - bzw beim Hochfahren sollten ja die screens mit den linux-daten sichtbar sein.

Das sollte wohl auch bei einem Fehler im image so sein oder? Das ist doch beim Booten reine Angelegenheit von Hardware und Firmware - aber da wird ja doch ncoh garnicht auf was zugegriffen was mit einem image-update verändert wird - oder?

Aber es kommt garnix. Deutet wohl auf Hardwaretod hin oder?

HAb grad versucht eine Stunde am Balkon bei 5 Grad C - manchmal habe ja so halbtote Elektronikteile eine gewisse Temperaturdrift.

Wieder nix.

Morgen versuch ichs nochmal mit "Fieber" (Haarföhn) - dann geb ich auf.

 

Danke

lg aus Wien!!

bearbeitet von zzeroo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Jetzt hab ichs dank Sonne auch mit aufgeheiztem Gerät probiert.

Kein Bild oder Ton.

 

Was noch auffällt - Wenn ich um ein paar Sender rauf oder runterschalte gehts nach 2 bis 5 Sendern irgnedwann für einige Zeit nicht weiter.

Sowohl mit dem Schalter direkt am Gerät als auch mit Fernbedienung (das rote Lamperl leuchtet auf - das Signal also von der Fernbedienung kommt an - aber der Sender ändert sich nciht).

Nach einer kurzen Pause kann man wieder ein paar Sender weiter schalten.

Das gabs übrigens auch schon einige Zeit - also auch bei gekühltem Gerät, normaler Raumtemperatur oder auch warmem Gerät.

 

Hatte mal bei ca. 5 Grad in der Nacht draussen vor 2 Wochen getestet - dann jetzt bei schätz ich zwischen 40 und 50 Grad (in die Sonne gestellt) und während des Auskühlens weniger bis jetzt wieder Raumtemp.

 

Also eine Temperaturdrift von dem Problem gibts nicht - das hätt ich für einen Hinweis auf Probleme der Elektronik interpretiert.

Wie gesagt ist es aufgetreten - war dann wieder weg - an/ab ein paar mal - nun kommt das Bild garnichtmehr wieder.

 

Ich werds wohl wewerfen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...