Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MSAnvil

Debug Dbox2 * Bmon * Image lädt nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo Freunde,

ich benötige eure Hilfe bei folgenden Problem!

 

1. Ich habe eine Nokia DBox2 (Sat, bmon) in den Debug Modus gebracht.

2. Mit Hallenberg geflasht (Zebradem Image) 2x Intel. (Da das Display streifen hatte wollte ich es nachlöten, dabei ist es mir aus der Hand gefallen und nun gehts gar nicht mehr.)

3. Box am TV angeschlossen (ohne Antenne) und gestartet.

Das Zebradem Image fragt dann ob man Sat oder Kabelanschluss hat.

Das wollte ich auswählen, aber das Image reagierte nicht, wobei die LED an der Dbox blinkt wenn ich eine Taste auf der FB drücke.

Ich habe dann noch 2x resetet, aber ab dem Startbildschirm (Warte, Box wird gestartet) passiert nix mehr.

4. Ich habe dann ein Keywelt-Image geflasht, das bleibt beim ersten booten kurz bevor es fertig ist, stehen.

Bei den nächsten resetten bleibt es auch beim Startbildschirm stehen!

 

Hat jemand eine Idee was ich noch machen könnte!

An der fehlende Antenne liegts nicht, vielleicht am Display? Fällt mir zwar schwer das zu

glauben aber für unmöglich halte ich in dieser Welt auch nichts mehr ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vollständiges Bootlog erstellen und hier posten.

 

Andernfalls die Box in eine Werkstatt bringen. Oder einen Hellseher befragen, meine Kristallkugel ist leider kaputt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du halt keine Hilfe willst... ich habe Dir geschrieben, was dazu nötig ist (Bootlog). Alles andere können wir uns hier schenken, denn da gibt es unzählige Möglichkeiten, was da kaputt sein könnte. Per Ferndiagnose unmöglich.

 

Poste das Bootlog, dann sehen wir weiter. Falls Dir das allerdings zu viel ist, musst Du sehen, wie Du weiter kommst.

 

Btw: auch andere Leute werden Dir ohne Bootlog nicht helfen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich beschwere mich doch gar nicht. Deine Antwort hat mir mehr oder weniger geholfen.

 

Der Satz mit "Hellseher fragen weil deine Glaskugel kaputt ist" fand ich unpassend und unangebracht.

Sagen wir es mal so, ich habe mich einwenig auf den Schlips getreten gefühlt zumal ich der Meinung war vernüftig um Rat gefragt zu haben.

Egal, ...falls ich irgendwas falsch gemacht haben sollte, dann bitte ich um Entschuldigung!!!

 

Zurück zu meinem Problem.

Der Bootlog war überseet mit fehlern und konnte nicht zu ende gebracht werden.

Also dachte ich mir, flash die Box ein weiteres mal in der Hoffnung das vielleicht beim mal davor irgendetwas

schief gegangen sein könnte mit dem Gedanken danach ein vernüftiges Bootlog erstellen zu können.

Leider ließ sich die Box auf einmal mehr flashen. Es fängt an und hört dann nach einigen Sekunden auf.

 

Die Box scheint jetzt Grütze zu sein. Die LED an der Box für die FB leuchtet jetzt auch dauerhaft

Trotzdem noch mal Danke Deine Hilfe

 

Schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zurück zu meinem Problem.

Der Bootlog war überseet mit fehlern und konnte nicht zu ende gebracht werden.

Und genau deswegen solltest Du das Log posten, egal ob das zu Ende gebracht wird oder nicht...

 

Also dachte ich mir, flash die Box ein weiteres mal in der Hoffnung das vielleicht beim mal davor irgendetwas

schief gegangen sein könnte mit dem Gedanken danach ein vernüftiges Bootlog erstellen zu können.

Leider ließ sich die Box auf einmal mehr flashen. Es fängt an und hört dann nach einigen Sekunden auf.

Tja auch hier gilt wieder: Bootlog posten (bzw. in dem Falle dann das Log vom Flashvorgang, den Du besser mit dem Bootmanager machst, und nicht mit dem Hallenberg-Ding, weil bei letzterem kein vernünfiges Log herauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...