Jump to content

punchy

Full Member
  • Gesamte Inhalte

    173
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    3

Alle erstellten Inhalte von punchy

  1. Hallo zusammen mal wieder, nachdem meine Nokia-Sat kürzlich abgekackt ist, musste ich zwischenzeitlich meine Nokia-Kabel reaktivieren. Image ist Jun2015 3.20 Release vom 26.07.2015. Habe einen Sendersuchlauf gemacht und wollte jetzt ein bisschen sortieren, nur leider wird mir keine Liste angezeigt, sondern nur folgendes: bouquet_editor.jpg Als Browser verwende ich Firefox 24.5.0 ESR, aber auch mit einer älteren Internet-Explorer-Version sieht es genauso aus. Jemand 'ne Idee?
  2. danke @markham werde ich auf jeden Fall probieren, auch wenn mir das eigentlich zu fummelig ist. Aber was soll's, in diesem Zustand ist die Box ohnehin nutzlos. Wenn sie also nach meinen Lötversuchen gar nichts mehr macht ist das auch egal, dann kommt sie in die Tonne. Hat ja lange genug gute Dienste getan... Gruß, Punchy
  3. punchy

    Dbox 2 Sat startet von allein

    Hallo zusammen, meine Nokia Dbox2 Sat schaltet sich ohne mein Zutun aus dem Deep Standby von alleine ein. Im laufenden Betrieb schaltet sie dann auch wahllos die Kanäle hin und her. Keywelt Image ist glaub ich vom Mai 2014. Habe versucht mit dem Flashassi ein zuvor gesichertes Komplettimage zu flashen, leider ohne Erfolg. Irgendwer schon eine Idee und was für Infos braucht ihr noch? Gruß, Punchy
  4. stimmt nicht ganz... Ich bin auch noch hier, auch wenn ich nichts poste und nur mitlese. Liegt wohl daran, dass meine Dbox schon seit Ewigkeiten klaglos und einwandfrei mit dem Keywelt-Image funktioniert. Denn zum harten Kern gehöre ich ganz sicher nicht ;-)
  5. Ich denke es ist ein Nullmodem (nicht selbst gelötet sondern fertig konfektioniert), sonst hätte es ja bisher nicht funktioniert... Auf jedenfall habe ich es schon mehrere Jahre ständig in Benutzung und damit schon etliche male meine Boxen neu geflasht... Anfangs mit dem Dbox2Bootmanager und später mit dem Flashassi (wegen der inkompatibilität des Bootmanagers mit Multiprozessorsystemen). Aber auf einmal wollte das nicht mehr funktionieren: der Flashassi startet und merkt dann wohl auch, das eine Box angeschlossen ist (sieht man ja daran, dass unten die Symbole eingeblendet werden, sobald die Box eingeschaltet wird), aber dann geht einfach nichts weiter... Das hab ich mit 3 verschiedenen Rechnern probiert, immer das Gleiche... So ein Mist
  6. Hallo zusammen mal wieder, ich hab hier 3 Nokias (2x Sat, 1x Kabel), mit denen ich ein merkwürdiges Problem habe. Wollte mit dem Flashassi ein Image flashen, aber die Boxen bleiben beim booten stehen, sobald das serielle Kabel angeschlossen ist. Da das bei allen drei Boxen so ist, habe ich das serielle Kabel geprüft (Sichtkontrolle und durchgemessen), alles ok. Ohne Kabel booten die Boxen einwandfrei. Ein zweites Kabel steht mir leider nicht zur Verfügung. Irgendwer eine Idee was das sein könnte? Gruß, Punchy
  7. push... hab wieder 3 zum Verschenken! Bei Interesse PN an mich...
  8. Hallo Leute, ich verschenke hier einen OBI-Online-Gutschein aus der momentanen (2012) Krombacher Kronkorken-Aktion im Wert von 10 Euronen. Ich mach jetzt hier keine weiteren Worte... wer Interesse hat, PM an mich und der Online-Code incl. Anleitung zum aktivieren kommt rüber! Ich kann mit dem Ding nichts anfangen, weil OBI-Markt gleich um die Ecke und ich brauch grad nichts wofür sich der Gutschein lohnen würde. Wer zuerst kommt, malt zuerst!!! Gruß, Punchy
  9. punchy

    Empfang Dbox2

    Wir sind irgendwann letztes Jahr von Telecolumbus auf Unitymedia umgestellt worden. Neue Dosen gab es auch. Seitdem habe ich auch Empfangsprobleme bei etlichen Sendern. Vorher bei Telecolumbus alles ok, jetzt - besonders bei den Qam256 Sendern - extrem hohe BER Werte und Aussetzter ohne Ende. Hab' auch schon alle Treiber durch...
  10. Abo-Karte richtig herum eingesteckt? Ansonsten wirst du sicherlich gleich von einem MOD eine Rüge bzgl. falschen Bereich und nichtlesens der Boardregeln erhalten.
  11. hab den Menüpunkt gefunden: Hauptmenü / Einstellungen / erweiterte Einstellungen / Zapit / Bouquet Andere
  12. Ich bin zwar kein Profi, aber soviel ich weiß, musst du nach dem Sichern die Kanalliste neu laden oder die Box neu starten um die Veränderungen zusehen. In dem Ordner in dem alle Kanäle sind (Andere) kannst du glaube ich keine Kanäle löschen, du kannst ihn aber ausblenden, so dass er nicht angezeigt wird. Hab jetzt 'grad nicht die Menüstruktur im Kopf wo genau du das findest, such halt mal ein bisschen... Gruß, Punchy
  13. @lookshe hmm, das funktioniert irgendwie gar nicht. Er findet da den Suchausdruck nicht... btw. was bedeutet "maskieren"? @McFlyHH jau, das hat hingehauen, danke. Jetzt muss ich mir nur noch ein Makro basteln, dass das automatisch macht und die (html-)Welt ist wieder in Ordnung :-) Gruß, punchy
  14. @McFlyHH danke für deine Hilfe. Ich hab mir Notepad++ gesaugt und installiert. Leider funktioniert dein Vorschlag nicht richtig. Der folgende Abschnitt zeigt sich völlig unbeeindruckt: <TD HEIGHT=17 ALIGN=RIGHT SDNUM="1031;0;#".""><BR></TD> <TD ALIGN=LEFT><B>Name, Vorname</B></TD> <TD ALIGN=CENTER SDNUM="1031;0;0,000"><B>GD</B></TD> <TD ALIGN=CENTER><B>Punkte</B></TD> <TD ALIGN=LEFT><BR></TD> <TD ALIGN=RIGHT SDNUM="1031;0;#".""><BR></TD> <TD ALIGN=LEFT><B>Name, Vorname</B></TD> <TD ALIGN=CENTER SDNUM="1031;0;0,000"><B>GD</B></TD> <TD ALIGN=CENTER><B>Punkte</B></TD> <TD ALIGN=CENTER><B><BR></B></TD> <TD ALIGN=RIGHT SDNUM="1031;0;#".""><BR></TD> <TD ALIGN=LEFT><B>Name, Vorname</B></TD> <TD ALIGN=CENTER SDNUM="1031;0;0,000"><B>VD</B></TD> <TD ALIGN=CENTER SDNUM="1031;0;0,000"><B><BR></B></TD> <TD ALIGN=RIGHT SDNUM="1031;0;#".""><BR></TD> <TD ALIGN=LEFT><B>Name, Vorname</B></TD> <TD ALIGN=CENTER><B>Punkte</B></TD> <TD ALIGN=LEFT><BR></TD> <TD ALIGN=CENTER SDNUM="1031;0;0,000"><B>VD</B></TD> noch eine Idee? Gruß, punchy
  15. Hallo Leute, ich exportiere häufig OpenOffice-Tabbellen ins HTML-Format. Dabei stören mich die "SDNUM" und "SDVAL" Einträge die OpenOffice einfügt um später ein HTML-Dokument wieder in die Tabellenkalkulation einlesen zu können. Ich benutze die "suchen, ersetzen"-Funktion in Textpad (Version 4.4.0) mit folgendem regulären Ausdruck als Suchmuster: " sdnum="[ #.;,@&0-9a-zA-Z]*"" bzw. " sdval="[ #.;,@&0-9a-zA-Z]*"" Das erste und das letzte Anführungszeichen sind nicht im Suchausdruck und dienen hier nur zur Abgrenzung des eigentlichen Suchausdrucks! Mit diesem Suchausdruck werden im folgenden Text die Zeile 1 und 3 bereinigt, nicht aber Zeile 2 1. <TD ALIGN=CENTER BGCOLOR="#CCCCFF" SDNUM="1031;0;0">30:0</TD> 2. <TD ALIGN=CENTER BGCOLOR="#CCCCFF" SDVAL="30" SDNUM="1031;0;[>0]"(+"0);[<0]"(-"0);(Standard)">(+30)</TD> 3. <TD ALIGN=CENTER BGCOLOR="#CCCCFF" SDVAL="28" SDNUM="1031;0;0,000">28,000</TD> Wer hat Ahnung von regulären Ausdrücken und kann mir einen Tip geben, wie ich auch Zeile 2 cleanen kann? Oder gibt's vielleicht 'ne andere Möglichkeit diese "Verunreinigung" los zu werden? Gruß, punchy
  16. Spitze!!! genau sowas habe ich gesucht! Hab's gerade installiert, funktioniert einwandfrei und macht genau das was ich will (und noch mehr :-) ) Vielen Dank!
  17. Hallo Leute, ich weiß, ich bin lange genug dabei, deswegen habe ich auch die Suche benutzt und nichts gefunden :-) Vielleicht brauche ich nur einen kleinen Hinweis zum richtigen Link... Ich möchte einfach nur das Bild der Dbox2 auf meinem PC-Monitor haben und dazu die Möglichkeit das Ganze in einem Fenster darzustellen, welches immer im Vordergrund bleiben sollte (muss!). Ich hab mal irgenwann mit VLC (entschuldigung @merkwuerden ;-) ) eine für mich akzeptable Lösung gefunden, die ich aber ums Verrecken nicht mehr hinbekomme (abgesehen davon, dass sich das Bild dabei nicht im Vordergrund halten lässt). Ich will einfach nur nebenbei ein bissl Fern schauen und brauche im Fenster auch keine Steuerbuttons und so'n Gedöhns. Hab mal 'was von "DVB-Viewer" und "Progdvb" gehört, mit denen so was gehen soll !? Wenn ja, was muss ich da wo einstellen, damit mein (vermeintlich) simples Vorhaben gelingt? Gruß, Punchy
  18. ich seh schon, das ist viel komplizierter als ich dachte. Zumal es momentan so ist, das im Winter bei entsprechend tiefen Temperaturen, die Fenster sackenass sind. Ich denke mal ich werde es sein lassen. Trotzdem vielen Dank für eure Tips.
  19. hmm, das sind ja mal zwei recht unterschiedliche Aussagen bzgl. des Schimmels. Zumauern kommt ja definitiv nicht in Frage, weil Mietwohnung. Hat vielleicht noch irgend jemand eine Idee was man machen könnte, damit's nicht schimmelt? Gruß, Punchy
  20. Hallo mal wieder zusammen, es geht jetzt hier erstmal nur um die technische Seite meines Anliegens!!! ich würde gerne in meiner Mietwohnung ein störendes Fenster versiegeln bzw. "zumauern". Durch dieses Fenster schaue ich nur auf das Nachbarhaus, welches recht uninteressant ist, und durch seine helle Fassade und seine Nähe (ca.8m) ständig Licht in meine Wohnung wirft, was z.B. beim Fernsehschauen sehr störend ist. Seit ca. 1 Jahr habe ich deswegen dieses Fenster schon mit einem Rollo verdunkelt (sag ich jetzt der Einfachheit halber; meine wirkliche Lösung wollt ihr nicht wissen ;-) ) Wenn an dieser Wand KEIN Fenster wäre, ergäbe sich für mich der immense Vorteil mein Wohnzimmer komplett umgestalten zu können. Meine Idee bis jetzt ist, einen Rahmen aus Dachlatten in den gemauerten Rahmen zu schrauben und mit Regips-Platten bündig zu verschrauben. Rauhfaser drüber und gestrichen und schon vermutet niemand man mehr ein Fenster dahinter ;-) Was ist jetzt aber mit Schimmel usw. der sich dahinter bilden könnte? Kann man sowas überhaupt machen? Wie sollte man das vernünftig abdichten, damit sich kein Schimmel bildet. Oder geht das alles überhaupt nicht? Wie gesagt, es geht hier um die rein technische Seite. Ob mein Vermieter mit sowas überhaupt einverstanden ist, steht auf einem anderen Blatt! In Erwartung eurer kompetenten Vorschläge und vielen Dank bis dahin euer Punchy
  21. na, das tröstet mich wenigstens ein bisschen Ich hab eben mal Gigabyte kontaktiert und das Problem geschildert. Mal sehen, wann (ob) ich da Antwort bekomme. Werd's dann hier posten. Gruß, Punchy
  22. nein, keine Unterkategorien. Das mit den "try other devices" bin ich normalerweise auch so gewohnt, dass es nach der Option zur Bootreihenfolge steht, ist aber hier nicht der Fall. Was ich jetzt noch probiert habe ist "Bootable ADD-ON Cards" an erste Stelle zu setzen, leider auch ohne Erfolg. Hab auch schon einen anderen USB-Stick versucht, obwohl es daran ja eigentlich nicht liegen kann, natürlich auch vergebens :-((( Wenn keiner mehr eine Idee hat, werde ich wohl mal Gigabyte per Email kontaktieren, ob die eine Ahnung haben was da Sache ist. Gruß, Punchy
  23. @grave_digga diese Option gibt es im Bios nicht @pelzi hab ich beides schon gemacht, bringt aber nichts Ich hab die folgenden Devices beim Booten zur Auswahl: Floppy, LS120, Hard Disk, CDROM, Zip, USB-FDD, USB-Zip, USB-CDROM, USB-HDD, Legacy LAN Ich habe ALLE ausprobiert, keiner funktioniert im Bootmenü! Der USB-Stick wird wohl als USB-HDD erkannt. Jedenfalls, wenn ich USB-HDD im Bios als erstes Bootdevice festlege, dann bootet er vom Stick. Wenn ich USB-HDD im Bootmenü auswähle nicht. Noch jemand eine Idee? Könnte das ein Bug im Bios sein? Gruß, Punchy
  24. punchy

    Problem mit Bios-Bootmenü

    Hallo zusammen, ich habe bei meinem neuen Mainboard (Gigabyte G41M-ES2L) Probleme beim Booten von USB-Stick. Wenn ich mit F12 beim starten als Bootdevice den USB-Stick wähle, interessiert das das Board wenig, es wird trotzdem einfach das Betriebssystem (XP) gebootet. Setze ich allerdings im Bios den USB-Stick in der Bootreihenfolge an erste Stelle, bootet er einwandfrei vom Stick. Ich habe schon nach einem Biosupdate geschaut, habe aber bereits die neuste Version drauf. Jemand eine Idee, was da schief läuft? Vielen Dank schon mal. Gruß, Punchy
×
×
  • Neu erstellen...