Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
elreydebesos

ganz kurze Frage zum TS-Filmarchiv

Empfohlene Beiträge

Auch auf die Gefahr das ich langsam nerve....

 

ich kann alle auf dem via Automount verbundenen NAS aufgenommenen TS-Files einwandfrei anschauen

über "TS-Abspielen" im Movieplayer oder über blaue Taste.

 

Nur mein TS-Filmarchiv ist leer, bzw. meldet "keine Filme gefunden".

Habe die Box auch schon mehr fach neu gestartet.

 

Woran kann das liegen?

 

Zur Info: Ich habe, bevor ich das NAS hatte, auf interne HDD aufgenommen,

da waren die Filme auch im Archiv.

 

Jetzt nicht mehr, ich habe aber in den Movieplayer-Einstellungen kontrolliert das dort das richtige Startverzeichnis drin steht. Wie gesagt, mit "TS-abspielen" direkt auswählen geht es einwandfrei.

 

Kann man das Archiv irgendwie "resetten" :-)

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das funktioniert leider nicht.

 

Wenn ich auf TS-Filmarchiv gehe kommt sofort die Fehlermeldung "keine Filme gefunden" und ich habe nur die Möglichkeit

zum Abbruch mit der HOME-Taste.

 

Gibts ne Möglichkeit, das irgendwie zu resetten oder die Einstellungen direkt in ner Datei zu ändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, habs gefunden.

 

Aus irgendeinem Grund stand in der moviebrowswer conf. der Eintrag "mb_storageDir_movie=" auf 0.

Auf 1 geändert und Filme wieder da :-)

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...