Jump to content
Gast Dofler

Windows Vista

Empfohlene Beiträge

Läuft seit november absolut stabil, mit NFSaxe hat auch die DB2 voll zukriff.

Leider gibts noch nichts (oder doch?) zum Thema WOL, mein Frauchen macht immer Terror wenn das "Teufelsding" die ganze Nacht

läuft ;)

bearbeitet von hernerdan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Linux-users

Gebt mir ein Linux was mit jedem verdammten Spiel klarkommt und ich bin dabei B)

 

@Vista-User: Man oh man zum Glück hab ich nen Backup meiner XP-Partition :lol: Ich hab es aus Spaß und zuviel Zeit mal wieder installiert. UNd siehe da.. es ist wieder so dumm wie vorher ;) Ich warte 2 Jahre auf "Vienna".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Guest Nº 1

habs auch wieder entfernt..

 

gründe:

 

usb-gamepad gekauft und funktioniert nicht.

3 bluetooth sticks funktionieren nicht (bluesoseil?? und widcomm)

scanner funktioniert nicht

drucker ( Hp) nur eingeschrängt

soundkarte ( audigy) nur beta treiber

grafikkarte nur beta treiber

 

von 5 games laufen 4 langsamer oder erst gar nicht

netzwerk verbindung zu einem w2003 server 10% langsamer

beim allgemeinen file-explorer nerft mich diese ständige überprüfung...

nie aber auch nie hat die cpu pause... ihrgendwelche processe laufen immer...(selbst nach deaktivierung von 10-15 diensten fangen die doch wieder an!!! ...)

 

hab jetzt wieder mein xp und mußte mich erstmal wieder daran gewöhnen das alles doppelt so schnell geht...

 

ich werd wohl auch noch bis nächstes jahr warten....

 

ud med lordet...!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich vergessen habe. Vista hasst 5.1 Sound und Eax2 und EAX3 gibbet auch nur für eine ausgewählte Kartenreihe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich vergessen habe. Vista hasst 5.1 Sound und Eax2 und EAX3 gibbet auch nur für eine ausgewählte Kartenreihe.

Ja, musste für meine X-FI extra modifizierte Treiber laden, damit ich meine Anlage Coaxial anschließen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich vergessen habe. Vista hasst 5.1 Sound und Eax2 und EAX3 gibbet auch nur für eine ausgewählte Kartenreihe.

Ja, musste für meine X-FI extra modifizierte Treiber laden, damit ich meine Anlage Coaxial anschließen konnte.

So hiess die Karte genau X-FI obs nun Platinium oder Gamers Edition ist, ist dabei gleich. Ach ja. Nforce4 Soundtreiber funzen auch nciht richtig, da stürzt das Soundprogram (Equalizer etc. pp ab) außerdem erkennt Vista den Onboardchip nicht als 5.1 Gerät sondern Stereo. Welch fortschritt in Sachen klang ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Guest Nº 1

was sagt einer meiner freunde..

 

bei win98, winme und bei winxp haben wir das auch gesagt...

 

" ÄHH, nix funktioniert..!! "

 

aber ich meine das es einfach funktionieren !! MUß !! basta...

wofür das ganze betageteste, wenn es danach immer noch nicht funktioniert...

 

hab hier einen teuren drucker.. und werde mir 100 % keinen neuen kaufen.. Ok neuer pc war geplant aber da kommt auch xp drauf..

 

diese fummellei ... da kann ich mir ja gleich wieder linux installieren....

 

BÄHHH ...

 

 

und das mit dem sound ist der größte witz... wozu hab ich 5.1 boxen wenn ich nur stereo hören kann.. und das mit einer 1 jahr alten soundkarte...

 

lass die mal machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happykroko

Hallo,

 

hab 2 vista versionen. 1x auf nem laptop amilo1630 mit 768 mb ram, radeon9700, athlon64 3400+. System läuft recht gut aber erschreckend lange bootzeiten.

Hab das system dann auf einem duo2core 6300 mit 1gb ram und einer radeon x800 installiert. superschnell kann ich nur sagen. es liegt an dem arbeitsspeicher. 1 gb und die kiste rennt. dann habe ich das system auf winwm duo2core 6600 mit 4 gb installiert. grafik radeon 1950xt. brutal schnell und stabil. treibermäßig hat er auch alles installiert. bin sehr zufrieden damit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast The Invisible

ich hätte da mal ne frage:

 

vista ist ja riesig in der installation und hat end-viele dinge drin die man nicht unbedingt braucht (vor allem wenn ich mir die ultimate draufbügel die ja alles enthält) gibts eine möglichkeit unnötige dinge runterzuschmeissen also zu deinstallieren um das system bissel schlanker zu bekommen?

 

vielen dank schonmal für eure hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich hätte da mal ne frage:

 

vista ist ja riesig in der installation und hat end-viele dinge drin die man nicht unbedingt braucht (vor allem wenn ich mir die ultimate draufbügel die ja alles enthält) gibts eine möglichkeit unnötige dinge runterzuschmeissen also zu deinstallieren um das system bissel schlanker zu bekommen?

 

vielen dank schonmal für eure hilfe!

vlite. Der nachfolger von nlite (XP)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast The Invisible

ah echt? das gibts schon? ist ja super! mit nlite hab ich schon viel gearbeitet.

 

ist es auch möglich dinge nach der installation zu deinstallieren bzw zeug zu löschen das unnötig ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte Vista ebenfalls kurzzeitig drauf (Business & Ultimate), nur bei der momentanen Treiberknappheit (vor allem was Sound angeht) nicht nutzbar.

Grafik-schnickschnack fliegt bei mir eh sofort vom Rechner, frisst nur Ressourcen.

Danach ist Vista praktisch 2003 Server, bis auf ein paar Kleinigkeiten wie das mittlerweile schon mehrfach umgangene Benutzerkontenausführungsverwaltungsicherungsunfähigkeitslimitierungsprogramm ;)

Daher in nächster Zeit kein Bedarf, zumal ich auch nicht verstehe, was DRM in einem Kernel zu suchen hat, aus Anwendersicht...

 

Gibt irgendwie keinen Anreiz zu wechseln, ist MS-Pfusch wie man ihn kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ah echt? das gibts schon? ist ja super! mit nlite hab ich schon viel gearbeitet.

 

ist es auch möglich dinge nach der installation zu deinstallieren bzw zeug zu löschen das unnötig ist?

ATM habe ich nix gefunden. Alleine schon 2 Punkte in der Vista installation sparen gleich mal 2gb ;) Und wer steuert seinen PC schon per voice B)

 

nim vlite und gut ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
evtl. unter Systemsteuerung\Programme und Funktionen

 

Windows Funktion ein -oder ausschalten.

 

Viel steht aber nicht drin ;)

Da geht aber so gut wie nix. Aber bei XP konnte man in ner *.inf den Zeiger "hide" entfernen und schon war da mehr drinne. Vllt eght das ja auch bei Vista.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ahh verrat mir mal genau was das ist mit den 2gig bitte.

Ähm...

Damit meine ich, dass du 2gb auf der dvd sparst. Die komponenten die du dafür entfernen musst, waren

Natural Voice und Speech control glaub ich. Weiss das nicht mehr so genau. Jetzt beschäftige ich mich erstmal wieder mit nlite... ah schön die Setup-CD geht wieder nicht.

bearbeitet von Opfer15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich habe vista auch getest, update klappte, ich habe allerdings einige ältere progs, das xp image ist aus 04, die brennprogs liefen nicht, auch meiner guter canon scanner und webcam nicht, die hälfte der progs liefen nicht, diese ständige bestätigung beim starten nervte gewaltig, die graka wurde nur halb angenommen, die richtige auflösung ging nicht, wobei die nur 2 jahre alt ist, das bild war immer unscharf, ich war megfroh das ich mein xp image hatte ;)B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast The Invisible

kann mir jemand sagen ob man mit vlite auch gleich die aktuellsten updates in vista einbauen kann wie man das bei nlite konnte? und vor allem, wo bekommt man die zum direkt runterladen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update-Packs ..wird es nicht mehr geben, da die "produzenten" abgemahnt wurden.

AFAIR kann vlite updates einbinden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin,

 

auf meinem neuen Laptop ist auch Vista, nach einigen

anfangs Schwierigkeiten läuft es jetzt ganz gut,

ist ein Asus A9RP mit Intel Celeron 1,86 GHz., 80 GB Platte

und jetzt mit 1,5 GB Ram, vorher mit 512 einfach zu wenig

für Vista, aber jetzt mit mehr Ram bin ich soweit zufrieden,

was ich noch nicht hinbekommen habe, ich kann den Lappi

im Netzwerk sehen auch die Platten die ich Freigegeben habe

aber ich kann nicht darauf zugreifen von den anderen Rechnern

sagt mir immer keine Berechtigung!

Evtl. hat ja jemand einen Tip ?

 

Gruß......

Hllo, da musste dir nen bestimmten Patch von MS runterladen

 

KB922120

 

Den musste dann auf den XP-Rechnern installieren und dann kannste auch auf die freigegebenen Sachen wieder zugreifen.

Denn Vista nutzt ein neues LAN Protokoll (LLTD) und dieses unterstützten die XP Rechner halt noch nicht.

 

Gruß Satfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Kroatien

Moin,

 

@Satfreak19

 

habe ich nun gemacht, Rechner neu gestartet, aber leider

geht es immer noch nicht! Keine Berechtigung!

 

Vielleicht gibts ja noch einen Tip ?

 

Gruß und danke......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast The Invisible

wie macht man das in vlite mit den updates einbinden? bzw wo find ich überhaupt updates zu vista ausserhalb von der online update funktion?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast The Invisible

hab ich doch! ;) ich hab aber die funktion in vlite noch net gefunden dafür, ich weiss bisher nur wie man treiber einbindet.

ach und was mich noch interessieren würde, was für zeug kann ich nach einer vista installation getrost löschen? bei xp konnte man ja den ganzen ordner driver cache löschen zb. um platz zu sparen. ich muss das vista auf ne recht kleine festplatte auf nem lappi platzsparend zum laufen bringen.

bearbeitet von The Invisible

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...