Jump to content
Anne-Marie

Plötzlich kein Empfang mehr

Empfohlene Beiträge

Hallo Keywelt-User,

 

ich habe da ein eigenartiges Phänomen entdeckt. Ich habe 2 Nokia Sat-dBoxen mit Avia 600. Das Keywelt Image benutze ich schon seit Jahren und finde es absolut Super! Bei der Gelegenheit vielen Dank an alle "Macher" speziell SnowHead.

 

Nachdem ich nun das neuste Juli-Image auf beide Boxen gespielt habe, ist mir folgendes aufgefallen. Nach einer gewissen Zeit werden urplötzlich beim Umschalten auf einen anderen Sender plötzlich überhaupt keine Sender mehr gefunden:

 

"Kanal (zur Zeit) nicht verfügbar."

 

Egal wie lange die jeweilige Box vorher lief trat dieses Phänomen bei beiden inzwischen schon zweimal auf.

 

Danach kann man im Hauptmenü -> Service "Neutrino neu starten", oder "Kanallisten neu laden" ausführen. Es passiert nichts mehr.

Erst ein Neustart der jeweiligen Box beseitigt das Problem wieder.

 

Das ist doch eigenartig, oder. Hat jemand von Euch das auch schon beobachtet, oder eine Idee? :o

 

Liebe Grüße Anne-Marie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich habe fast selbiges Problem bei meiner 2xI Nokia, allerdings bei Kabel-BW.

 

Die DBox hängt sich auf und nix geht mehr, nach einem Reset sind zwar die Kanäle in der Liste noch da, werden aber nicht mehr gefunden.

 

Hatte vorher März / April 08 Image, da es hier mit NDS auf anhieb geklappt hat. Nach diesem Phänomen habe ich das Mai 09 Keywelt-Image verwendet.

Leider hilft auch ein Neustart nichts :-(

 

Hat die Dbox nen Schuß, liegts an Kabel-BW oder hat sonst noch wer ähnliche Probleme?

 

Besten Dank

 

Oli_K76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Kanal (zur Zeit) nicht verfügbar."

Egal wie lange die jeweilige Box vorher lief trat dieses Phänomen bei beiden inzwischen schon zweimal auf.

Wie immer in so einem Fall, erstmal welcher SAT (Astra 19.2E)?

Dann bitte die Satfindwerte (BER/SNR/SIG) von

Pro7

ZDF

RTL

DSF

posten. Rote Taste->blaue Taste.

 

Danach bitte ein serielles Log vom Zappen auf/zu o.g. Sender.

Im Keywelt-Juli-2009-Image wird hierbei bei Nokia Boxen die LNB-Drift angezeigt.

 

Hast du die alten Settings (zapit-Ordner -> /var/tuxbox/config/zapit) gesichert und

ins neue Image kopiert oder die beigelegten benutzt?

 

Angaben zur SAT-Anlage wie, Schüsselgröße, LNB, Kabellänge usw. wären auch nicht

schlecht.

 

Meine Nokia und auch die Phlips haben dieses Problem nicht, also wird es kaum am

Image liegen (Satanlage (DVB-S)-Forumsbereich).

 

 

@Oli_K76

Was hat dein Kabel-Problem, mit SAT zu tun?

Gib mal in die Suche Kabel-BW ein und lese im Kabelempfang (DVB-C)-Forumsbereich.

Oder besser noch im Fullmember-Bereich, da das "sich aufhängen" auch von was ganz

anderem kommen kann, als vom Kabelanschluss.

Und ohne ein serielles Log, kann man nur raten, was da passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie immer in so einem Fall, erstmal welcher SAT (Astra 19.2E)?

Dann bitte die Satfindwerte (BER/SNR/SIG) von

Pro7

ZDF

RTL

DSF

Astra 19.2E

BER=immer 0

SNR=58000-60000

SIG=53500-57500

 

Danach bitte ein serielles Log vom Zappen auf/zu o.g. Sender.

Im Keywelt-Juli-2009-Image wird hierbei bei Nokia Boxen die LNB-Drift angezeigt.

Keine Ahnung wie das funktioniert. Das hatte ich noch nicht.

 

Hast du die alten Settings (zapit-Ordner -> /var/tuxbox/config/zapit) gesichert und

ins neue Image kopiert oder die beigelegten benutzt?

Ja, das mache ich immer mit der: bouquets.xml, myservices.xml und services.xml

Habe aber seit dem schon dreimal eine Kanalsuche gemacht, die positiv verlief.

 

Angaben zur SAT-Anlage wie, Schüsselgröße, LNB, Kabellänge usw. wären auch nicht

schlecht.

Eine 80cm Schüssel mit freier Sicht, Quad-LNB und ca. 5 Meter doppelt geschirmtes Kabel zur ersten dBox.

Das läuft aber schon seit 2 Jahren so, ohne bisherige Probleme.

 

Ich glaube es läuft sowieso auf eine Neuinstallation des Images hinaus.

Ich wollte nur mal horchen, ob das nur bei mir so ist oder ein generelles Problem mit dem Juli-Image.

 

Trotzdem Danke @MacFco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Oli_K76

Was hat dein Kabel-Problem, mit SAT zu tun?

Gib mal in die Suche Kabel-BW ein und lese im Kabelempfang (DVB-C)-Forumsbereich.

Oder besser noch im Fullmember-Bereich, da das "sich aufhängen" auch von was ganz

anderem kommen kann, als vom Kabelanschluss.

Und ohne ein serielles Log, kann man nur raten, was da passiert.

 

Hallo MacFco',

 

nichts hat das mit Sat zu tun, bin hier ja auch nicht im Sat-Bereich. Kabel Empfangsproblem schließe ich auch, der Fernseher direkt empfängt einwandfrei (habe ich vergessen dazuzuschreiben).

Es hätte ja sein können dass es ein bekanntes Problem ist, sprich dass es irgendwelche Treiber verhaut oder so...

Dieser beitrag ist der einzige, welchen ich gefunden habe, der genau das gleiche Prob beschreibt.

 

Werds mal im Fullmember-Bereich versuchen, weiß nur nicht wo ich es einordnen soll...

 

Besten Dank...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube es läuft sowieso auf eine Neuinstallation des Images hinaus.

Ich wollte nur mal horchen, ob das nur bei mir so ist oder ein generelles Problem mit dem Juli-Image.

Trotzdem Danke @MacFco

Also keine weitere Hilfe notwenig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also keine weitere Hilfe notwenig?

1. Bitte schalte testweise mal HW-Section in den Boot und Treiberoptionen aus! Mit eingeschalteter HW-Section passiert das gelegentlich!

2. Solltest Du eine MMC oder SD eingebaut haben, könnte auch die das Problem sein. Manche Karten haben Aussetzer vor allem in den Sagems, und wenn das der SWAP-Bereich auf der Karte liegt, bricht sie Box zusammen, wenn es zu diesem Problem kommt.

3. Die S-Rams vom SEC haben einen defekt. Vor allem bei den AVIA 600 sind sehr oft S-Rams verbaut, die nicht aus dem Haus MX stammen, und hohe defektraten aufweisen. Ich habe diese Rams bisher nur bei 600'er Boxen tauschen müssen, aber auch vereinzelte 500'er gesehen, die solche fehlerträchtigen S-Rams verbaut hatten. Und wenn der Decoderchip (SEC) abstürzt, weil eins dieser S-Rams die Cam-Alhpha - also die Software für den SEC liefert abstürzt, unterbricht der SEC den Datenstrom vom Tuner zum GTX-Chip. Sollte der Datenspeicher (der 2. S-Ram Chip) einen defekt haben kommt es zu ähnlichen Fehlersymtomen. Bei einer Box wurde der I2C-Bus durch den abstürzenden SEC blockiert, und in Folge hatte die Box nixht mehr reagiert. Es kam zu einem LOG-Eintrag, der die Fehlersuche stark vereinfachte.. (fehlerhafter I2C-Bus) In so einem Fall tausche ich immer beide S-Rams gegen solche vom Hersteller MX aus, da ich noch nie ausgefallende MX S-Ram Bausteine hatte. PS die beiden Rams findest du direkt vor dem Kartenleser deiner Nokia. Einfach die Frontblende hochklappen, aber vorher die Box vom Stromnetz nehem, da ein Wackelkontakt im Diplaykabel auch im DEEP-Standby die CPU, den Frontprozessor und das Display schrotten kann!

bearbeitet von Testit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Testit

Obiges, muss ich jetzt nicht verstehen, oder? ;-)

Versuch mal die HW-Sections abzuschalten, falls es eingeschaltet ist! HW-Sections sind nur wirklich von Nuten, wenn man mit der Box Streamen oder Aufnehmen möchte.

Was ist HW-Sections: Die Zerlegung der einzelnen Informationsströme (Pid'S) in Einzelstöme (Bild, Ton, Videotext etc) erledigt der GTX bei Nokia oder der eNX-Chip bei Philips und Sagem Boxen, und entlastet so die CPU von dieser Aufgabe. Besonderst bei der ARD und ZDF hat die CPU schwer zu ackern (hohe Bitrate) da brauchs HW-Sections um das Programm auch auf eine interne HDD aufnehmen zu können, und bei Streaming möglichst wenige Aussetzer zu bekommen. Die anderen Geschichten betreffen mögliche Hardware Probleme, die zu zeitweisen "kein Empfang" führen könnten"

bearbeitet von Testit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...