Jump to content

Gerücht: Nagravision von Unity Media ausgehebelt


cyres
 Share

Recommended Posts

Laut Insiderberichten scheint eine der bei Unity Media verwendeten Nagravision Versionen ausgehebelt zu sein.

 

Derzeit sei es möglich sämtliche Kanäle (incl. Pay Per View) des Unity Media Angebotes ohne gültiges Abonnement zu entschlüsseln.

 

Bei Unity Media kommen Nagravision Karten mit den ROM Versionen 122 und 110 zum Einsatz.

 

Die ROM 110 war lange Zeit auch beim spanischen PayTV Anbieter ‘Digital+’ vollständig kompromittiert im Einsatz, bis sie vor rund zwei Jahren gegen eine sicherere Version ausgetauscht wurde.

 

Bei Unity Media wurde die ROM 110 allerdings in einer zumindest damals sicheren Revision herausgegeben.

Möglicherweise ist es über die von den ‘Digital+’ bekannten Informationen über die ROM Version möglich gewesen, weitere Fehler in der ROM Software zu finden und auszunutzen.

 

Quelle: blog.dragon-cam.org

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
HD+ & Sky: Nagravision ROM 142 ausgehebelt!

 

Nachdem erst vor kurzem das Gerücht über einen Hack der Nagravision ROM 110 von Unity Media die Runde machte,

kristallisieren sich nun auch Informationen zu einem Hack der Nagravision ROM 142 Kartenserie, die beim HDTV Angebot HD+,

und demnächst durch eine Kooperation auch bei Sky Deutschland zum Einsatz kommt.

 

Die ausgenutzte Sicherheitslücke im Chip der dritten Nagravision-Generation soll schon Anfang diesen Jahres bekannt gewesen sein.

Allerdings wurden die gewonnen Daten zwischenzeitlich zu einem weiteren kommerziellen Hack aufbereitet.

Auch die ROM 181, die ausschließlich bei Sky Deutschland zum Einsatz kommt, soll auf ähnliche Weise kompromittiert worden sein.

 

Es wird also vermutlich noch vor Weihnachten 2010 mit einer neuen DPSC für HD+, Sky Deutschland und andere ausländische Provider zu rechnen sein.

 

Quelle: blog.dragon-cam.org

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Die bereits vorhergesagte neue DPSC wird kommen.

 

Der kunstvolle Name der Karte lautet diesmal Liberty (zu deutsch “Freiheit”).

 

Vorerst sollen Applikationen für HD+ (ROM 142) sowie für Digital+ ESP (ROM 180) ins Netz gestellt werden.

Einige Tage später soll dann auch eine Applikation auf Basis der bei Sky Deutschland genutzten ROM 181 verfügbar sein, vermutlich gibt es hier noch einige Probleme.

 

Ab wann die Karte im Handel erhältlich ist, ist bisher noch nicht bekannt.

Laut Gerüchten könnte die Liberty Card noch diesen Monat in den Verkauf kommen.

 

Wir weisen darauf hin, dass das Umgehen von Zugangsberechtigungssystemen eine Straftat darstellt!

 

Quelle: blog.dragon-cam.org

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...