Jump to content

yenki

Full Member
  • Gesamte Inhalte

    63
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    1

yenki hat zuletzt am 8. Januar 2011 gewonnen

yenki hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1 Neutral

Über yenki

  • Rang
    Keyweltler
  1. @ britze hmm da ich ng zur zeit drauf hab wirds jetzt echt schwer für mich, im ng ist der fritzcallmonitor nämlich schon eingebaut nimm mal die config: das ist meine und die läuft , aber wie gesagt im NG- image so nun weisst du hoffentlich was ich mit logon gemeint habe und nein die easybox hab ich auf port 3333 gelassen sollte es jetzt immer noch nicht funzen musst du mal flatTV oder Snowhead fragen wie der fritzcallmonitor im keywelt gestartet wird. vielleicht findet sich ja jemand der das mal als installscript erstellt??
  2. @ Britze hmm mit den rechten weiss ich nicht so bescheid da im NG image schon alles drin ist so nun zu meinen rückfragen 1. welches image ? 2. fritzcallmonitor auf ein? 3. warum hast du in deiner config folgendes stehen: EASYBOXIP ???? bei mir steht da immer noch FRITZBOXIP, und ich habe auch nirgendwo nen hinweis gelesen wo ich das hätt ändern müssen. ist (bis auf die ip der coolstream) übrigens der einzige unterschied zu meiner config. 4. wenn das deine ganze Fritzcallmonitor.cfg ist dann fehlt dir natürlich das Boxlogon. nun zur easybox: dort musste ich im router unter Extras -> NCID bei Einschalten ein häckchen machen. Ach ja bei meinen ganzen versuchen half mir Menue -> Service -> Plugins neu laden nicht !! ich musste nach jeder änderung meine Coolstream -> neu starten sollte das jetzt nicht helfen dann schicke ich dir meine Fritzcallmonitor.cfg, in der musst du dann nur deine ip der coolstream ändern. mfg yenki
  3. @ Britze und alle Vodafon Easybox 802 Nutzer Dank FlatTV und helfer aus dem NG- board ist nun eine Version (1.3) von Fritzcallmonitor verfügbar die vodafons easybox 802 unterstützt Da ich nicht weiss ob Links dahin erwünscht sind, lasse ich das lieber und bitte die moderatoren mal zu schauen ob evtl. eine übernahme hierher möglich ist. Bei mir läuft es jedenfalls seit gestern. Sollte jemand fragen haben bitte ich um geduld ich sitz zur zeit recht selten am PC, helfe aber gern wenn ich online bin
  4. @ papamax na gott sei dank das ich mit der sch...(önen) easybox nicht der einzige bin, der die mit ner coolstream verbunden hat. mal so kurz angemerkt ich habe schon in nem anderen forum angefragt, die meinten man müsste den string der easybox mit netcat auslesen. hhmm das wars dann für mich, da das programm netcat in englisch ist musste ich passen, soll heissen ich kam damit nicht auf die easybox. da das keywelt board aber meine "Heimat" ist hoffe ich das irgendeiner hier uns helfen kann.
  5. Anfrage: hat jemand den callmonitor mit ner vodafon easybox802 zufällig am laufen?? die easybox802 von vodafon bietet in ihren einstellungen ja sogar NCID. an leider wars mit port tauschen nicht getan. hat das jemand am laufen??
  6. @ heliobaktus na da wünsch ich dir mal sehr viel glück ich kenn das eigentlich nur so das auch bei Prepaid eine ktonr.angegeben werden musste damit bei Direkt oder sportbestellungen abgebucht werden kann naja man lernt nie aus. noch nen schönen tag mfg yenki
  7. hallo mal so gesprochen ich denke: 1. homebrew auf ds ist nicht illegal ( siehe ***.hombrewwelt.com) 2. mp3 vom ds ist auch nicht illegal (titelnachweis ist wohl von vorteil und damit meine ich ne orig cd oder bezahlte downloads von musik) 3. backup von "vorhandenen" spielen sind nicht illegal (man spart sich das rumschleppen bzw. das wechseln von orig. spielen weil auf ne cyclo ds kann man je nach eingesetzter micro sd karte mehrere zig spiele drauf laden 4. die auf diesen karten eingesetzten cheats (mogelcodes) sind meines wisssens auch nicht illegal 5. in berlin gibts die dinger bei ***.chipmonkey.de laut versandbedingungen auch zum abholen das hier beschriebene stellt jedoch nur meine meinung dar und ist keinesfalls rechtsverbindlich. ich hab das ding bei ner bekannten entdeckt und die hatte 41 spiele auf so einer karte und die orig games alle sauber im regal aufgestellt und die tochter kann nun beim rumtragen des ds keine games mehr verlieren oder ausleihen. das find ich praktisch. mfg yenki PS sollten diese anmerkungen nicht forengerecht sein bitte ich die admins den beitrag zu editieren.
  8. das kenn ich auch muss dann immer nochmal zw. den versch tonoptionen hin und her schalten dann gehts ist aber nervig
  9. yenki

    Kabelsettings

    @ elstrieglo ich hätte mal ne ganz andere bitte wär es möglich das du zu den orig settings dazu schreibst wieviel tv kanäle , radio kanäle, daten kanäle , gesamt?? ä na du weisst schon die angabe die die dbox nach erfolgter kanalsuche so angibt. das ist für mich in so fern wichtig da ich ja mal meinen kabelanschluss überprüfen könnte. hatte nämlich das 1.prob das mir so 20 bis 30 kanäle nach der suche fehlten also neue kabeldose installiert und siehe da schon sinds mehr 2. nach dem einspielen deiner orig sevices.xml fehlten mir aber 3 kanäle gegnüber meiner eigenen suche aktuell sieht es bei mir so aus: 230 TV Kanäle, 114 Radio Kanäle , 23 Daten Kanäle , 367 Gesamt mfg yenki
  10. dbox 2 nokia 2xi im keywelt januar 09 image bleibt meine kanalsuche immer an der selben stelle hängen (astra transponder 5/74) ich möchte eine kanalsuche durchführen und dabei nur astra scannen weil ich mein multifeed nicht mehr habe .die einstellungen sind korrekt (einen sat scannen, astra,kein diseq,usw..) da die kanalsuche ja auch anfangs richtig losgeht liegt es auch nicht an der box ich find ja immerhin 36 tv kanäle, und wenn ich zurück flash auf oktober 08 image läufts ja auch. die idee einfach da alles zu sichern ist zwar nicht schlecht bringt aber in der zukunft auch nur ärger denn wenn kanäle neu dazukommen oder umbenannt werden hab ich ja immer noch das prob das die kanalsuche nicht geht.
  11. yenki

    interner 2.kartenleser

    hm hab nun ahab muticam-rev1- von abel.tv drin allerdings in meine nokia (war weniger lötaufwand) nun gehen zwar beide karten soweit sogut. aber ich hab ständig frezzer im multicam -dabei ist egal welche (film oder family) karte drin ist, die programme der karte freezen ca. 1 sec. in unregelmäßigen abständen. welcher emu ist eigentlich der der am wenigsten freezer hat? oder muss ich irgendwas an den ucodes ändern? hat der einer nen tipp oder ist das eventuell gar nicht vermeidbar? derzeit hab ich halt camd2 und g*** parallel laufen
  12. yenki

    interner 2.kartenleser

    das mit der sagam ist net so schlimm weil ich will ja nicht sharen oder emulieren sondern nur zwei offizielle abos in einer box glotzen, weil die ja bei brummi ihre abo zahlen irgendwie strecken wollen (da kann man nur hoffen das des net irgendwann standard wird denn wenn die für jedes paket ne karte rechnen schraubt das doch die abo zahlen gewaltig in die höhe)
  13. yenki

    interner 2.kartenleser

    @all ich danke für die auskunft @deSterne was heisst nicht löten? ich hab ja noch ne sagem Zwitscherzicke welches multicam sollte ich da und vor allem wo bestellen danke im voraus für ne antwort
  14. yenki

    interner 2.kartenleser

    die frage ist garantiert schon mal da gewesen aber da ja ständig weiterentwickelt wird möchte ich gern mal wissen gibts da mittlerweile ein plug in oder ne andere möglichkeit den 2.kartenleser in der dbox2 (ohne multicam einzubauen, ich will ja nicht sharen)zu aktivieren? hab folgendes prob:vater hat agipini angebot 1paket-Family- für drei monate bekommen (ist ca 3 wochen alt) 1.Smartcard dann bei medimarkt 1paket-film- für 1jahr dazugekauft 2.Smartcard brummi weigert sich das auf eine smartcard zu schalten (technisch leider nicht möglich da es zwei verschiedene gutscheine sind....blablablabla) multicam müsst ich erst beschaffen(nokia Löten ääääääääääähhhhhhhh hab schon mal ne box gekillt) und aufstehen karte wechseln wenn er umschalten will is ach net easy. die gehen da wohl nach dem motto pro karte hab ich nen abonenten und damit wird die statistik geschönt
  15. Beim surfen in der bucht fand ich unter artikelnummer: 380090239213 folgeneden receiver(reelbox avantgarde-Wahlweise mit sat oder kabeltuner usw.) da in der beschreibung von linux os die rede ist und auch sonst viele austattungsmerkmale vorhanden sind taucht die frage auf ist das teil ne alternative zur DM 8000 oder nur überteuert.die frage ob da jemand schon nen laufvogel brütet brauch ich hier wahrscheinlich nicht zu stellen. gibts dadrauf ne antwort bitte ins andere forum schieben
×
×
  • Neu erstellen...