Jump to content

Falschlieferung...das fängt ja gut an


Guest Kuppi
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

jetzt habe ich endlich die lang ersehnte Lieferung von smartcard24 erhalten. Heute (auf dem Feiertag) ist genügend Zeit sich dem neuen HD Receiver Coolstream NEO zu widmen und gleich mit den Infos aus dem Forum die Box auf das Keywelt Neutrino Image zu flashen. Also, alles ausgepackt und im ersten Schritt gleich angenehm überrascht, denn im Karton des standard Lieferumfangs findet man gleich ein HDMI Kabel und alle benötigten Komponenten um eine interne Festplatte einzubauen. Hierzu ist beigelegt ein SATA Kabel, Metalbügel mit Gummipuffer als Halterung für die SATA Platte, alle benötigten Schrauben und eine kleine Anleitung.

Soweit alles prima, aber dann beim Anschließen der ordentlich aufgebauten Box stelle ich fest das an der Stelle wo die Kabelanschlüsse (Tuner) sein sollten lediglich ein Aufkleber vorhanden ist und dieser trägt den Aufdruck "Do not remove". Na toll!!! Wenn man mit den Fingern vorsichtig über den Aufkleber fährt, dann spürt man das darunter die Bohrungen für die Kabelanschlussbuchsen vorhanden sind. Also scheint das Model einfach nicht für Kabel zu sein, denn die SAT Anschlüsse (F-Stecker) kommen hinten aus der Box raus. :mellow:

 

Ich nochmal alles kontrolliert, kann doch nicht sein. Also die Bestellung war eindeutig eine Kabelversion, dann nochmal die Lieferung untersucht und stelle fest das auf dem Karton auch 2x in großem Aufdruck "DVB-C" vorhanden ist. Nochmal die Box untersucht, gleiches Ergebnis. :)

 

A) Wie sieht das bei euch aus, habt ihr beide Tuner eingebaut, oder ist bei euch auch immer nur der Tuner verbaut für den ihr die Box bestellt habt, also Kabel oder SAT?

:fpc: Und ist bei euch dann der jeweilig nicht vorhandene Tuner hinten auch nur mit so einem Aufkleber "Do not remove" abgedeckt?

C) Die Original SW die ich drauf habe zeigt die Version 1.90 an. Allerdings habe ich auch keine Option gefunden nach Kabelprogrammen zu suchen, oder einen Kabelprovider zu wählen also UnityMedia oder KabelBW usw. Es lassen sich nur alle möglichen SATeliten auswählen, also ASTRA, Hotbird usw. Gibt es bei der Original SW eine für Kabel und eine für SAT? Wie ist das beim Neutrino von Keywelt, muss ich da auch die SW nach Empfangsart wählen?

 

Naja, jetzt kann ich mich erst mal morgen mit dem Händler in Verbindung setzen und hinterfragen was da wohl schief gelaufen ist. Dann geht das Prozedere mit der hin- und her schickerei wieder los. :wacko:

 

Das kann doch nicht alles so schwer sein.

Man oh man.

 

Sorry, aber ich musste meinen Frust mal loswerden.

 

Gruß,

Kuppi...

Link to comment
Share on other sites

Hi,

soviel ich weis,wird immer nur ein Tuner gesteckt und zwar der den du bestellt hast .In deinen Fall ein C Tuner = Kabel

Bei mir ein S = Sat

 

Hier mal ein Beispiel für die Kanalsuche

 

Lt. wiki müßte dein Kabeltuner ein Philips CU1216 sein

Edited by Felix 09
Link to comment
Share on other sites

Bei der Coolstream HD1-C gabs als Eingang auch nur nen "Sat-Anschluss" - ohne die NEO genauer zu kennen, könnte es dort genauso sein.

Bei der HD1-C lag ein Adapter bei, um ein normales Antennenkabel nutzen zu können.

 

Aufschrauben und nachgucken ist hier wohl wirklich die beste Wahl, sieht aber stark nach ner Sat-NEO aus. :mellow:

 

Bei smartcard24 ist heute keiner? Wir haben hier keinen Feiertag. :wacko:

Link to comment
Share on other sites

Ja, ein Adapter liegt bei, also einfach nur ein F-Stecker zum Aufschrauben auf den Tuner und auf der anderen Seite eben ein Eingang für ein normales Antennenkabel. Das habe ich auch angeschlossen und dann versucht eine Kanalsuche durchzuführen, aber leider kann man in der SW keinen Kabelprovider auswählen usw. Egal was ich mache, ich kann immer nur SAT suchen. Deshalb war ja auch meine Frage oben ob es in der SW einen Unterschied gibt zwischen SAT und Kabel.

 

Wie soll ich denn im Kabelnetz Kanäle finden wenn ich immer nur SAT 19,2E, SAT 13,0E usw. auswählen kann? :mellow:

 

Ansonsten wäre es natürlich möglich das es mit dem Tuner und dem Adapter für Kabel geeignet ist, kann man so von außen nicht wirklich erkennen.

 

Danke und Gruß,

Kuppi...

Link to comment
Share on other sites

  • Admin

@Kuppi

 

Alle Boxen haben am Tuner eine F-Buchse. Bei Kabelboxen liegt ein Adapter auf IEC bei.

Wenn allerdings nur Satelliten auszuwählen gehen, ist es entweder eine Sat-Box oder der

Tuner ist defekt. In beiden Fällen nützt Dir die Box nichts.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

die Anschlüsse für den Kabeltuner sind bei meinen beiden Neos die inneren, also nicht die 2 zugeklebten äußeren.

 

Somit könnten die Satboxen die inneren verklebt haben und außen die F-Buchsen sein ???

 

Wie ist es bei Euch ???

 

Du wirst bestimmt nicht darum herum kommen die cables.xml zu bearbeiten das er beim Sendersuchlauf alle Programme Deines Providers findet.

 

Bye

ertz.

Edited by ertz
Link to comment
Share on other sites

  • Admin

@ertz

 

Wenn die Box nur Satelliten anbietet, nützt das Bearbeiten der cables.xml nichts, da wegen

(bei Defekt) nicht erkanntem Tuner bzw. eingebautem Sat-Tuner die satellites.xml verwendet

wird.

Auch bei meiner Kabel-NEO ist der C-Tuner auf dem inneren Steckplatz verbaut und die

äußeren Gehäuselöcher sind abgeklebt.

Link to comment
Share on other sites

Es ist doch ganz einfach: DVB-C Tuner haben einen IEC Ausgang und DVB-S Tuner haben immer einen F Anschluss als Durchschleifausgang. :mellow:

C) Die Original SW die ich drauf habe zeigt die Version 1.90 an. Allerdings habe ich auch keine Option gefunden nach Kabelprogrammen zu suchen, oder einen Kabelprovider zu wählen also UnityMedia oder KabelBW usw. Es lassen sich nur alle möglichen SATeliten auswählen, also ASTRA, Hotbird usw. Gibt es bei der Original SW eine für Kabel und eine für SAT? Wie ist das beim Neutrino von Keywelt, muss ich da auch die SW nach Empfangsart wählen?
Mach erstmal ein Update, die 1.90 funktioniert nicht richtig bei den Kabelboxen! Edited by Gorcon
Link to comment
Share on other sites

Ok Ihr habt natürlich Recht,

also welche Buchsenform hat der Durchschleifausgang ?

 

Es wäre trotzdem mal interessant ob bei Sat-Neo´s der Tuner die Äußeren Löcher nutzt und die inneren abgeklebt sind.

 

Bye

ertz.

Link to comment
Share on other sites

  • Admin

Ok Ihr habt natürlich Recht,

also welche Buchsenform hat der Durchschleifausgang ?

 

Es wäre trotzdem mal interessant ob bei Sat-Neo´s der Tuner die Äußeren Löcher nutzt und die inneren abgeklebt sind.

 

Bye

ertz.

 

Der DVB-S2 Tuner ist außen eingebaut, inneren Löcher sind abgeklebt und alle Infos sind auch hier zu finden -> Coolstream NEO WIKI

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

also die Situation ist geklärt. Ich habe mich mit dem Lieferanten SmartCard24 per Mail in Verbindung gesetzt und der Support hat auch prompt darauf geantwortet. Jetzt habe ich einen Retourenschein für die DHL und muss wieder warten. :wacko:

 

Erst mal vielen Dank an alle die bereits durch ihr Feedback den Sachverhalt etwas aufgeklärt haben. Aus den oben geschriebenen Antworten entnehme ich dass der SAT Tuner mit F-Buchsen an der äußeren Seite installiert ist, genauso wie bei mir. Die inneren Löcher in der Gehäuserückwand wo der Kabeltuner sein sollte ist abgeklebt, damit ist also klar das immer die Öffnungen für den jeweilig nicht installierten Tuner abgeklebt werden. Das deckt sich ja nun auch mit den Rückmeldungen von euch. :mellow:

 

Korrekt, die Kabeltuner haben normalerweise einen IEC Anschluss und genau den habe ich bei meiner Box vermisst. Warum die ganze Unsicherheit? Na ganz klar, der Originalkarton in dem die Box geliefert wurde ist deutlich mit DVB-C (also für Cable) beschriftet. Zusätzlich liegt ein Adapter im Lieferumfang bei der als F-Stecker aufgeschraubt werden kann und dann auf der anderen Seite den normalen IEC Anschluss bietet.

 

Sobald die NEO wieder da ist und grundsätzlich erst einmal funktioniert, dann soll da das Keywelt Image drauf (auch klar, was mach ich sonst in diesem Forum). Deshalb nun nochmal die bereits oben gestellte Frage an euch Experten die bereits auf der Coolstream das NEO Image installiert haben: Gibt es unterschiedliche Images für Kabel und SAT, oder ist das beides mal das gleiche Image?

 

BTW: In einem anderen Thread habe ich bereits gelesen das man das Keywelt Image (ich glaube 1.41 ist gerade die letzte Version) direkt als System flashen kann. Die root und kernel Partition bleiben dann von der Original Firmware bestehen. Habe ich das korrekt verstanden?

 

Nochmals besten Dank für die vielen Feedbacks.

Gruß,

Kuppi...

Link to comment
Share on other sites

Gehäuserückwand wo der Kabeltuner sein sollte ist abgeklebt
Es sind bei Sat und bei Kabelboxen die gleichen Stellen abgeklebt!

 

Den Sat Tuner erkennt man eben daran das der Durchschleifausgang ein F- Anschluss ist und bei der Kabelbox eben ein IEC Anschluss ist. Der Eingang ist in beiden Fällen ein F Anschluss.

 

Die Bilder im Wiki sind teilweise von Prototypen und entsprechen nicht immer den aktuellen Boxen.

Link to comment
Share on other sites

Gibt es unterschiedliche Images für Kabel und SAT, oder ist das beides mal das gleiche Image?

in DL Bereich gibt es nur die Vers. 1.41 zum flashen die andere ist für USB. Ich nehme mal an je nach dem was für ein Tuner identifiziert wird ,wird dann auch geladen. Treiber und Cable XML oder Sat XML ....für die Sendersuche

Die root und kernel Partition bleiben dann von der Original Firmware bestehen. Habe ich das korrekt verstanden?

hab gerade geschaut Kernel Meldung y Web = Linux Vers. 2.6.26.8-nevis

Edited by Felix 09
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So die neue Box - wie bestellt für Kabelempfang - ist da!

Erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten.

 

Es ist genau so wie ich gedacht (und geschrieben) habe, die Neulieferung bzw. die umgetauschte Coolstream NEO von SAT gegen eine mit Kabeltuner stellt sich genauso dar wie erwartet. Also, es scheint nur 1 Gehäuse zu geben in das entweder der Tuner für Kabel oder für SAT Empfang eingebaut wird. Da auf dem Mainboard der Coolstream die beiden Steckplätze nebeneinander liegen, muss dann am Gehäuse ein Ausbruch entweder (außen) für SAT sein, oder innen liegend für Kabel. Der jeweilig andere (nicht genutzte) Platz wird dann mit einem Aufkleber versehen "Do not remove". Eben so, wie ich es bereits angenommen habe.

 

So Kabelbox erhalten, Erstinstallation durchlaufen lassen, Sendersuchlauf usw. und alles Bestens. Schneller Bootvorgang, schnelle Umschaltzeiten, eben alles was man von neuer Technik erwartet. Die Box ist OK..., kann man aber auch für den stolzen Preis von 329€ erwarten.

 

Nach erfolgreichem Test der standard Funktionalität, also die Box ist technisch in Ordnung, habe ich mir dann die Threads zu dem Keywelt Image durchgelesen und bin genauso vorgegangen. Erst das Original Image auf den letzten Stand gebracht und danach dann über die Experten Funktion das Keywelt Image über das /tmp Verzeichnis eingespielt. Danach konnte man die ganze Palette der Keywelt in Anspruch nehmen und es läuft echt gut. Ich werde noch ein paar Tests machen müssen, ich bin nicht so wirklich der Kabel-Freak. Bei mir zu Hause läuft alles über SAT, aber mein Schwiegervater hat halt nun mal nur Kabel. Jetzt muss ich noch sehen das ich seine UM02 UnityMedia Karte irgendwie ans Laufen bekomme, aber das ist ein anderes Thema.

 

Auf jeden Fall einen großen Dank an die Keywelt Entwickler denen ein sehr gutes Image für die Coolstream NEO HD gelungen ist. ;)

 

Mit bestem Gruß,

Kuppi...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...