Jump to content

Formel1 ab 2009 auf BBC


Xander
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

bereits seit März ist bekannt, dass die F1 Übertragung für UK 2009 von ITV zur BBC wechselt. Ich habe heute mal etwas gegooglet und mir bleibt die Spucke weg.

Hier die Details:

 

free to air ohne Werbung

4 Perspektiven (BBC1 = world feed / BBCi = Cockpit + Highlights + Data)

 

Kommentar: Martin Brundle, Jonathan Legard

Kommentar Option2: Radio5Live Radio Kommentar

Studio: David Coulthard, Jake Humphrey

 

eventuell sogar mit HDTV Übertragung des word-feeds, wobei dass wohl an der FOCA liegt, bzw daran ob ab nächsten Jahr natives HD produziert wird.

 

 

 

Nachteil für uns Deutsche ist nur, dass alle diese Kanäle auf dem Astra 2D Sateliten auf 28.8Ost senden. Der ist leider in Deutschland nur mit viel gefummel sauber zu empfangen. Ich für meinen Teil schaue schon seit zwei Jahren auf ITV und zappe nur in der Werbung zu Premiere. Außerdem hat ITV nie die freien Trainings übertragen. Die sollen jetzt wenigstens auf den BBCi Feeds kommen. (Die gehen übrigens mit einem bisschen Gebastel auch unter Neutrino)

Also ich freue mich jetzt schon wie die Sau, da kann mir Premiere doch gestohlen bleiben. 20Euro fürs Sport Paket *zzzzz*

 

Gruß Xander

 

 

PS:

Quellen 1 2 3

 

PPS:

Sorry für den Tippfehler in der Überschrift!

Edited by unicorn0815
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Vorläufige Absage an BBC-HDTV-Feed

 

27. At 10:39am on 31 Dec 2008, Roger Mosey - Director of BBC Sport wrote:

 

Thanks, all. Some replies:

 

To themotorsportfan in #7: we're still working on GP2, and some other scheduling details. Clearly, we'll have a lot of new content from F1 itself - which will start with practice available online on the Friday of a race weekend. Catch-up F1 will later be on the iPlayer with highlights on this site.

 

But to BigBadDaveB in #9 and others: F1 won't yet be available in HD though we'd very much like it to be. I'll keep you posted.

[...]

 

To hackerjack in #17, how_was_that in #21 and others: let's be clear about F1. ITV said they were no longer able to cover it. So if the BBC hadn't picked up F1 then it would presumably have gone to pay TV - which would have been an enormous shame for the 10m plus audiences who've been watching the sport's biggest moments. We never comment on rights fees, but many of the figures quoted in the press have been significant exaggerations; and it was paid for within our existing sports rights budget. Jacobnewbury in #8 is right about what went out and what comes in!

Quelle: BBC Sport Blog

 

Tja Schade - wohl doch erst mal "nur" 576i

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja mal richtig genial. Seit einem halben Jahr habe ich auch ein LNB auf Astra 2D ausgerichtet (für Doctor Who ;-)). Die haben echt ein gutes Angebot. Viele Sendungen sind echt klasse, man muss natürlich Englisch können. Werde ich dann auch wohl dort F1 schauen.

 

Aber ich habe eine Frage. Diese BBCi Feeds. Was sind das für Kanäle? Die kann man auch mit Neutrino empfangen?

 

Grüße!

 

Alfi

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also zu Euren Fragen:

1) Ich rede von dem original BBC aus Groß Brittanien. Der BBC Im Deutschen Kabel ist ein anderer der extra für Kontinental-Europa sendet. F1 wird mit 99.9% Wahrscheinlichkeit nur über den Sateliten Astra 2D auf 28.8° Ost zu empfangen sein.

 

2) zu BBCi (oder "Red Button Service" wie es seit neustem heißt)

Die Britten haben spezielle Satreceiver (Free-View-Box oder SkyBox) die mittels einer Roten Taste auf Wunsch eine Art Interaktiven Teletext+Near-Video-On-Demand Service senden. Soll heißen man kann sich Zusatzinfos per Tastendruck nachladen. Dazu sind auch 6 oder 7 versteckte Feeds auf dem Sateliten. Diese werden zB. Bei Festivals genutzt um mehrere Konzerte parallel zu senden. Oder beim Sport um mehrer Spiele gleichzeitig zu senden. Also ähnlich wie bei Premiere die Sport und Direkt Feeds.

Ich werde die Tage mal überlegen wie ich die genau eingestellt habe und dann hier berichten.

 

Gruß Xander

Link to comment
Share on other sites

Hi Xander,

 

ach so ist das. Das ist natürlich eine feine Sache wenn man die auch mit Neutrino zum laufen bekommt. Wäre super wenn Du das mal hier posten könntest wie Du es hinbekommen hast

 

Naja die BBC´s sind ja quasi öffentlich rechtlich in England und deswegen dürfen wir sie ja hier in Deutschland eigentlich nicht schauen. Aber wenn man sie über den Satelliten Astra 2D 28.2 Grad Ost reinbekommt hat man Glück weil sie nicht verschlüsselt sind. Das geht aber wirklich nur ganz im Westen Deutschlands mit einer normalen Schüssel (85 cm). Alles was mehr in den Osten geht wird schwierig. Da sind Schüsseln von bis zu 2 Meter notwendig.

 

Also ich freue mich auf die F1 Übertragungen.

 

Grüße,

 

Alfi

Edited by AlfredH
Link to comment
Share on other sites

Also ich lasse den 28E auf meiner 60er Baumarktschüssel mit 19E im Fokus reinschielen. Gehen tut fast alles ;) Zumindest hier.

 

 

So denn:

Ihr macht einen Suchlauf auf 12441 V 27500-2/3

Da liegen sieben als Datenkanäle getarnte Streams mit den IDs 6880 - 6886

Die heißen glaube ich DEV-STRM-0 usw

Dann in der services.xml den service_type der Feeds auf 1 ändern

 

<transponder id="07f6" onid="0002" frequency="12441000" inversion="2" symbol_rate="27500000" fec_inner="2" polarization="1">

<channel service_id="1ae0" name="STREAM-0" service_type="1"/>

<channel service_id="1ae1" name="STREAM-1" service_type="1"/>

<channel service_id="1ae2" name="STREAM-2" service_type="1"/>

<channel service_id="1ae3" name="STREAM-3" service_type="1"/>

<channel service_id="1ae4" name="STREAM-4" service_type="1"/>

<channel service_id="1ae5" name="STREAM-5" service_type="1"/>

<channel service_id="1ae6" name="STREAM-6" service_type="1"/>

</transponder>

 

Dann am besten noch ein schönes Bouquet erstellen und fertig. Ich habe oben die Sender umbenannt und bin mir nicht mehr sicher mit der originalen Kennung. Auf der 6 läuft meistens das Portal. Es kann sein, dass es noch andere temporäre Feeds auf dem Satelliten gibt, allerdings sollten das die wichtigsten sein.

 

HF

Xander

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So, endlich gibt es handfeste offizielle Informationen auf der BBC Website:

 

hier klicken

 

Rennen und Qualifikation auf BBC1

Freitags und Samstags Training auf dem Red Button

Am Sonntag zwei weitere Feeds auf dem Red Button (Splitscreen incl. OnBoard + Highlights ???)

 

Als Studioexperten: David Coulthard und Eddie Jordan

Tonspur1: Kokommentator Martin Brundle

Tonspur2: Kokommentator Anthony Davidson

 

 

Alles live auch online! (allerdings braucht man eine IP aus GB)

 

 

 

 

Ergänzung:

Auch die MotoGP wird Live per Red Button zu sehen sein!

Quelle

Edited by Xander
Link to comment
Share on other sites

Gute Nachrichten!

Ich irrte, als ich sagte die Feeds wären auf Astra 2D. Sie sind auf dem 2A! Der liegt zwar ebenfalls auf 28,8°Ost hat aber die Ausleuchtzone über ganz Europa. Also F1 ohne Werbung für alle.

 

Übrigens macht Deutschlands schönstes Wiederholungsfernsehen ab diesem Jahr im Rennen 2x 30s Splitscreenwerbung.

 

 

Footprint

Edited by Xander
Link to comment
Share on other sites

Gute Nachrichten!

Ich irrte, als ich sagte die Feeds wären auf Astra 2D. Sie sind auf dem 2A! Der liegt zwar ebenfalls auf 28,8°Ost hat aber die Ausleuchtzone über ganz Europa. Also F1 ohne Werbung für alle.

 

Übrigens macht Deutschlands schönstes Wiederholungsfernsehen ab diesem Jahr im Rennen 2x 30s Splitscreenwerbung.

 

 

Footprint

 

 

Kann ich es dann mit der Technisat Multitenne empfangen? In der Anleitung steht 28,5 Grad (Eutelsat/Astra) ?

 

Multitenne

Link to comment
Share on other sites

Kann ich es dann mit der Technisat Multitenne empfangen? In der Anleitung steht 28,5 Grad (Eutelsat/Astra) ?

 

Multitenne

 

 

Ich glaube 28.8 und 28.5 sind so nah aneinander, dass man immer beide gleichzeitig drauf hat. Hier geht wohl probieren über studieren.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Und? Habe ich zuviel versprochen?

 

Ich liebe die Möglichkeit auf den Radiokommentar oder die kommentarfreie Audiospur wechseln zu können. Klasse BBC! Eine Stunde nach dem Rennende soll wohl noch eine Interaktive(Call in?) Diskusionsrunde folgen. [EDIT: schon drauf!]

 

Die Perspektiven müssen sie wohl noch etwas in den Griff bekommen. Da war Zeitweise etwas Konfusion drin. Aber prinzipiell war die Übertragung ganz gut. Das Gelaber in der Boxengasse während die Wagen in die Startaufstellung fuhren hat mich gestört. Da hätte ich lieber das Worldfeed im Bild gehabt.

Edited by Xander
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Super Hinweis. Super das Mit Eddi und David als Fachleute. 1000 mal besser als der auf RTL

 

Beste Grüße el-torro ;):P:P;)

Link to comment
Share on other sites

Super Hinweis. Super das Mit Eddi und David als Fachleute. 1000 mal besser als der auf RTL

Mir gefällt die Berichterstattung auf BBC, der Moderator und seine Experten sind sehr gut. Viel besser als Florian "ich zieh die Kleider meines 80-jährigen Opas an" König, Kai "Stevie Wonder sucht mir die Kleider aus" Übel und der verknitterte, angekokelte Gnom auf RTL.

 

Habt ihr den Grand Prix gesehen, bei dem David Coulthard über die Kleidung von Kai Ebel gelästert hat? Die Jungs von der BBC mußten für ein Interview hinter Kai Übel anstehen und etwas Zeit überbrücken... ;):P

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Super Hinweis. Super das Mit Eddi und David als Fachleute. 1000 mal besser als der auf RTL

 

Beste Grüße el-torro :):D:D:o

 

 

Die reden genauso so viel Scheisse wie jeder andere Moderator, nur eben auf "english". :lol:

 

Das hört sich vielleicht besser an, ob es allerdings sinnvoller ist bezweifele ich mal. :lol:

 

Die Musik ist hierfür ein gutes Beispiel. ;)

 

 

@pwpwpw

Wenn mit "...verknitterte, angekokelte Gnom auf RTL" N.L. gemeint ist, dann bezweifle ich mal, das Du ein wahrer Fan der Formula One bist.

Der war schon Weltmeister, da hat M.S. noch in die Windeln geschissen. B)

Edited by Phelbes
Link to comment
Share on other sites

@pwpwpw

Wenn mit "...verknitterte, angekokelte Gnom auf RTL" N.L. gemeint ist, dann bezweifle ich mal, das Du ein wahrer Fan der Formula One bist.

Der war schon Weltmeister, da hat M.S. noch in die Windeln geschissen. ;)

 

Antipathie für eine Person hat nix mit "wahrer Fan" zu tun und altersbedingt beginnen meine persönlichen F1 Erinnerungen halt mit dem Eintritt von Schumacher. Das heißt aber nicht, daß ich nicht weiß was früher in der Formel 1 los war. Er war ein guter Fahrer, aber als Kommentator kann ich ihn nicht sehen.

Link to comment
Share on other sites

Antipathie für eine Person hat nix mit "wahrer Fan" zu tun und altersbedingt beginnen meine persönlichen F1 Erinnerungen halt mit dem Eintritt von Schumacher. Das heißt aber nicht, daß ich nicht weiß was früher in der Formel 1 los war. Er war ein guter Fahrer, aber als Kommentator kann ich ihn nicht sehen.

 

Dann schalte doch einfach ab... ;)B)

 

Die F1 braucht wahre Fans. Und die F1 gab es schon ohne M.S. und es wird die F1 auch weiterhin ohne M.S. geben. :lol:

 

P.S. Wohl wieder so ein kranker M.S. Fan, der glaubt, das es ohne M.S. nicht geht. Einfach nur lächerlich... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Und was ist mit der Formel 1 ohne BMW-Sauber, Brawn GP, Ferrari, McLaren-Mercedes, Red Bull, Renault, Toro Rosso und Toyota?

 

Das ist dann keine Formel 1 mehr... B)

 

Und ich habe am Wochenende mehr Zeit. ;)

Link to comment
Share on other sites

P.S. Wohl wieder so ein kranker M.S. Fan, der glaubt, das es ohne M.S. nicht geht. Einfach nur lächerlich... B)

 

Willst Du mich irgendwie provozieren mit solch einer Beleidigung oder was hast du für ein Problem?

 

Wenn ich glauben würde, daß es ohne MS nicht geht, würde ich wohl kaum jedes Rennen anschauen. ;)

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...