Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

vieleicht könnt ihr mir helfen.. ich weiss da echt nicht weiter..

Hab meinen PyroGate Dual Giga NAS auch bei ebay ( techladen ) gekauft.

Ist auch neues Firmware drauf.

 

Hab zuerst eine Festplatte eingebaut.. diese lief problemlos.

Am nächsten Tag die 2te iengebaut und auch diese lief Problemlos.

Habe dann das NAS neugestartet und wollte dann Stunden später an einem anderen Rechner drauf zugreifen, und siehe da.... das NAS reagierte überhaupt nicht mehr.

 

Hab dann versucht einen reset zu fahren.. Strom ab und wieder dran...

Dann hab ich es ohne Festplatten eingeschaltet und siehe da.. es geht...

Also Festplatten wieder dran..

Er erkannte alles wieder und ich konnte dann aufatmen...

Ich dann vorsichthalber wieder per Browser ausgeschaltet.

NAS wieder eingeschaltet und jetz geht er garnicht mehr mit Festplatten.

 

Ich habe an jedem Kabel gewackelt...

Habe sogar das IDE Kabel ausgetauscht, weil das original mal kurz an den Lüfter gekommen ist, und da was blanken erschien.... :-/

 

Wie gesagt.. ohne Festplatten fährt er hoch.. habe auch einzelne Festplatten ausprobiert...ich weiss echt nicht weiter.

 

Vieleicht könnt ihr mir helfen.. wen ich es einschicke.. sagen die mir bestimmt.. klappt doch... nur mit den IDE Platten leider nicht.. obwohl es zwischendurch doch mal klappte... komisch

 

Gruß

Cap

 

edit: Die Festplatten laufen an... irgendwann tackerten sie auch leise vor sich hin... aber die Access LED blinkte nicht so wie es ohne den Platten ging.

 

edit2: Hab Strom mal drangelassen an den IDE's und ohne IDE-Kabel.. er führ hoch.. da typische kurze aufblinken der Access/Link und dann konnte ich wieder drauf. Natürlich nicht auf die Platten^^

 

edit3: Hab mich mal ca 15min entspannt von der gazen situation.... danach nochmals eingeschaltet und siehe da.. es klappt wieder...weiss der geier warum

 

edit4: am nächsten Tag zum testen einfach mal wieder abgeschaltet.. aber er will einfach nicht mehr starten mit Festplatten.

 

Fazit: Das Teil geht zurück an techladen

bearbeitet von Capture

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Capture,

 

ich stehe auch gerade im Mailkontake mit der Firma. Bei mir wird das NAS nach dem Ausschalten auch nicht mehr gefunden. Ich muß dann das Netzwerkkabel ein Mal abstecken und dann wieder anstecken, dann wird er wieder gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mein Dual Nas auch an techladen zurückgeschickt, weil die Netzwerkeinstellungen nicht gespeichert wurden. Nach der zweiten Überprüfung soll nun die Batterie leer gewesen sein. Die hätte ich selber wechseln sollen (.. bei einem neuen Gerät). Für die Rücksendung soll man dann nochmal 5 Euro bezahlen, von Erstattung der eigenen Rücksendekosten keine Rede. Dabei waren ja schon die Versandgebühren in Höhe von 12 Euro maßlos überzogen (bei DPD).

Na ja, mal sehen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

habe folgendes Problemm. Wollte gestern bei meinem DualNAS ein Firmware update machen und wir hatten Stromausfall. Suche denn ganzen Tag schon im Netz wo ich eine Anleitung finde um die Kiste wieder zu bespielen, nur leider finde ich nichts. Habe die Firmware da nur wie bekomme ich die nun wieder rein ?

 

Wäre schön wenn mir jemand helfen kann, weil der NAS am Monatg wieder in meinem Büro laufen muss.

 

MFG

 

diver0175

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe diesen Thread durch Zufall während der Suche nach aktueller Firmware für mein Dual NAS gefunden.

 

Hier fand ich dann die Webadresse des Lieferanten und auch jede Menge updates.

 

Aber da fängt das Problem dann schon an!

 

Es gibt einmal das Gerät 35HD-DUAL-NAS mit der passenden Firmware F/W version G5S52233211

 

und dieses Gerät: 35HD-DUAL-NAS-E passende Firmware ist eine andere, nämlich diese F/W version G5S52256202

 

Jetzt wußte ich wirklich nicht welche richtig ist und habe mich für die 35HD-DUAL-NAS-E entschieden.

 

Der erste Schock saß tief!

 

Als ich nach dem update auf das Menü zugreifen wollte, erschienen nur Hieroglyphen.

 

Da ich aber wußte wie der Menüaufbau vorher war, habe ich mich zu den Spracheinstellungen durchgehangelt und dort wieder auf german eingestellt, danach war alles wieder lesbar.

 

Nach dem Update die Festplatten wieder eingebaut, denn die müssen ja wohl vorher entfernt werden, ich hab sie jedenfalls vorher ausgebaut.

 

Nach dem Widereinbau wollte das Teil nicht mehr booten, obwohl ich es direkt an den PC gehängt habe. Da kam dann der nächste Schweißausbruch.

 

Nach mehrmalgen Ein- und Ausschalten habe ich dann das Teil mit der Software wieder zum leben erweckt.

 

Also scheint zumindest für mein Gerät die andere Software richtig zu sein und nicht wie Eingangs in diesem Thread die F/W version G5S52233211

 

Vielleicht funzen ja auch beide, keine Ahnung. Ist jedenfalls echt abenteuerlich so ein update.

 

Heute Abend werde ich mal testen ob der Datentransfer noch funzt und ob es bei der Geschwindigkweit Unterschiede zu vorher gibt, da hat es hier ja wohl auch schon Probleme gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

 

ich bin neu hier und habe mir auch ein "dual nas raid system für 2x sata hdd,jbod smb ftp" gekauft.

So nun habe ich einige Fragen dazu weil wenn ich mir die ganzen bilder anschaue finde ich nicht mal die option wo ich die deutsch sprache einstellen kann egal was ich mache es geht nicht :P;)

habe auch ein firmenupdate bekommen von dem ich es gekauft habe und es geht trotzdem nicht.

 

kann mir jemand weiter helfen hier bekommen sonst die kriesssssssssssse.

http://192.xxx.x.7/login.cgi

eiloggen tuh ist alles auf englisch die bilder die ich bei der auktion gesehen habe stehen oben in der registrierkarte

Basic, Control Panel und Personal Info

bei mir steht nur Control Panel kann mir da jemnd weiter helfen sonst fenster auf und raus damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Strudelwurm,

 

hatte das selbe Problem, erst als ich eine Festplatte eingebaut und formatiert hatte

konnte ich die anderen Menüs sehen.

So war es auch mit der Netzwerkeinstellung, beim neu starten musste ich sie jedesmal

neu einstellen, aber seit die Festplatte eingebaut und formartiert war habe ich keine

Probleme mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo robo2002,

 

habe ich mitleirweil auch jetzt hin bekommen aber bei mir werden die 2 platten jetzt angezeigt wo ich 2 tage gebraucht habe bis er sie jetzt gefunden hat.

nun sehe ich in meiner registriekarte die symbol leiste wo alles steht Basic, Control Panel und Personal Info wenn ich die sprache deutsch ein gestellt habe. und es wird mir nur eine gesammt größe angezeigt und nicht die 2 platten einzeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Strudelwurm,

 

eine Gesamtgröße ??? wo siehst du die.

Ich sehe unter WARTUNG-Disk Utility bei mir 2 Platten und unter RAID Settings,

obwohl ich kein RAID aktiviert habe, sehe ich die größe der Platten.

 

Gruß

robo2002

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muß hier auch mal meinen Senf loswerden!

 

habe mein ... NAS DUAL GIGABIT ... auch bei Techladen (05.Dezember 07) gekauft

am nächste Tag (06.Dezember 07) Geld überwiesen

am 21 Dez. bekomme ich doch ne Mail, ich sollte mal das Geld überweisen (128,- + 12,- Versand)

???

ich zurückgemailt mit eingescanntem Überweisungsschein usw.

zwischen den Feiertagen eine Mail von Techladen bekommen, das sich alles wegen der Feiertage verzögert

???

angkommen ist es am 03.Jan08

Hurra !!!!

als ich es am 5./6.Jan 08 angeschlossen habe ging gar nichts !!

KLASSE !

entsprechend Anweisung mit Begleitschreiben, Rechnung usw. wieder zurückgeschickt am 08.Jan 08 (3,85 Versand).

143,85

nach ca. einer Woche (15.Jan 08) war es wieder da, kein Anschreiben und nichts dabei

???

es funktionierte, aber konnte aber nur eine von 2 SATA Platten ( je250 GB) erkennnen

vielleicht eine Platte ist defekt??

Denkste !

nach ausprobieren aller Kabelverbindungsvarainten mußte ich feststellen, das der eine SATA Anschluß nicht funktioniert !

SUPERKLASSE

also wieder Mail- Kontakt und einschicken am 17.Jan 08 mit Begleitschreiben, Rechnung usw.(3,85 Versand)

147,70

das war letzte Woche Dienstag (15.Jan).

jetzt warte ich drauf, was das nächste Mal defekt ist.

nehme noch Wetten an diesbezüglich

 

ABER ANMAHNEN, MAN SOLL SEINE BEWERTUNG BEI EBAY ABGEBEN !

 

Hat sonst noch einer einen Kommentar ???????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo J161

 

habe mein Teil ebenfalls bei eBay (Techladen) gekauft am 19.01.2008

und es kam am 23.01.2008 und das Gerät war in Ordnung, nur die aktuelle Firmware war nicht drauf, darauf hin habe ich den Techladen angemailt und nach neuer Firmware gefragt.

Nach kurzer Zeit bekam ich eine mail zurück, mit dem Link zur aktuellen Firmware.

 

Deshalb kann ich eingentlich nichts negatives sagen, bin voll zufrieden.

 

Bei dir ist es natürlich irgendwie dumm gelaufen.

 

Gruß

robo2002

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@robo2002

Kann mal mal so sagen, wenn ich das Teil wieder hier im Hause habe, ich gehe mal von aus, dass keine neue Firmware drauf ist.

Ich melde ich mich dann bei dir und du lässt den Link mal rüberwachsen und ein paar Sätze dazu, mit Firmware stehe ich im allgemeinen so ein bischen auf Kriegsfuß ??

 

Übrigens gibts hier noch einige Leute mit Problemchen beim NAS: Hier und Hier.

bearbeitet von J161

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe auch Probleme mit dem NAS. Habe dann ein Firmware Update gemacht, jetzt bootet das Gerät überhaupt nicht mehr.... Habe natürlich auch keinen Zugriff mehr auf meine Daten.

Scheinbar gibt es eine Möglichkeit trotzdem die Firmware zu aktualisieren... ist hier beschrieben:

 

http://mrt.nas-central.org/index.php/Tinky-LS_installation

 

Allerdings peile ich das nicht... hat hier jemend einen Plan???

 

Danke Mal im voraus..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tuen69,

 

 

welches NAS hast du ?

welche Firmware Version hast du upgedatet ?

 

Wenn du das NAS Dual Gigabit (35HD-DUAL-NAS-E) hast benötigst du diese Firmware G5S52256202

 

hier die Firmware

 

und hier die Beschreibung

 

 

Bei deinem Link http://mrt.nas-central.org/index.php/Tinky-LS_installation geht es so wie ich es

Verstanden habe um Tinky und die gehen von einer Firmware G5S52233211 aus, diese Firmware

ist aber für den Vorgänger 35HD-DUAL-NAS.

 

TIP:

hatte nach meinem Firmwareupdate auch kein Zugriff mehr auf das Gerät, auch das

Installations Tool auf der CD hat das NAS nicht mehr gefunden.

Habe an meinem Router einen DHCP Bereich freigegeben, anschließend das NAS neu gestartet

und siehe da es hat sich eine IP Adresse aus meinem Netz gezogen.

Es hat sich bei mir gleich die erste Adresse genommen und so konnte ich per Browser

wieder zugreifen und richtig einstellen.

Das ganze war so vor ca. 10 Tagen und hatte bis Heute keine Probleme mehr.

 

PS:

denke dran, dass NAS benötigt ca. 3 Minuten bis es Hochgefahren ist.

 

 

Gruß

robo2002

bearbeitet von robo2002

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

??? Hier fehlen einige Beiträge zwischen dem 27.0108 und dem 06.02.08 !! ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
??? Hier fehlen einige Beiträge zwischen dem 27.0108 und dem 06.02.08 !! ???

 

 

Ja, hatte mich auch schon gewundert, auf meine Anfrage

wurde mir gesagt, dass die Datensicherung des alten Boards vom 27.01.08 ist

alles was nach dem 27.01.08 kam wurde nicht mehr gesichert.

 

also: auf ein neues

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Info !

 

So, bin heute endlich mal dazu gekommen, einige Netzwerktests zu machen.

Dabei ist folgendes herausgekommen:

 

Es hatten ja einige Schwierigkeiten (auch ich), Filme abzuspielen über das NAS.

Die besten Einstellungen Übertragungswerte, (TS- Filme werden ohne Wartezeiten abgespielt) kann ich erreichen mit den folgenden Mounteinstellungen an der DBox2

 

rw,soft,udp,async,noatime

nolock,rsize=12288,wsize=32768

 

Bei mir liegen die Lesewerte bei 7420; Schreibwerte bei 8126

 

Da kann ich aber kein ARD mit aufnehmen ! :rolleyes:, muß ich noch was am Netzwerk ändern.

[DUAL GIGA NAS (2x250GB ext3) <--> Switch (NETGEAR FS108) <--> DBox2 NOKIA]

bearbeitet von J161

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eine neue Firmware für das gute Stück:

 

http://www.mrt-communication.com/drivers/3...-NAS-970227.rar

 

Ging soweit ohne Probleme zu installieren.

 

 

( nachdem ich mein NAS nach dem ersten Versuch mit einer älteren Firmware totgelegt und mittels JTag und Redboot wiederbelebt hatte )

bearbeitet von tom25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit,

 

dann geb ich meinen Senf auch mal zu dem Teil ab.

Ich hab das Ding (Giga-NAS) letzte Woche bekommen. Läuft soweit mit einer Platte schonmal ganz gut.

Die IP-Einstellungen hat das Ding ohne zu Murren gefressen. Einstellungen zur Arbeitsgruppe konnt ich dem Ding scheinbar nicht beibringen. Gestern hab ich nochmal reingesehen und da standen die plötzlich doch drin.

Nun kanns sein dass es besser ist das Teil per IE zu konfigurieren, gewohnheitsmäßig benutze ich ansonsten nur Opera.

Den BT-Client kann man auch nur per IE benutzen. Das alleine ist fast schon ein Grund zur Rückgabe. ;)

 

Zwischenzeitlich hatte ich schon Kontakt mit Pyrogate. Ich dachte die wär von denen, nachdem ich danach gegoogelt habe. Heute hab ich Antwort bekommen dass das Gerät von Techladen nicht von denen ist, das Gehäuse nur ähnlich aussieht. Naja, egal auch.

Jetzt stellt sich die Frage: Update? oder lieber nicht?

 

Und was soll das bedeuten:

 

Note: Please remove the hard driver from the NAS enclosure before firmware upgrading.

 

Ich nehme mal an "hard driver" soll Harddrive bedeuten?

Vorausgesetzt es handelt ich auch um die richtge Firmware...

Scheint sich ja um ein echtes Spitzenprodukt zu handeln, nichtmal auf der Verpackung steht der Hersteller.

 

Ich werd mich nochmal daran begeben das NAS an der dBox zu mounten, wenn das auch nix wird gehts wohl doch noch zurück.

 

Gruß,

StechusKaktus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mein Teil auch von Techladen und nach mehreren Pannen (sind oben beschrieben) geht es eigentlich einwandfrei und ohne Probleme.

Firmwareupdate habe ich ohne HD`s gemacht ! Einwandfrei, Link dafür steht auch irgendo in diesem Beitrag.

Mounten von der Box geht auch ohne Probleme, Aufnahmen und Abspielen entsprechend.

Wenn ich jetzt noch dazu sage, daß ich von Netzwerken keine Ahnung und von LINUX überhaupt keine Ahnung habe, muß ich sagen, kann das Teil nicht ganz so schlecht sein oder ich habe's super hingekriegt. Das hängt natürlich mit der hervorragenden Kommunity hier zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

;)

sitze grad wieder davor. Wie ich eben festggestellt habe gehts tatsächlich am besten mit dem IE. Naja, muss wohl so sein.

Wir werden sehen was weiter passiert, aber schön zu hören dass es geht.

Ich bin eh davon ausgegangen dass das mounten aufgrund meiner Blödheit nicht geht. Aber das krieg ich jetzt auch hin. (gehe ich mal von aus) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da auch mal ne Frage. Bin kurz davor die Tinky-Firmware einzuspielen da ich seit kurzem öfter Probleme hab auf mein NAS zu kommen. Muss erst neu starten und dann erkennt er nicht immer beide Platten. Jetzt steht ja dabei das man beim Update-Prozeß die Platten abmachen soll. Wenn ich die Platten danach wieder drann mache, läuft dann mein Raid einfach weiter wie davor oder muss ich ein neues Raid einrichten. (Was ja bedeuten würde das meine Daten alle weg sind.)

 

Danke im Vorraus.

 

Gruß...

...Gustav

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...