Jump to content

Yahoo FAIL


Herr_des_Zorns
 Share

Recommended Posts

wie doof können die Amis nur sein.

 

War ja klar, dass wieder diese armseeligen Stereotype auf den Tisch geworfen werden.

 

EDIT\ Ich habe mich letztens mit einer Frau unterhalten, die der Meinung war, dass sich Temperaturen immer addieren. Also 20 °C warmes Wasser + 10 °C warmes Wasser ergibt 30 °C warmes Wasser... Ich habe ihr zum Abschied nicht die Hand gegeben, denn 37 °C + 37 °C ... <_<:huh:

 

Bin auf Deinen Kommentar gespannt :)

Edited by kingmattes
Link to comment
Share on other sites

War ja klar, dass wieder diese armseeligen Stereotype auf den Tisch geworfen werden.

 

EDIT\ Ich habe mich letztens mit einer Frau unterhalten, die der Meinung war, dass sich Temperaturen immer addieren. Also 20 °C warmes Wasser + 10 °C warmes Wasser ergibt 30 °C warmes Wasser... Ich habe ihr zum Abschied nicht die Hand gegeben, denn 37 °C + 37 °C ... :D:P

 

Bin auf Deinen Kommentar gespannt :D

 

 

hmmmm... Frauen halt.... <_<:):huh::lol: :lol: :D :D

 

Sorry aber der musste raus.

Link to comment
Share on other sites

War ja klar, dass wieder diese armseeligen Stereotype auf den Tisch geworfen werden.

 

EDIT\ Ich habe mich letztens mit einer Frau unterhalten, die der Meinung war, dass sich Temperaturen immer addieren. Also 20 °C warmes Wasser + 10 °C warmes Wasser ergibt 30 °C warmes Wasser... Ich habe ihr zum Abschied nicht die Hand gegeben, denn 37 °C + 37 °C ... <_<:lol:

 

Bin auf Deinen Kommentar gespannt :)

 

 

...nach 9Monaten nen Baby :lol:

 

ist wie: ein Ei kocht man 5 Minuten, wie lang braucht man dann für 7Eier.... :huh:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich letztens mit einer Frau unterhalten, die der Meinung war, dass sich Temperaturen immer addieren. Also 20 °C warmes Wasser + 10 °C warmes Wasser ergibt 30 °C warmes Wasser... Ich habe ihr zum Abschied nicht die Hand gegeben, denn 37 °C + 37 °C ... <_<:lol:

 

 

Mmmh das schein ein allgemeines Frauen Problem zu sein. Letztens hat sich bei uns die Dame hinter der Cafe Bar beschwert das es so heiß ist, da sie 500 °C hinter sich stehen hat, links ein Ofen mit 250 °C und rechts einen :), aber sie sah dabei süß aus :huh:

Link to comment
Share on other sites

Wie kann ich eine Schraube mit 150Nm Drehmoment anziehen, wenn ich nur einen Schlüssel habe, der bis 100Nm geht?

Ganz einfach: erst mit 100Nm anziehen und dann nochmal mit 50 nachziehen! :-)

 

Oder noch besser:

8er Schraubenmutter festziehen, ohne 8er Schlüssel: man nimmt halt dann nen 5er und nen 3er Schlüssel.

Oder noch besser: zwei 4er, dann braucht man nur einen Schlüssel :)

 

Alles klar, oder? <_<

Link to comment
Share on other sites

grmpf

alles Ingenieure und Frauenversteher hier.....

ich schmeiss mein Studium wech - weil ich nur einen 13er und nen 17er Schlüssel habe. Wenn ich beide ansetze, kann ich ich dann auch ne differentielle 4er Mama anziehen? Geht das auch zöllisch?

Edited by cambrils
Link to comment
Share on other sites

Ja klar !!

 

Oder wie bohrst Du Deine 8er Löcher ?

 

Einmal mit nem 5er und einmal mit nem 3er hinterher ?

Ich benutze 2 x nen 4er und brauche so nicht mehr umspannen !!! <_>

 

Aber viel interessanter ist: Wenn 4 Leute in einen Aufzug steigen und 5 Leute steigen ne Etage höher wieder aus.

Dann muss ja mindestens einer wieder einsteigen, damit keiner mehr drin ist, oder ?? :)

Link to comment
Share on other sites

Ja klar !!

 

Oder wie bohrst Du Deine 8er Löcher ?

 

Einmal mit nem 5er und einmal mit nem 3er hinterher ?

Ich benutze 2 x nen 4er und brauche so nicht mehr umspannen !!! <_<

 

Aber viel interessanter ist: Wenn 4 Leute in einen Aufzug steigen und 5 Leute steigen ne Etage höher wieder aus.

Dann muss ja mindestens einer wieder einsteigen, damit keiner mehr drin ist, oder ?? :)

 

 

richtig, du Mathegenie :huh:

Link to comment
Share on other sites

Aber viel interessanter ist: Wenn 4 Leute in einen Aufzug steigen und 5 Leute steigen ne Etage höher wieder aus.

Dann muss ja mindestens einer wieder einsteigen, damit keiner mehr drin ist, oder ?? <_<

 

Es kommt drauf an, wenn der Aufzug vom 10. in den 15. Stock fährt, aber der Eine, der den Inhalt auf Null bringen soll, im 3. Stock oder 22. Stock einsteigt... sind im Aufzug immer noch -1.

Edited by kingmattes
Link to comment
Share on other sites

Es kommt drauf an, wenn der Aufzug vom 10. in den 15. Stock fährt, aber der Eine, der den Inhalt auf Null bringen soll, im 3. Stock oder 22. Stock einsteigt... sind im Aufzug immer noch -1.

 

Da es bekanntlich keinen 13. Stock gibt, bleibt die Differenz zwischen 10. und 15. Stock auch gerade und somit ist wieder keiner im Aufzug ! :)

Aber selbst dann, wenn im 3. Stock einer zusteigt, der eigentlich im 13. aussteigen würde, es aber nicht kann und somit ab dem 14. Stock

theoretisch gar nicht mehr vorhanden sein kann, müssten infolge dessen ab dem 14. Stock mindestens 2 einsteigen, damit keiner mehr drin ist.

Dennoch würde sich die Zahl derer, die ein und aussteigen müssen nicht um 1 oder um 2 erhöhen, sondern um die Anzahl der Stockwerke in denen

angehalten wird. Drückt jemand auf den 11. Stock und steigt im 10. bereits aus, befindet sich im 11. Stock eine Differenz in der Masse.

Diese kann nicht endlos ausgeglichen werden, weil sonst das Gebäude irgendwann wegen der Materielöcher einstürzen würde.

 

Aus diesem Grund gibt es Lift-Boys !!!

 

Ein sehr ernst zu nehmender Beruf !!! <_>

Link to comment
Share on other sites

Da es bekanntlich keinen 13. Stock gibt, bleibt die Differenz zwischen 10. und 15. Stock auch gerade und somit ist wieder keiner im Aufzug ! :)

Aber selbst dann, wenn im 3. Stock einer zusteigt, der eigentlich im 13. aussteigen würde, es aber nicht kann und somit ab dem 14. Stock

theoretisch gar nicht mehr vorhanden sein kann, müssten infolge dessen ab dem 14. Stock mindestens 2 einsteigen, damit keiner mehr drin ist.

Dennoch würde sich die Zahl derer, die ein und aussteigen müssen nicht um 1 oder um 2 erhöhen, sondern um die Anzahl der Stockwerke in denen

angehalten wird. Drückt jemand auf den 11. Stock und steigt im 10. bereits aus, befindet sich im 11. Stock eine Differenz in der Masse.

Diese kann nicht endlos ausgeglichen werden, weil sonst das Gebäude irgendwann wegen der Materielöcher einstürzen würde.

 

Aus diesem Grund gibt es Lift-Boys !!!

 

Ein sehr ernst zu nehmender Beruf !!! <_<

 

 

du bist doch durch :lol:

 

wie geil...langsam lesen um aufzunehmen :huh:

Link to comment
Share on other sites

schwitz

das ist D², wie er leibt und lebt...

habs zwar nicht begriffen, werde aber mal versuchen das ganze per simpler Differentialrechnung, per Fortran77, dann elektronisch inklusive Kalmannfilter zum Datenvergleich nachzuvollziehen. Wenns nicht klappt, dann dürfte die Doublesche Mengenlehre immer noch funktionieren

Edited by cambrils
Link to comment
Share on other sites

@double_d

 

beziehst Du die Leute mit ein, die in den Stockwerken zusteigen, in denen der Aufzug gerade nicht ist?... Also die, die auf dem Aufzug, bzw. unten im Schacht liegen? Oder siehst Du das Aufzug-Innere als abgeschlossenes System?

Edited by kingmattes
Link to comment
Share on other sites

@double_d

 

beziehst Du die Leute mit ein, die in den Stockwerken zusteigen, in denen der Aufzug gerade nicht ist?... Also die, die auf dem Aufzug, bzw. unten im Schacht liegen? Oder siehst Du das Aufzug-Innere als abgeschlossenes System?

 

Jaaaa, jetzt machste es aber kompliziert !

Wir stellen uns einen Aufzugsschacht vor an dem aussen zwei Knöpfe angebracht sind.

Einer für die Leute, die nach oben wollen, und einer für die, die nach unten wollen.

 

Wenn jetzt einer auf beide Knöpfe drückt, dann muss er auch zweimal beim einsteigen gezählt werden.

Drückt er auf den "nach unten" Knopf und steigt in den Aufzug, der nach oben fährt, darf er erst wieder

mitgezählt werden, wenn der Aufzug von oben wieder auf dem Weg nach unten an dem Stockwerk vorbeifährt,

in dem derjenige auf den Knopf gedrückt hat. Allerdings darf er dann auch erst auf dem Weg nach unten

sein Wunschstockwerk wählen. Tut er es schon auf der Fahrt nach oben, dann zählt er von Anfang an auf der

Fahrt nach oben, ist aber aber auf der Fahrt nach unten bis zu seinem Stockwerk theoretisch nicht vorhanden.

 

Von daher darf man nicht einfach so irgendwelche Variablen in den Raum schmeißen....Mensch Mattes !!! Gerade Du....

solltest das wissen ! :huh:

 

Soll ich jetzt noch die Variante erklären, wenn es zwei Aufzüge gibt, die unabhängig voneinander rauf und runter fahren ??

 

:)<_>

Link to comment
Share on other sites

<_<

Was war mit dem Schnellaufzug, der nur jede zehnte Etage hält?

 

Is das der Aufzug gegenüber vom Lastenaufzug in dem gar keine Personen mitfahren dürfen?!

 

Wer bestimmt eigentlich beim Lastenaufzug wohin die Reise geht?

 

 

Falls noch irgendwie Fragen unklar sind, sende einfach eine SMS mit deiner Frage an an den SMS Guru 0190232323 hier wird dir geholfen 1,99/sms

Edited by Herr_des_Zorns
Link to comment
Share on other sites

<_>

Was war mit dem Schnellaufzug, der nur jede zehnte Etage hält?

Sollten wir das nicht etwas Kafkaesk betrachten?

 

Da kaum eine Geschichte von Kafka gut ausgeht, wäre hier eine Betrachtung in diese Richtung recht

wagemutig !!! Wir sprechen ja hier schon von ziemlich hohen Gebäuden und entsprechender Technik.

Wenn da mal was versagt...uiuiui !!! :huh:

 

Die einzige kafkaeske Betrachtung kann ich mir in Verbindung mit dem unvollendeten Roman "Der Verschollene"

vorstellen. Der sollte zumindest mal gut ausgehen !!! :lol:

Und alleine vom Titel passt es doch auch zu der Person, die im 10. Stock in den Aufzug mit -1 Person einsteigt,

eigentlich nach unten will und bereits beim Einsteigen die Summe 0 bildet und nicht mehr da ist !!! :)

Link to comment
Share on other sites

Double - ich weiss nicht so recht - du verwendest mir eigentlich zu viele kategorische Imperative von Kant - nämlich "wäre", "sollte" und "eigentlich".....

Eine andere Betrachtung wäre, dass sich hinter der Fahstuhltür kein Aufzug befindet. Entsprechend kommen wir nach dem Einsteigen auf eine komplette Minussumme.

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...