Jump to content

AB IPBox 9000HD


hairy

Recommended Posts

weiß jemand näheres zu diesem gerät? verfügbarkeit? kosten?

 

http://www.abcom.sk/En/Default.aspx?CatID=7&productId=1019

 

sieht recht interessant aus.

 

edit: man liest leider nichts von linux, aber vielleicht hat man es auch nur vergessen zu erwähnen.

das kleinere modell unterstützt es.

 

http://www.abcom.sk/En/Default.aspx?CatID=7&productId=1018

 

edit2: schon eine antwort vom support bekommen :lol:

Dear ***,

 

 

 

First of all thank you for your interest in our product.

 

Yes, AB IPBox9000HD is Linux-based HD receiver. It will be available in Germany in november.

 

 

 

I do not know the exact price now however I hope that the price will be interesting for you.

 

 

 

Have a nice day

 

In best regards

***

Link to comment
Share on other sites

davon dass das gerät unter linux läuft, kannst du wohl ausgehen... wäre wohl mit sehr hohen entwicklungskosten für den hersteller verbunden, extra für ein einziges modell ein proprietäres os zu entwickeln. abgesehen davon scheinen die beiden hd-modelle mit dem 350 und dem 400 identisch zu sein, natürlich abgesehen vom dvb-s2 tuner und den hdmi-anschlüssen!

 

also ich bin schon sehr gespannt drauf... november passt sehr gut in meine hd-umstellungs-zeitplanung :lol:

wird mit sicherheit auch preislich eine seeehr interessante alternative zur db8000!

Link to comment
Share on other sites

abgesehen davon scheinen die beiden hd-modelle mit dem 350 und dem 400 identisch zu sein, natürlich abgesehen vom dvb-s2 tuner und den hdmi-anschlüssen!

 

 

hm, ist das echt so?

 

 

die 350/400 haben ja keinen expliziten divx/h264/mpeg4 support angegeben..

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 2 months later...
  • 4 weeks later...

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_255621.html

 

 

Linux-Receiver mit zwei wechselbaren HD-Tunern

[ha] Rheine - Parallelaufnahmen und gleichzeitiges Fernsehen soll die IPBOX 9000 HD ermöglichen.

 

Abcom will den Receiver, der mit dem Betriebssystem Linux arbeitet, voraussichtlich ab der siebten Kalenderwoche in den Handel bringen. Das Gerät sei Unternehmensangaben zufolge in der Lage, zwei HD-Sender gleichzeitig aufzunehmen. Parallel können eine weitere Aufnahme per optional erhältlicher Festplatte angesehen werden.

 

IPBOX 9000 HD

Bild: Abcom

Der Receiver verfügt über HDMI mit HDCP und unterstützt 1080i, 720p, 576p sowie PiP. Außerdem lassen sich mit dem Gerät MP3- und JEPG-Daten wiedergeben. Eine DivX-Unterstützung soll folgen. Updates lassen sich über Netzwerk, USB oder Internet vornehmen.

 

Ausgeliefert wird die IPBOX 9000 HD in der Variante mit einem DVB-S2-Tuner und einem DVB-S-Tuner für 599 Euro (UVP) oder als IPBOX 9000 HD Plus mit zwei DVB-S2-Tunern für 649 Euro. Ein weiterer Tuner für DVB-C soll noch verfügbar gemacht werden.

post-3008-1202496415_thumb.png

Link to comment
Share on other sites

noch eine gescheite firmware und ...

 

Naja, der Mensch hofft solange er lebt...

 

Der Kommentar zu dem letzten Firmwareupdate für die 200/250/4xx von DGS war:

Apart from these changes there were other fixes. Please take into account that DGS is a small hard working firm, who are fully occupied with other developements, but there are still alternative images.

Und die Fixes sind auch, sagen wir mal -nicht der Rede wert-

Und wenn sie etwas anderes zu tun haben, dann scheren die Fehler älterer Produkte auch keinen mehr, wobei das natürlich mittlerweile Standard ist.

Den Verweis auf alternative Images finde ich schon "nett" ...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...