Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dersteiger

Treibersuche für M40 Schrittmotorsteuerung / PCI Karte unter WIN Xp

Empfohlene Beiträge

HILFE wir suchen einen Treiber für die o.G. x.act control M40.PCI Karte von der Firma Linos wer kann helfen

sehr gut wäre es wenn er für Win xp ist ;-)

Die Karte wird für eine Hochauflösungskamera benötigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HILFE wir suchen einen Treiber für die o.G. x.act control M40.PCI Karte von der Firma Linos wer kann helfen

sehr gut wäre es wenn er für Win xp ist ;-)

Die Karte wird für eine Hochauflösungskamera benötigt

 

Mit der genannten Kartenbezeichnung ist nichts anzufangen, ist dass eine Schrittmotorsteuerung, wie z.B. diese -> Klick?

Genauere Infos wären hilfreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau so eine ist es nur auf der Cd Hülle die dabei war waren die Angaben die ich hier gepostet habe

 

Die Treiber sollten dann ja bei der Karte dabei gewesen sein.

 

 

Individuell programmierbar

Durch die Trennung von Steuerung (Karte) und Programmierung (PC) ist die Karte im Preisleistungsverhältnis optimiert und stellt eine zukunftsichere Lösung für die Ansteuerung von Schrittmotoren dar.

 

Die Karte ist einfach in Betrieb zu nehmen und wird mit 32-Bit-Treibern und DLL Controler-Bibliotheken für Windows 98/NT/2000/XP ausgeliefert (Linux in Vorbereitung).

 

Alle Funktionen der DLL können frei programmiert werden und sind außerdem als Labview 5.0 VIs implementiert. Zusätzlich mitgelieferte Beispielprogramme in Delphi/PASCAL, C++ und LabView erleichtern die Einarbeitung.

 

 

Da es nur zwei Bezugsquellen gibt würde ich mal den Support anschreiben und um eine Kopie der CD bitten, Kaufnachweis wohl vorausgesetzt aber fragen kostet ja nichts. :angry:

 

Alternativ könnte man auf einigen UNIs nachfragen ob die Physik-Fuzzys sowas haben.

 

 

Bezugsquellen

 

LESSMÜLLER_lasertechnik GmbH info@lessmueller.de

 

LINOS-PHOTONICS GmbH, Göttingen sales@linos.de

 

 

Ich glaube zwar nicht dass einer der Treiber hier -> Klick passen wird aber wenn man einen Achsengleichen verwendet ... Versuch macht kluch :D...die haben diese Produkte -> Klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

funzt nicht wirklich :-(

 

Sagte ja möglicherweise...

Hab nicht weiter nach einem Treiber gesucht und ich glaube auch nicht dass dieser spezielle Treiber irgendwo zu finden sein wird.

Ich würde es an verschiedenen UNIs versuchen...oder die genannten Firmen mal fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...