Jump to content

Empfohlene Beiträge

  • Admin

Hier wurde nach einer Lösung gefragt, um im Standby-Betrieb statt der
Uhrzeit Wetterdaten auf dem LC-Display anzeigen zu können.
Angehängt mal eine erste Quick'n Dirty-Version. Die beiden Dateien
kommen in den Tuxwetter-Ordner /var/plugins/tuxwet/, lcdwetter
benötigt die Rechte 755.
In /var/tuxbox/config/standby.on müssen mit einem linuxkompatiblen
Editor folgende zwei (blauen) Zeilen eingefügt werden:

...
aviaext --iec-off

touch /tmp/.lcdwetter
/var/plugins/tuxwet/lcdwetter &


if [ -e /var/etc/.stb_off_camd ]; then
/var/plugins/operations camd_stop &
...

Der jeweilige Stadtcode ist im Script selbst einzutragen. Enwteder mit
einem linuxfähigen Editor oder mittels der auch im Archiv enthaltenen
Konfigurationsdateien.
Alles zu Stadcode, Editoren, Dateirechten, Netzwerk- und Internetzugang
und so weiter ist ausführlich in den FAQ zu New-Tuxwetter (oben gepinnt)
aufgeführt, also bitte hier nicht noch mal alles nachfragen und durchkauen.
Das "&" am Ende der Zeile ist wichtig und darf nicht weggelassen werden,
sonst bekommt man die Box nicht mehr aus dem Standby.

In die standby.off folgende zusätzliche Zeile einfügen:

...
aviaext --iec-on

rm -f /tmp/.lcdwetter

if [ -e /proc/clock ]; then
START="sectionsd -tc"
...


Die momentane Aktualisierungsrate ist auf 5 Minuten eingestellt. Mehr
macht keinen Sinn, da die Wetterinfos auf dem Server nur alle viertel
Stunde erneuert werden. Bei Wünschen wie: "Ich hätte die Temperatur-
anzeige gerne dicker, dünner, kleiner, größer, an anderer Stelle, so daß
die Bilder nicht überschrieben werden" "Ich hätte gern andere, kleinere
Icons" usw. steht es jedem frei, sich das Script so zurechtzubiegen, wie
er es gerne hätte oder eventuell auch kleinere Icons zu erstellen, um
die Temperaturanzeige größer darstellen zu können. Ich habe hier aus
Zeit- und Aufwandsgründen erst mal die Icons von New-Tuxwetter ver-
wendet. Auch sind noch nicht alle möglichen Fehler abgefangen. Es ging
erst mal um einen Machbarkeitstest. Etwas Arbeit wäre also noch rein-
zustecken.

Daß die Box Internetzugang haben muß, versteht sich von selbst.

Die im aktuellen Archiv enthaltenen zusätzlichen, oben nicht genannten
Dateien sind für die ursprüngliche Funktion des Scripts nicht zwingend
notwendig und dienen nur dessen Konfiguration. Eine readme für die
Installation dieser zusätzlichen Files liegt dem Archiv bei.

lcdwetter2.png
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 265
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

  • Admin

@Gevatter_Werwolf

 

Durch Setzen von /tmp/lcd.locked wird das Update des LCD

durch Neutrino (auch beim Umschalten) verhindert. In der oben

angehängten 0.2 ist das Fehlermanagement verbessert und

überflüssige Ersetzungen wurden entfernt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein BRILLIANTES Plugin !!!

 

Vielen dank an Snowhead für die Umsetzung!! Läuft bei mir ohne Probleme.

 

Ich hätte vielleicht noch eine Anregung für die nächste Version. Wäre es möglich die Uhrzeit mit einzublenden? (Vielleicht unten rechts)

 

Nochmals 1000 Dank

 

Viele Grüße

 

G.O.D.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SnowHead

 

Ich habe dein lcdwetter V0.2 mal getestet. Funktioniert ganz gut.

Ich bekomme gerade "STAUB" als Bild angezeigt. ;)

Könnte man die Anzeige noch um die Ausgabe der Uhrzeit rechts unten erweitern?

(Ich meine wie im normalen Betrieb von Neutrino)

 

mfg

Wonderdoc

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Uhrzeit die selbe größe hat wie im normalen Betrieb (neben der Lautstärkenanzeige) würde das meineserachtens reichen. Oder ist das dann schon zu groß?

 

Viele Grüße

G.O.D.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Version 0.3 Beta mit gefixten Icons und zusätzlicher Uhrzeit hängt

vorn dran. Und jetzt bitte nicht fragen "Mich stört die Uhrzeit, wie

kann ich die ausblenden?". Einfach mal in's Script reinschauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Version 0.3 Beta mit gefixten Icons und zusätzlicher Uhrzeit hängt

vorn dran. Und jetzt bitte nicht fragen "Mich stört die Uhrzeit, wie

kann ich die ausblenden?". Einfach mal in's Script reinschauen.

Hi,

 

Hier das ganze mal mit Plugin-Konfiguration.

Konfigurierbar sind:

- Pluginstart beim Standby ein/aus

- Citycodeeingabe

- Intervall der Aktualisierung aus dem Web

- Ausblendung der Uhrzeit

 

Dateien lcdwetter und lwops müssen die Rechte 755 erhalten

 

Edit SnowHead: Rapidshare-Link entfernt. Das Archiv hängt nun am Startposting.

 

mfg

Wonderdoc

bearbeitet von SnowHead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

@wonderdoc

 

Danke, ich habe das Archiv im ersten Posting mal ausgetauscht.

Jetzt mußt Du nur noch eine Anleitung für die Installation der

Config-Dateien schreiben.

 

 

@MarcKN

 

Wechseln ja, Überblenden nein. Aber so eine blinkende Box ist dann

nicht gerade beruhigend im Wohnzimmer. Ich würd' das lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

@martyki

 

Na ja, mal wieder etwas Scripting zur Entspannung vom C++ Programmieren

schadet hin und wieder nicht.

 

 

@wonderdoc

 

Zwei Hinweise zur Konfiguration:

Auch "GMXX" müßte änderbar sein, da andere Länder (z.B. Österreich) andere

Stadtcodes haben. Und die Anzeige der Uhrzeit würde ich nicht zwei mal inver-

tiert eingeben lassen. Wenn die Uhrzeit angezeigt werden soll, dann nicht

"Uhrzeit ausblenden -> aus" sondern "Uhrzeit einblenden -> ein", das ist sinn-

fälliger und besser nachvollziehbar.

Und dann müßte man sich noch was einfallen lassen, daß sich das aktivierte

Plugin nicht mit dem Dimmer beißt. Den also bei Bedarf deaktivieren.

 

Abgesehen davon bin ich sicher, daß ich noch nicht die optimale Formatierung,

was Größe und Position der Schriften betrifft, gefunden habe. Wenn also je-

mand was schöneres hinbekommt, wäre das schon interessant. Am Besten

ein Beispielbild mit lcshot erstellen, bei imageshack.us hochladen und hier

verlinken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooooooooooooooooooooooooooool,

 

Wird sich meine bessere Hälfte freuen,wenn sie aus dem Haus gehen will.

 

Danke Dir SnowHead und den anderen auch.

 

EDIT: Bei mir zeigt es weder Uhrzeit noch Temperatur an, an was liegt des?

bearbeitet von Mehmet74
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schau mal drauf, dass du die rechte richtig gesetzt hast 775. Ich schaue nochmal nach ob alles bei mir richtig ist. musst es mal im Keywelt-Menü einschalten und dienen PLZ-code eingeben

 

Ja die Rechte waren schon richtig gesetzt.

Bloss editierte ich alles bisher über Editor und nicht über

 

--Blaue Taste--Keywelt-Menü--System Menü--Plugin Einstellungen--LCD Wetter

 

einstellen. Für alle die in den Scripten rumsuchten.

 

Edit: Läuft immer noch nicht ich weiss aber an was des liegen kann, und zwar an meiner Premiere Schrift Auswahl vermute ich. Muss mal schauen wie ich des hinkriege. Für eventuelle Tips wäre ich dankbar.

bearbeitet von Mehmet74
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja die Rechte waren schon richtig gesetzt.

Bloss editierte ich alles bisher über Editor und nicht über

 

--Blaue Taste--Keywelt-Menü--System Info--Plugin Einstellungen--LCD Wetter

 

einstellen. Für alle die in den Scripten rumsuchten.

 

Edit: Läuft immer noch nicht ich weiss aber an was des liegen kann, und zwar an meiner Premiere Schrift Auswahl vermute ich. Muss mal schauen wie ich des hinkriege. Für eventuelle Tips wäre ich dankbar.

hey

die einstellungen kann man über

Blaue Taste--Keywelt-Menü--System Menue--Plugin Einstellungen--LCD Wetter machen

bearbeitet von rolu2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt mit den .conf und scripten rumgedoktert um meine Premiereschrift aufs Display zubringen bzw die Zahlen davon.

Habt ihr ne Ahnung was ich in der plconfig_lcdwetter.mnu ändern müsste.

 

bei mir sieht es mal so aus aber klappt leider nicht

 

MENU=LCD-Wetter,ICON=/share/tuxbox/neutrino/icons/color.raw,

FONT=/var/tuxbox/fonts/micron_premiere_bolditalic.ttf,

FONTSIZE=10

DEPENDON=&Anzeige LCD-Wetter~t~tein,rm /var/etc/.lcdwetter,/var/etc/.lcdwetter

DEPENDOFF=&Anzeige LCD-Wetter~t~taus,touch /var/etc/.lcdwetter;/var/plugins/tuxwet/lwops

UPDATE,/var/etc/.lcdwetter

ACTION=&Citycode einstellen~t~tGMXX0036,/var/plugins/tuxwet/lwops CITY

ACTION=&Intervall~t~t~t~t009,/var/plugins/tuxwet/lwops RATE

DEPENDON=&Uhrzeit ausblenden~t~tein,rm /var/etc/.lcdwetter_notime,/var/etc/.lcdwetter_notime

DEPENDOFF=&Uhrzeit ausblenden~t~taus,touch /var/etc/.lcdwetter_notime,/var/etc/.lcdwetter_notime

ENDMENU

 

oder welchen Befehl bräuchte ich wenn ich meine aktuelle Systemschrift verwenden lassen will,also im Menü einmal einsschalte und dazu einen Dummyausschaltbefehl

 

hey

die einstellungen kann man über

Blaue Taste--Keywelt-Menü--System Menue--Plugin Einstellungen--LCD Wetter machen

 

Was haste denn stimmt doch bei mir! :D:(;):PB):huh::D

 

Schreibfehler von mir

bearbeitet von SnowHead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst einmal vielen Dank für dieses wirkliche niedliche PlugIn.

Läuft auch absolut super, ich benutze die Version ohne das Menü.

 

Allerdings muss ich, damit es korrekt funktioniert, das LCD-EPG abschalten, sonst springt die Displayanzeige zwischen Uhrzeit und EPG hin und her, das Wetter wird dann gar nicht mehr angezeigt.

Ist das nur bei mir, und/oder hilft Update auf die ganz neue Version?

 

mfG Valdyn

bearbeitet von valdyn
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuerst einmal vielen Dank für dieses wirkliche niedliche PlugIn.

Läuft auch absolut super, ich benutze die Version ohne das Menü.

 

Allerdings muss ich, damit es korrekt funktioniert, das LCD-EPG abschalten, sonst springt die Displayanzeige zwischen Uhrzeit und EPG hin und her, das Wetter wird dann gar nicht mehr angezeigt.

Ist das nur bei mir, und/oder hilft Update auf die ganz neue Version?

 

mfG Valdyn

hey

habe die neuste version drauf, muss sagen läuft super. bin immer wieder begeistert was alles so geht mit der box.

hatte bis jetzt 2 mal fast das gleiche problem das die wetteranzeige und die uhranzeige im wechsel geblinkt haben. box aus dem standby geholt und wieder rein versetzt. dann war ruhe. muss aber trotzdem sagen das die uhrzeit kleiner ist als im normalbetrieb . hat man da selber noch die möglichkeit etwas zu ändern und wenn ja wo und wie

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

@valdyn

 

Es kann nur eins von beiden Plugins zur gleichen Zeit laufen, da beide das LC-Display

verwenden. Du müßtest also in der standby.on vor dem Start von lcdwetter noch die Zeile

[ -e /tmp/.lcd_epg.on ] && /var/plugins/lcd_epg.sh &

und in die standby off nach dem Löschen des LCDWetter-Flagfiles die Zeile

[ -e /var/etc/.lcd_epg_auto ] && /var/plugins/lcd_epg.sh &

einfügen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...