Jump to content

critec

Full Member
  • Gesamte Inhalte

    46
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    1

Beiträge erstellt von critec

  1. Hallo zusammen,

    der BuLi-LiveTicker funktiniert nicht mehr. Als Ich am Dienstag (25.09.18) bzw Mittwoch (26.09.18) den Ticker gestartet habe, war noch alles schön, d.h. er lief und zeigte alles an. Seid Freitag den 28.09.18 startet er nicht mehr mit der Meldung:

    Kann das plugin unter /var/tuxbox/plugin/liveticker/Liver*.lua nicht finden bzw die  matchday.txt ebenso nicht.

    Habe das ganze Plugin mal deinstalliert, die CSt neu gestartet und das Plugin neu installiert, aber an dem verhalten meiner CST-Tank hat sich nichts geändert. Da Ich noch am arbeiten bin kann Ich die genaue Fehlermeldung jetzt nicht nennen, aber das hole ich dann heute Abend nach sobald Ich @ home bin.

    Gruß

    der Crischan

  2. Ich habe jetzt das Image neu installiert - vorher natürlich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (var/etc/.kwinit gelöscht) - und alle meine Einstellungen neu gesetzt und kann verneinen das Ich die Tastenbelegung geändert habe. Das Verhalten ist immer noch dasselbe.

    Dabei ist egal ob Ich im TV-Modus bzw. Radio-Modus bin - das Verhalten ist dasselbe wie oben beschrieben.

  3. Danke für den Hinweis topie88,

    habe den Button jetzt auch gefunden.  :D  Das Verhalten in der "Bouquet-Verwaltung" scheint mir nicht ganz korrekt zu sein. Ich konnte folgendes Verhalten feststellen:

     

    1. z.B. ZDF-Vision Bouquet (hat TV & Radio): gehe über Menü - Service - Bouquet-Verwaltung in das Bouquet "ZDF-Vision" und sehe die TV-Kanäle. Wenn Ich die "TV/Radio" Taste einmalig betätige sehe Ich immer noch die TV-Kanäle. Da sollten dann doch eigentlich die "Radio-Kanäle" zu sehen sein? Auch mehrfaches betätigen hilft nicht.
    2. z.B. ARD-BR Bouquet (nur Radio): gehe über Menü - Service - Bouquet-Verwaltung in das Bouquet "ARD BR" und sehe die Radio-Kanäle. Wenn Ich die "TV-Radio" Taste einmalig betäige versucht die Box TV-Kanäle anzuzeigen. Betätige Ich die Taste erneut werden nicht wie erwartet wieder die "Radio-Kanäle" angezeigt, die Box bleibt in den "TV-Kanälen" hängen.

    Gruß

    Crischan

  4. Analog-Abschaltung:

    Habe gerade nen neuen Sendersuchlauf gemacht und finde nicht den Button auf der Fernbedienung mit dem Ich in der Bouquet-Verwaltung zwischen Radio bzw. TV Listen hin un her sschalten kann. Ich würde euch ja gern auch nen Bild davon zeigen, weiss aber gerade nicht wie ich das hier einbinden kann? Oder muss das über nen externen Dienstleister gemacht werden?

    Gruß

    critec

  5. Hallo zusammen,

     

    Ich habe da mal ne Frage. Ich stelle gerade fest das mein Telefon (mit VLC-Plyer) bzw. Pad (mit VLC-Player) nicht mehr den XUPNP-Server meiner CST-TANK (Keywelt 3.6) findet? Gibt es irgendow in der Software die Einstellungen wieder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen? Oder gibt es da eine andere Lösung.

    Wäre toll wenn Ihr ein paar Ratschläge hättet.

     

    Gruß

    der Crischan

     

    P.S. Heute Buli-Konferenz mit Getränken und Grillgut! Wünsche euch ein sonniges Wochenende

  6. Die alte USb-Platte hing hinten am usb und lief fast problemlos. Alle drei Monate hat Sie sich mal im laufenden Betrieb aufgehängt, was aber durch an und abstöpseln behoben wurde.

    Die neue Platte hängt intern am Sata-Anschuss und alle Aufnahmen ruckeln, neue sowie alte Aufnahmen.....

    Nen NAS betreibe Ich nicht - spiele aber schon länger mit dem Gedanken...

  7. Guten Morgen zusammen,

     

    Ich beobachte gerade folgendes Phänomen bei meiner Tank (Image KW 3.6). Seit neuestem werden die eiegen Aufnahmen nur noch "hakelig" abgespielt, d.h. beim abspielen einer Aufnahme wird ca alle 30 sekunden gestoppt. Dann muss man erneut play drücken.

     

    Ich habe eine neue Festplatte eingebaut (1GB WD Blue) und damit die alte 1GB-USB3.0 ersetzt. Die alte Platte habe Ich geklont und danach umgebaut.

     

    Habt Ihr eine Idee woran das liegen könnte?

     

    Schönen Sonntag wünsche Ich euch.

     

    Gruß

    der Crischan

  8. Du meinst wahrscheinlich nur den Abschnitt der geänderten Knäle, oder? Ich habe die neue Senderbelegung hier gefunden:

     

    seite

     

    Da muss man nur wählen aus welchem Bundesland, Stadt, Ort man kommt und kann kann am Ende der Seite die digitale Belegung exportieren für: neutrino, DVB2000, Enigma und VDR. Soweit Ich das bei mir festellen konnte - wobei Ich nicht sehr gründlich überprüft habe - fehlten mir die folgenden Kanäle: Aber da waren noch mehr.... Vor der neuen cables.xml hatte Ich nach einem Suchlauf gesamt 357 Kanäle (TV,Radio,Daten). Jetz mit der neuen cables.xml waren das gesamt 467 Kanäle......

     

    E65
    826 MHz
    64QAM
    6900 KSym/s Deluxe Music HD 705 Deutsch Vodafone Basic TV 1-2-3.tv HD 280 Deutsch Kabelanschluss E66
    834 MHz
    64QAM
    6900 KSym/s DMAX HD 519 Deutsch Vodafone Basic TV ProSieben MAXX HD 228 Deutsch Vodafone Basic TV Discovery Channel HD 526 Deutsch HD Premium Plus SAT.1 Gold HD 227 Deutsch Vodafone Basic TV

     

    Ich sende dir sonst per PN einfach den Export den Ich habe. Ich hoffe Ich kann damit weiterhelfen.

     

    Gruß

    Crischan

    • Like 1
  9. Hallo zusammen,

     

    Ich habe am WE folgendes seltsames Verhalten meiner CST-Tank (2*S/2*C  - Keywelt 3.6 installiert) feststellen können:

     

    1. Beim runterfahren wird anscheinend zu vorschnell per HDMI-CEC das Ausschaltsignal an die weiteren Geräte (Receiver-HDMI-Sound und TV) gesendet. Die Box speichert das EPG und im Display steht noch warten auf DOSCAM aber der Receiver-HDMI-Sound schaltet schon ab, obwohl die DOSCAM noch nicht fertig ist.

     

    2. Seit dem WE fehlen mir einige Sender aus meinen Bouquets. Als Ich am Sonntag die Box startete waren auf einmal gar keine Kanäle mehr vorhanden. Nach einem neuen Sendersuchlauf wurden aber nicht mehr alle bisher in meinen Favoriten gespeichert Sender wiedergefunden, z.B.: Pro7MAXX fehlt komplett. Bei einem neuen Sendersuchlauf werden auch nur noch gesamt 351 TV+Radiokanäle gefunden. Vorher waren das aber ~ 400 und nen paar Zerhackte ......

     

    Habt Ihr ne Idee woran das liegen könnte? Hat Herr Kabeldeutschland da irgendwas geändert - habt Ihr was gehört?

     

    Bein Dankbar für eurer Tipss.....

     

    Gruß

    Crischan

  10. Hi Ihr,

     

    anbei der Log .....

     

    Starting kernel ...

     

    Uncompressing Linux... done, booting the kernel.
    
    Linux version 2.6.34.13-nevis (image@LAPTOP2) (gcc version 4.7.1 (crosstool-NG 1.19.0) ) #1 Mon Jun 16 21:04:21 CEST 2014
    
    CPU: ARMv6-compatible processor [410fb764] revision 4 (ARMv7), cr=00c5387f
    
    CPU: VIPT aliasing data cache, VIPT aliasing instruction cache
    
    Machine: CoolStream HDx IRD
    
    Memory policy: ECC disabled, Data cache writeback
    
    Built 1 zonelists in Zone order, mobility grouping on.  Total pages: 97536
    
    Kernel command line: console=ttyRI0 mtdparts=cx2450xflash:384k(U-Boot)ro,128k(Splash),4096k(kernel),28160k(systemFS) root=mtd3 rootfstype=jffs2 rw mem=384M
    
    PID hash table entries: 2048 (order: 1, 8192 bytes)
    
    Dentry cache hash table entries: 65536 (order: 6, 262144 bytes)
    
    Inode-cache hash table entries: 32768 (order: 5, 131072 bytes)
    
    Memory: 384MB = 384MB total
    
    Memory: 384968k/384968k available, 8248k reserved, 0K highmem
    
    Virtual kernel memory layout:
    
        vector  : 0xffff0000 - 0xffff1000   (   4 kB)
    
        fixmap  : 0xfff00000 - 0xfffe0000   ( 896 kB)
    
        DMA     : 0xffc00000 - 0xffe00000   (   2 MB)
    
        vmalloc : 0x98800000 - 0xe0000000   (1144 MB)
    
        lowmem  : 0x80000000 - 0x98000000   ( 384 MB)
    
        modules : 0x7e800000 - 0x80000000   (  24 MB)
    
          .init : 0x80048000 - 0x80063000   ( 108 kB)
    
          .text : 0x80063000 - 0x80482000   (4220 kB)
    
          .data : 0x80482000 - 0x804a4de0   ( 140 kB)
    
    NR_IRQS:352
    
    Console: colour dummy device 80x30
    
    console [ttyRI0] enabled
    
    Calibrating delay loop... 593.10 BogoMIPS (lpj=2965504)
    
    Mount-cache hash table entries: 512
    
    CPU: Testing write buffer coherency: ok
    
    NET: Registered protocol family 16
    
    bio: create slab <bio-0> at 0
    
    SCSI subsystem initialized
    
    usbcore: registered new interface driver usbfs
    
    usbcore: registered new interface driver hub
    
    usbcore: registered new device driver usb
    
    Advanced Linux Sound Architecture Driver Version 1.0.22.1.
    
    cfg80211: Calling CRDA to update world regulatory domain
    
    NET: Registered protocol family 2
    
    IP route cache hash table entries: 4096 (order: 2, 16384 bytes)
    
    TCP established hash table entries: 16384 (order: 5, 131072 bytes)
    
    TCP bind hash table entries: 16384 (order: 4, 65536 bytes)
    
    TCP: Hash tables configured (established 16384 bind 16384)
    
    TCP reno registered
    
    UDP hash table entries: 256 (order: 0, 4096 bytes)
    
    UDP-Lite hash table entries: 256 (order: 0, 4096 bytes)
    
    NET: Registered protocol family 1
    
    RPC: Registered udp transport module.
    
    RPC: Registered tcp transport module.
    
    RPC: Registered tcp NFSv4.1 backchannel transport module.
    
    NetWinder Floating Point Emulator V0.97 (double precision)
    
    Installing knfsd (copyright (C) 1996 okir@monad.swb.de).
    
    JFFS2 version 2.2. (NAND) (SUMMARY)  © 2001-2006 Red Hat, Inc.
    
    msgmni has been set to 751
    
    io scheduler noop registered
    
    io scheduler deadline registered (default)
    
    io scheduler cfq registered
    
    ttyRI0 at MMIO 0xe0412000 (irq = 2) is a CX2450x UART
    
    brd: module loaded
    
    loop: module loaded
    
    CX2450x MTD driver v1.0 (Jun 16 2014, 21:01:02) (c) Coolstream International Ltd.
    
    cx2450xflash: Found 1 x16 devices at 0x0 in 16-bit bank
    
     Amd/Fujitsu Extended Query Table at 0x0040
    
    cx2450xflash: CFI does not contain boot bank location. Assuming top.
    
    number of CFI chips: 1
    
    4 cmdlinepart partitions found on MTD device cx2450xflash
    
    Creating 4 MTD partitions on "cx2450xflash":
    
    0x000000000000-0x000000060000 : "U-Boot"
    
    0x000000060000-0x000000080000 : "Splash"
    
    0x000000080000-0x000000480000 : "kernel"
    
    0x000000480000-0x000002000000 : "systemFS"
    
    arcvmac arcvmac: ARC VMAC at 0x80486580 irq 24 00:c5:5c:00:32:77
    
    ehci_hcd: USB 2.0 'Enhanced' Host Controller (EHCI) Driver
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.0: Trident CX2450X EHCI USB-Controller
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.0: new USB bus registered, assigned bus number 1
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.0: irq 13, io mem 0xe8000100
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.0: USB 0.0 started, EHCI 1.00
    
    usb usb1: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
    
    usb usb1: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
    
    usb usb1: Product: Trident CX2450X EHCI USB-Controller
    
    usb usb1: Manufacturer: Linux 2.6.34.13-nevis ehci_hcd
    
    usb usb1: SerialNumber: cx2450x-ehci.0
    
    hub 1-0:1.0: USB hub found
    
    hub 1-0:1.0: 1 port detected
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.1: Trident CX2450X EHCI USB-Controller
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.1: new USB bus registered, assigned bus number 2
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.1: irq 17, io mem 0xe8001100
    
    cx2450x-ehci cx2450x-ehci.1: USB 0.0 started, EHCI 1.00
    
    usb usb2: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
    
    usb usb2: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
    
    usb usb2: Product: Trident CX2450X EHCI USB-Controller
    
    usb usb2: Manufacturer: Linux 2.6.34.13-nevis ehci_hcd
    
    usb usb2: SerialNumber: cx2450x-ehci.1
    
    hub 2-0:1.0: USB hub found
    
    hub 2-0:1.0: 1 port detected
    
    Initializing USB Mass Storage driver...
    
    usbcore: registered new interface driver usb-storage
    
    USB Mass Storage support registered.
    
    mice: PS/2 mouse device common for all mice
    
    i2c /dev entries driver
    
    usbcore: registered new interface driver usbkbd
    
    usbkbd: :USB HID Boot Protocol keyboard driver
    
    usbcore: registered new interface driver usbmouse
    
    usbmouse: v1.6:USB HID Boot Protocol mouse driver
    
    ALSA device list:
    
      No soundcards found.
    
    TCP cubic registered
    
    NET: Registered protocol family 17
    
    NET: Registered protocol family 15
    
    VFS: Mounted root (jffs2 filesystem) on device 31:3.
    
    Freeing init memory: 108K
    
    /bin/sh: error while loading shared libraries: libc.so.6: cannot open shared object file: No such file or directory
    Kernel panic - not syncing: Attempted to kill init!
    


     

  11. hi,

    danke schon mal für die prompte Antwort..... eigentlich müßte das mit meinem Stick klappen, den hatte Ich auch schon vorher mal an dieser Box - und es ging damals damit (SANDISK 2,0GB Cruzer Titanium-FAT32). Alle anderen die Ich hier habe kommt die Rückmeldung beim Versuch die Daten zu lesen "lesen failed o.ä. ...) das kommt bei dem sandisk nicht.....

    Das Log kann Ich leider erst morgen liefern da meine neue PC-Hardware keinen COM-Anschluss mehr hat ......... Leider habe Ich erst morgen Zugriff auf nen Rechner mit COM-Anschluss und werde da dann mal nen LOG erstellen.....

     

    Ich meine mich auch dunkel erinnern zu können das Ich damals bei dieser Box auch solche Probleme hatte......

     

    Danke ersteinmal schon im Voraus und euch nen schönen Abend.....

     

    Gruß

    der Crischan

  12. Hi zusammen,

     

    ich habe gerade meine Neo²-DVB-C versucht das Update von Keywelt 2.10 auf 3.0 zu machen (online) ohne Settingsübernahme.

     

    Im Update-Prozess ist die Kiste abgeschmiert und nu bottet die Box nur noch bis "BOOT KERNEL" und danach geht nix mehr....

     

    Habe mir schon die folgenden Anleitungen angeschaut, hat aber nicht wirklich geholfen:

     

    http://www.keywelt-board.com/index.php?/topic/163542-notfallwiederherstellung-ohne-nullmodemkabel-neo/

    hierbei geht aber anscheinend was mit dem kopieren schief, da es dann nach ca 2 Sekunden heißt, boote neu..... es scheint so als ob die Dateien nicht kopiert werden bzw das dauert viel zu lang ......

     

    Habt Ihr noch ne Idee wie Ich weiter komme oder habt Ihr evtl auch irgendwo nen keywelt-rescue-stick (also die dateien als rescue gleich mit kw-image)?

     

    Bin dankbar für eure Tipps und Hinwiese.

     

    Gruß

    der Crischan

  13. Hi, danke für deinen Hinweis, :phew:

     

    es ist eine Kabelbox und es ist das IDE-Interface von Hallenberg gemeint. Habe dann auch gerade nochmal reingeschaut und da ist auch noch ne Multicam von Digital-Freedom drin, ich glaub das war das NG2 mit Frequenzautomatik. Eine Micro-SD mit 1GB hängt auch noch drin.

     

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und Ich hoffe auf reges Intersesse.... :D

     

    Gruß

    Crischan

  14. Moin Zusammen,

     

    ich habe da mal eine Frage bezüglich *.lua-Plugins. Sind diese unabhängig vom Image zu insatllieren, oder sind die nur für spezielle Images gebaut. Ich wollte gerne das folgende mal in meine NEO einbauen:

     

    links

     

    Kann Ich das ohne folgen einbauen - würde nur ungern wieder das Image neu aufsetzen wollen.

     

    Schon mal Danke für euere Antworten im Voraus.

     

    Gruß

    critec

×
×
  • Neu erstellen...