UA-5722290-2

Zum Inhalt wechseln


Werbung
Verkaufen Sie Ihren alten gebrauchten Computer, Notebook o. Monitor schnell und unkompliziert auf LiveAnkauf.de Gebrauchte Notebooks, Laptops und gebrauchte Computer PCs, Monitore, Drucker & Refurbished-Sonderposten - Kaufen Sie Top-Gebrauchtware günstig von einem der führenden Spezialisten.
Foto

Cables.xml, wir versuchen ne gute zu basteln


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
202 Antworten in diesem Thema

#1 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben & Technik die begeistert;-)

Geschrieben 07. June 2006 - 14:04

Hallöchen zusammen,

hier mal ne neue Cables.xml zum Testen.

Diese Datei enthält die Transponder der Kabelanbieter und deren Informationen um eine Kanalsuche durchzuführen.
Diese wird nach und nach durch Einträge in diesem Thread von Don de Deckelwech erweitert!

Ich bitte alle Anfragen bis auf weiteres an Ihn oder z.B. an merkwuerden oder d_1734 zu richten,
da ich mich u.a. aus Zeitgründen nicht mehr oft hier im Forum aufhalte.
Wichtig ist aber das die cables.xml weiter gepflegt wird und auf aktuellstem Stand gehalten wird!

Außerdem kann man dazu folgendes durchgelesen: Das eigene Kabelnetz in die cables.xml eintragen, so gehts!

Ziel ist es, so viele Provider wie möglich abzudecken, um eine umständliche "Cable Bruteforce"-Suche zu verhindern,
die sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Dennoch sollen natürlich alle Programme gefunden werden.
Falls der Provider nicht in der Liste ist bringt das suchen mit "Cable Brutforce kurz bzw. lang" den gewünschten Erfolg.

Hier einmal die verschiedenen Provider:

Deutschland:
------------
Kabel Deutschland
UnityMedia(iesy/ish)
Kabel BW
Kabelcom Rheinhessen
Primacom
EWT Breitbandnetz (ehmals Bosch Zwickau)
FAKS (Kabelnetz Frankfurt)
Bosch Hamburg
RKS Berlin
WTC Berlin
Kabel Berlin
TCC / MediaHome Berlin
neu.sw Medianet (Kabelnetz Neubrandenburg)
Neftv (Kabelanbieter in Nürnberg)
Anntennentechnik Weser-Ems
WTNET
Martens TV Hamburg
Kabelnetz Guben
JSK Dresden
KKS Moeckl Mittweida
NetCologne
Marienfeld-MM Duisburg
KMS-Muenchen

Österreich und Schweiz:
-----------------------
Kabelsignal Austria
Kabel Vienna
TV Nopp
KTV-Krems
LIWEST
telesystem tirol
GGA Pratteln
Cablecom Vorarlberg
HiWay
Cablecom Schweiz
Stadtwerke Judenburg (Österreich)
Pircher (Österreich)
Salzburg AG (Österreich)
InnLine TV

Hier die zwei verschiedenen Cable Brutforce:

Cable Brutforce kurz:
- alle Transponderfrequenzen von 105Mhz bis 866Mhz und 73 Mhz bei der Standardsymbolrate von 6900000
(Diese Symbolrate wird von den meisten Kabelanbietern verwendet)

Cable Brutforce lang:
- alle Transponderfrequenzen von 105Mhz bis 866Mhz und 73 Mhz bei verschiedenen Symbolraten:
- 6111000
- 6225000
- 6875000
- 6900000
- 6560000
(dort wird jede Transponderfrequenz mit jeder dieser Symbolrate nach Sendern durchsucht!
Einige Kabelanbieter, z.B. in Österreich oder Schweiz, senden mit unterschiedlichen Symbolraten und weichen vom Standard ab!)

Neu!!! Netzwerksuche: (Ich bitte um Feedback!!!)

Kurze Erklärung: Bei der "Netzwerksuche" wird lediglich ein(!) Transponder abgesucht, deshalb ist sie auch so schnell.
Die (normalerweise) auf den Transpondern mitgesendeten Informationen über andere vorhandene Transponder (DVB-Standard),
werden ausgewertet und diese dann ebenfalls abgesucht.
Werden auf diesen wiederum neue Transponder mitgeteilt, werden auch diese noch abgesucht usw.
So sollten in kürzester Zeit alle verfügbaren Transponder gefunden werden.

WICHTIG: Bei dem Suchlauf muss unbedingt mit "Schnellscan = AUS" gesucht werden !

Einspielen der Cables.xml

Die cables.xml befindet sich im Ordner var/tuxbox/config (in SquashFS-Images wie z.B. dem Keywelt-Image)
bzw. in /share/tuxbox (in JFFS2-Images wie z.B. dem GLJ-Image)

Alte Cables.xml löschen bzw. mit der neuen Cables.xml überspielen!
Dann einen Reboot machen (Dbox neu starten)!

Wichtig beim Einspielen der Cables.xml(Keywelt-Image)
Falls es zu Problemen kommt, das keine Kabelanbieter im GUI (Benutzeroberfläche)
unter Kanalsuche auszuwählen sind,wie folgt vorgehen:

1. folgende Dateien löschen:
- var/tuxbox/config/scan.conf
    - var/tuxbox/config/scan.start
    - var/tuxbox/config/scan.end
    - var/tuxbox/config/cables.xml

    - Und dann eine Reboot machen (Dbox neu starten)!
2. - neue cables.xml einspielen und die scan.conf noch einmal löschen 
   - Die scan.conf erstellt sich immer wieder automatisch!
   - Danach wieder ein Reboot machen (Dbox neu starten) und fertig!

Kanalsuche durchführen:

Wichtig bei der Kanalsuche:
Durch Erfahrungen und Anregungen mehrere User hier Board gibts folgendes bei einer Kanalsuche zu beachten:

1. Erste Kanalsuche mit Schnellscan "ein" durchführen,
dann werden die Werte für fec_inner und modulation 1:1 aus der cables.xml übernommen.
2. Zweite Kanalsuche mit Schnellscan "aus" durchführen,
dann werden die tatsächlichen fec_inner und modulation Werte übernommen, wie sie vom Provider ausgestrahlt werden!
Ergebnis: Schnellerer Umschaltvorgang beim Senderwechsel und schnelleres Umschalten von einem Bouquet zu einem anderen!

Das hat es mit dem Schnellscan auf sich:

Schnell Scan
Der Schnell Scan basiert auf der Annahme, dass seit der letzten Kanalsuche keine weiteren Transponder einer Trägerfrequenz hinzugekommen sind. Somit kann auf den Scan nach vorhandenen Transpondern verzichtet werden. Nur Sender der bereits bekannten Transponder werden demnach gefunden.

Mögliche Einstellungen: ein/aus

Bitte um Vorschläge zu Änderungen und Ergänzungen zu den einzelnen Kabelanbietern bzw. zu neuen Kabelanbietern!
Und natürlich auch mal testen!!!

Liste und Anhang wird immer wieder aktualisiert!

MfG Zwenni, merkwuerden und Don de Deckelwech :wub:

Hier die neuste cables.xml vom 07.12.2008 von Don de Deckelwech:

Angehängte Datei  cables_xml_2008_12_07.zip   6.07K   1561 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von merkwuerden, 07. December 2008 - 20:44.


#2 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 07. June 2006 - 15:21

@Zwenni

herzlichen Dank für die Mühe :wub:
Ich hab Deine Datei mal angehängt.

#3 johnsmith

johnsmith

    Keywelt Freak

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 159 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 07. June 2006 - 16:42

Hallo Zwenni,

danke für Deine Mühe.

Bei Kabel BW sind im Ausbaugebiet noch die Frequenzen bis 810 MHz hinzugekommen, also müsste das noch hinzugefügt werden:
 <transponder frequency="754000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="762000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="770000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="778000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="786000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="794000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="802000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="810000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
Gruß,
johnsmith

#4 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 07. June 2006 - 20:50

@Zwenni

neue Liste hängt an, danke :wub:

#5 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 08. June 2006 - 08:25

@ Worschter
Danke fürs anhängen :wub:

@ johnsmith
Danke für die Info :D Habs für Kabel BW in die Cables.xml aufgenommen!

@ EL Strieglo
Danke für die Info per Email :P Für KabelDeutschland ist jetzt auch alles drin!

Zur Info:
Hab den Cable Brutforce Scan mal erweitert, so das alle Transponderfrequenzen enthalten sind
und diese mit verschieden Symbolraten eingetragen sind! Für jede Frequenz sieht das so aus:

  <transponder frequency="113000000" symbol_rate="6111000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="113000000" symbol_rate="6875000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="113000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
  <transponder frequency="113000000" symbol_rate="6956000" fec_inner="9" modulation="6"/>



MfG Zwenni :P

#6 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 08. June 2006 - 17:22

@Zwenni

die neue cables.xml hängt an
http://www.keywelt-b...ndpost&p=606017

danke :wub:

#7 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 08. June 2006 - 18:35

@Worschter

Nochmals danke fürs anhängen :wub:

@ all

Bei Kabel Deutschland habe ich den Kanal E40 noch hinzugefügt!
Quelle: http://www.kdgforum.de/data/helpdesk/
Damit sind für KabelDeutschland alle Transponderfrequenzen vorhanden!
Das ist auch der einzige Kabelanbieter den ich selber testen kann!

Einige andere Kabelanbieter habe ich ergänzt bzw. hinzugefügt!
Die Einträge resultieren aus Beiträgen hier im Forum und aus
diversen Quellen im Internet! Daher müßt ihr selber mal prüfen
obs so paßt, oder ob noch etwas ergänzt, geändert oder weggelassen
werden müßte!

Hier mal einige Quellen:
http://www.the-media...able-index.html
http://www.kdgforum.de/data/helpdesk/
http://kabelbw.foren-city.de/
http://unitymedia.foren-city.de/
http://kfs.foren-city.de/
http://www.kabelforum.de.vu/
http://www.mischobo....albelegung.html
http://de.wikipedia....sprachigen_Raum
http://de.wikipedia....elnetzbetreiber

Ich bitte um euere Mithilfe!

MfG Zwenni :D

Bearbeitet von Zwenni, 16. August 2006 - 20:55.


#8 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 11. June 2006 - 11:28

...und schieben!

Bitte um eure Mithilfe beim erstellen einer neuen Cables.xml!!!
Siehe vorige Seite!

MfG Zwenni :wub:

Bearbeitet von Zwenni, 11. June 2006 - 11:29.


#9 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12. June 2006 - 19:35

@all

Zwenni´s aktuelle cables.xml hängt hier an:

http://www.keywelt-b...ndpost&p=606017

@Zwenni

vielen Dank für Deine Unterstützung :wub:

#10 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 13. June 2006 - 09:31

@ Worschter

Nichts zu danken, hab ich gerne gemacht! :wub:
Vielen Dank fürs anhängen der Datei! :wub:

@ all

Bei Kabel Deutschland ist noch eine Frequenz hinzugekommen,
die aber unerheblich für den normalen Betrieb auf der Dbox ist!
Es handelt sich um die Premiere HD Kanäle, die im "nicht
ausgebauten Gebiet" auf 73MHz (Kanal D73) übertragen werden,
und mit der Dbox eh nicht wiedergegeben werden können!

Quelle:
http://www.kdgforum....k/belegung.html
http://www.the-media...able-index.html

Falls sich jemand diese Transponderfrequenz in die Cables.xml einbauen möchte,
hier der Eintrag:

<transponder frequency="73000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>



MfG Zwenni :wub:

Bearbeitet von Zwenni, 18. July 2006 - 21:11.


#11 Don de Deckelwech

Don de Deckelwech

    Chat-Ops

  • Chat-Ops
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4352 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wuppertal

Geschrieben 13. June 2006 - 18:27

Hi,
erstmal meinen Dank an Zwenni für die Mühe, die er sich gemacht hat !!! :wub:

Ich habe seine cables.xml nochmal ein wenig editiert (nichts schlimmes, nur kosmetische Sachen (verrutschte CRs,Tabs und ein paar überflüssige Leerzeichen)) :wub: .
Desweiteren habe ich die Reihenfolge der Anbieter ein wenig angepasst, so dass jetzt nach Kabel Deutschland,Ish/Iesy und KabelBW (die drei grossen), direkt ersteinmal CableBruteforce (erst kurz,dann lang) kommt, und danach dann die "Exoten/kleineren Anbieter". Das spart in der Auswahlliste auf der dBox ein paarmal runterscrollen, denn ich denke, man sollte da ein wenig nach der Verbreitung der Anbieter gehen ...

Beim editieren sind mir aber noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen:
- Bei "Kabel Deutschland" gibt es sechs mal, sowie bei "iesy/ish" ein mal, bei fec_inner= den Wert "0". Ist das dort korrekt ? Laut wiki (ok,bei der satellites.xml, die cables.xml ist dort nicht beschrieben), ist "0" gar kein gültiger Wert bei der fec_inner ...
- Bei "Kabel Deutschland" und bei "CableBruteforce kurz" gibt es je einmal bei modulation= den Wert "3", statt "9" ? Ist das dort korrekt ?

"Bosch Hamburg" sowie "telesystem tirol" sind da übrigens auch durchgehend komisch (fec_inner und modulation), das könnte aber eine Eigenheit in deren Netzen sein ?

So, das wars schon, wie gesagt nichts Weltbewegendes, und ich hoffe, dass ich beim editieren keine Fehler eingebaut habe (ich hab sie übrigens nicht auf der Box getestet!) :wub: .

Hier der Link: http://rapidshare.de...it_DdD.zip.html

Ciao,
DdD.

#12 pinh34d

pinh34d

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 970 Beiträge
  • Location:Palme #7

Geschrieben 13. June 2006 - 23:57

Da die ursprüngliche iesy/ish(UnityMedia) Liste ja von mir stammt
melde ich mich auch mal zu Wort!
Ich hatte da genau das eingetragen was bei Cablebrutforce in die services.xml
und an Infos vom Kabelanbieter bei raus kam.

Wegen fec_inner = 0
0 = aus
Hat Lack aber hier schon beschrieben und macht bei Kabel wohl keinen Sinn, sollte daher da nicht eigentlich eine 0 stehen anstelle der 9!?

Die Modulation hatte ich ja vorher genau an die jeweilige QAM Wert angepasst.
Wenn das mit dem auto (6) aber genau so gut funktioniert ist es eigentlich besser.
Für den Fall das der Kabelanbieter in Zukunft mal wieder etwas ändert!

Gruß

pinh34d

#13 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 14. June 2006 - 11:15

@ Don de Deckelwech & pinh34d

Danke für eure Beiträge und eure Hilfe :wub:

Habe jetz nochmal alles überarbeitet und per Email an Worschter geschickt!

Hier die Änderungen:

AutoFEC => fec_inner="9"          6 = auto => modulation="6"

Habe ich jetzt überall eingegeben! Dann stellt sich der FEC und die
Modulation immer auf den Wert ein, denn der Kabelanbieter vorgibt!
Das ist der sicherste Weg, da kann man so nix falsch machen!

<transponder frequency="73000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>

Bei Kabel Deutschland ist noch eine Frequenz hinzugekommen,
die aber unerheblich für den normalen Betrieb auf der Dbox ist!
Es handelt sich um die Premiere HD Kanäle, die im "nicht
ausgebauten Gebiet" auf 73MHz (Kanal D73) übertragen werden,
und mit der Dbox eh nicht wiedergegeben werden können!

Habe die neue cables.xml auf meiner Box und positiv getestet!

Die neue cables.xml

MfG Zwenni :wub:

Bearbeitet von Zwenni, 15. July 2006 - 13:02.


#14 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14. June 2006 - 11:18

@Zwenni

angehängt :wub:

Zur Frage wegen dem Image, Deine cables.xml hat da schon ihren festen Platz :wub:

#15 hinni

hinni

    Einmalposter

  • Full Member
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 19. June 2006 - 11:31

Hallo Zwenni,

es wird zwar nur Wenige betreffen, aber ich aber mal die settings von Kabelcom Rheinhessen um die fehlenden Frequenzen 338, 418 und 482 Mhz ergänzt:


<cable name="Kabelcom Rheinhessen" satfeed="true" flags="9">
<transponder frequency="394000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="402000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="410000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="346000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="354000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="426000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="362000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="434000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="370000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="113000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="442000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="378000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="121000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="450000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="386000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="458000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="338000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="418000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
<transponder frequency="482000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
</cable>


Gruß Hinni

Bearbeitet von hinni, 19. June 2006 - 11:44.


#16 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 19. June 2006 - 11:58

@ hinni

Da sag ich doch mal "Vielen Lieben Dank"! :lol:
Werd ich mit in cables.xml aufnehmen!

Das ist mal ein klasse Posting für den ersten Beitrag hier im Forum!!! :lol:

@ all

Hab außerdem noch für Primacom ein paar Frequenzen mit reingenommen!
Quelle: primatv_Service-Liste_Juni05.pdf
Allerdings sind mir die Frequenzen und die dazugehörige Symbolrate
für Premiere nicht bekannt! Deshalb hab ich für jede Frequenz beide Symbolraten
drin gelassen! Hoffe jemand kann mal seine Settings hier posten!

MfG Zwenni :P

Bearbeitet von Zwenni, 19. June 2006 - 12:37.


#17 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 19. June 2006 - 21:27

@Zwenni

neue Liste hängt an.

Ich hab hier noch ne cables.xml die auf Kabelnetz Neubrandenburg (neu.sw Medianet) getrimmt ist.
vielleicht willst Du das auch aufnehmen falls es nicht schon drin ist.

Auf jedne Fall danke an Jens dafür :lol:

Angehängte Dateien



#18 Zwenni

Zwenni

    Keywelt-Ass

  • Full Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Der schöne Westerwald !!!
  • Interests:Familie, Sport, Spaß am Leben &amp; Technik die begeistert;-)

Geschrieben 20. June 2006 - 09:04

@ Worschter

Danke fürs Anhängen! :lol:
Eine neue cables.xml ist schon wieder per Email an dich unterwegs :lol:

@ all

Neue kabelanbieter sind hinzugekommen:
- neu.sw Medianet (Kabelanbieter Neubrandenburg)
- FAKS (kabelanbieter Frankfurt)
- GGA Pratteln (Kabelanbieter in der Schweiz)
- Cablecom Schweiz

Überarbeitete Anbieter:
- telesystem tirol

Hier findet ihr die neue cables.xml!

MfG Zwenni :P

Bearbeitet von Zwenni, 15. July 2006 - 13:03.


#19 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 20. June 2006 - 20:01

@Zwenni

es hängt wieder was aktuelles an :lol:

#20 Worschter

Worschter

    Super Moderator

  • SuperMods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 17939 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15. July 2006 - 12:53

So,

ich hab mal diesen Thread hier ausgelöst aus dem normalen Kabelsettings Frage Thread.
Es geschah auf Zwennis Wunsch hin und ich denk mit seinem Einsatz hat er sich das redlich verdient :unsure:




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0