Jump to content

mevi

Full Member
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über mevi

  • Rang
    Einmalposter
  • Geburtstag 06.12.1954
  1. mevi

    Geiles Günstiges Notebook bei Dell

    Hier ist ein Test von dem Laptop! http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Vos...ook.5771.0.html
  2. Hallo Heide63 schau dir mal den Link an dort ist alles gut erklärt! http://www.dietmar-h.net/ucodes.html
  3. mevi

    Verkaufe Sagem Kabel dbox2

    Die Box ist im Debug modus und hat Linux drauf.
  4. -> Verkaufe Sagem Dbox2 kabel für 100 incl Versand Das Gerät läuft ohne Probleme und ist schwarz (keine Zwitscherbox ) Das Display hat keine Streifen oder Pixelfehler! Technisch und optisch in einem guten Zustand! Bei Intresse PN an mich
  5. mevi

    Premiere News

    Die haben auch den damaligen Kartentausch zuerst dementiert, na ja wir müßen halt abwarten.
  6. mevi

    Premiere News

    http://www.ad-hoc-news.de/index.html?secti...uche&cid=618466
  7. mevi

    Premiere News

    der Link oben geht! mußt nur ein wenig in den beiträgen suchen. Murdoch wird Premiere schlucken,der kann gar nicht anders.
  8. mevi

    Premiere News

    Habe ich gerade in einem anderen Board gefunden Magazin: Premiere Digitalemfänger sollen neu verschlüsselt werden Aktuelle Nachrichten - München (). Nach dem Einstieg von Rupert Murdoch beim Bezahlsender PREMIERE droht angeblich eine bundesweite Umtauschaktion für Digitalempfänger. Wie das Nachrichtenmagazin «Focus» vorab berichtete, soll das digitale Verschlüsselungssystem von Premiere, Nagravision, durch Murdochs NDS VideoGuard ersetzt werden. NDS VideoGuard wurde im Gegensatz zu Nagravision bislang noch nicht geknackt. Murdochs News Corporation hatte von Unity Media für 287 Millionen Euro 14,6 Prozent der Premiere-Anteile übernommen. Auch die deutschen Kabelnetzbetreiber planten eine Umstellung ihrer Codierung, schrieb das Blatt. Kabel BW habe in Baden-Württemberg bereits auf Murdochs Verschlüsselungssystem umgestellt. Bei Unity Media und Kabel Deutschland werde es getestet. Deutschlandweit seien dann mehr als drei Millionen Receiver für den Empfang digitaler Fernsehprogramme von einem Umtausch betroffen. Quelle: http://www.ad-hoc-news.de/Aktie/12718233...4/PREMIERE.html
  9. Auch ich möchte meine tiefe Anteilnahme zum Ausdruck bringen.
×